• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Arbeitsplatte mit Keramikfliesen?

Chemieka

Militanter Veganer


Wie würdet ihr den Unterbau machen, wenn es kein Beton sein soll? Welchen Fliesenkleber?
Was sagt ihr generell zu dieser Idee?
 

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
die Fliesen sind wunderschön aber die Putzerei mit den Fugen wollt ich nicht haben...
 
OP
OP
C

Chemieka

Militanter Veganer
Müsste man mal sehen was es so für die Fugen gibt. Im Haus hat man es ja auch von daher. Ich glaube es gibt auch was zum Imprägnieren oder so ähnlich.

Ich hab nur keine Ahung auf was ich fliesen soll und mit was am besten.

Aber gegen eine Granitplatte ist bei den Fliesen der Preis fast günstig. 40 Euro je Quadratmeter ist ganz nett.
 

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ich hatte mal in der Küche ein geflieste Arbeitsplatte, das war ein Graus. Bei Granit kommt es auf die Farbe und die Herkunft an, Padang z.B. ist nicht so teuer...
 
OP
OP
C

Chemieka

Militanter Veganer
Hab mal gegoogelt. Gibt ja auch Fugenmittel mit Kunststoffanteil wird auch gern im Bad genommen.
Zum Beispiel Lugato Sicherheitsfuge Flexible könnte sowas sein. Ich denke man darf oder sollte kein normales Fugenmittel nehmen.
Dann kann man noch auf 2mm oder 1,5mm Fugenbreite gehen und einen dunkleren Farbton wählen.
Wir haben bei uns alles in Richtung Landhausstiel. Bei Hornbach gibt's die Fliesen frostsicher für 23 Euro den Quadratmeter.
Ich möchte die Küche so wie auf dem Bild machen aber eben mit den Fliesen als Arbeitsplatte. Denke das schaut schon toll aus.

 

Mi-Pi

Grillkönig
@Chemieka die „Fliese“ ist ein Feinsteinzeug 60x60cm?
 

Rooster

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,
im Küchenbereich nur Feinsteinzeug verwenden, nichts glasiertes.
Ich würde PCI Flexmörtel und Flexfuge verwenden. Das hat jetzt nichts mit PCI zu tun, nur ich (Laie) komme mit den Material am besten zurecht.
 
OP
OP
C

Chemieka

Militanter Veganer
Also die Fliesen sind Feinsteinzeug gibts in 33 mal 33cm und 16,5 mal 16,5cm. Wobei bei der 33er schon vier unterschiedliche Dekore drauf sind.
Ich hab die 16,5 bei Hornbach bestellt und kommen Heute sie sind matt und nicht Glasiert.
Bleibt noch die Frage wie ich das z.B. auf eine Siebdruckplatte gefliest bekomme?
 

Boandlkramer666

Grillkaiser
Ich kann @Rooster1 nur zustimmen. PCI sonst nichts.
Sagt mein Fliesenleger auch.
Dazu gäbe es von PCI noch Haftgrund für Fliese auf Fliese. Wobei der Trägeruntergrund jetzt keine Rolle spielt.
 

pellinger

Grillkönig
Ich würde keine Siebdruckplatte nehmen, sondern fermacell trockenestrich nehmen. Sehr leicht zu verarbeiten, super stabil und klasse zum verfliesen. Werde ich auch bei meiner aussenküche verarbeiten.
 
OP
OP
C

Chemieka

Militanter Veganer
Die Siebdruckplatte wollte ich nehmen, weil dann die Platte nicht so dick sein muss. Aber man könnte eine 5mm feracell auf eine Siebdruckplatte machen, dann würde ich nicht über 3cm stärke der Arbeitsplatte kommen. Eine rund 3 cm fermacellplatte wäre mir als Ersatz zu instabiel. Ringsum wollte ich dann ein Edelstahl (gebürstetes) Flachprofil verschrauben als Abschluss.
Dieses PCI Zeug ist das mit Kunststoffanteil? PCI Flexfug sollte das richtige sein.

Diese Fliesen habe ich nun gekauft:
 
OP
OP
C

Chemieka

Militanter Veganer
Im Außenbereich überdacht, kann aber mal Regen drauf kommen.
Mit persönlich gefallen die matten Fliesen besser aber versiegelt werden sie sein.
 

isleman

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Wenn es matt ist wird wahrscheinlich eine oder mehrere farbige Engoben drauf sein. Diese versiegeln die Oberfläche nicht, die Oberfläche behält Ihre Wasser- oder Fettaufnahmefähigkeit.
Bzgl. der Aluschiene hatte hier gerade ein anderer User Probleme mit defekten Fugen nach dem ersten Anheizen seines Pizzaofens. Ich weiß nicht was du da drauf stellen willst, aber in Bereichen mit starker Wärmeeinstrahlung würde ich Alu und Keramik nicht mit einem starren Kleber verbinden. Stichwort Wärmedehnung
 
OP
OP
C

Chemieka

Militanter Veganer
Da die Fliesen auch für den Außerbereich sind und auch frostbeständig, denke ich hier die richtige Wahl getroffen zu haben.
Bei den Schienen gebe ich dir recht am Rand muss eine Dehnungsfuge gemacht werden. Dafür gibt's auch passende Mittel oder eben Silicon.
Da muss ich mal noch schauen was ich da nehme zwischen der Fliese und der Schiene. Ansonsten bleibt Abstand zum Grill.

Das hier hört sich auch gut an:
PCI Nanofug® Premium
 

isleman

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Oh sorry, das wollte ich damit gar nicht sagen. War wohl etwas unklar geschrieben. Die Wasseraufnahme bezog sich lediglich auf die Fleckenanfälligkeit wenn mal was öliges drauf kommt. Die Frost-Tauwechselfähigkeit (ja ja klugscheiß) wird dadurch nicht beeinflusst
 

wyatt

Grillkönig
Farmacell geht gar nicht Aussen da Bindemittel Gips ist und keine Ahnung was du da drauf stellen willst ?
Die bessere Wahl ist auf jedenfall Holz und die beste Wahl ist Granit die schlechteste sind die Fliesen ;)
 
OP
OP
C

Chemieka

Militanter Veganer
Bei Granit war ich bei über 500 Euro. Und mir gefällt auch die Optik nicht. Die Fliesen werden es auf jeden Fall.
Warum allerdings Farmacell garnicht gehen soll verstehe ich allerdings nicht. Hat man doch schon häufig hier gesehen.
Muss allerdings sagen das ich auch eher die Siebdruckplatte nehmen will und weil es sich darauf schlecht fliesen wird hätte ich noch eine dünne 5mm Farmacell Platte genommen oder
man dann irgendwie ein Gewebe aufbringen und mit dem passenden Mittel verschmieren und darauf dann Fliesen.
 
Oben Unten