• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Außenküche und aufkommende Fragen

ANNO 1980

Militanter Veganer
Nachdem ich mich nun heute endlich zur Anmeldung durchgerungen habe, muss ich euch gleich mit einigen Fragen bombardieren.

Nachdem meine Frau mich bei unserem ersten Urlaub in Dänemark zum Kauf eines Gasgrill (Weber Q300) überredet hat, durfte ich mir im aktuellen Dänemark Urlaub einen Master Touch GBS mit passender Rotisserie zulegen. Gleichzeitig kam sie auf die Idee unsere Sitzecke um eine Außenküche zu erweitern.

Super dachte ich, endlich wieder ein neues Projekt, nachdem Hausausbau/Garten und Baumhaus/Sandkasten weitestgehend abgeschlossen sind.

Allerdings stellte sie einige Bedingungen an den Bau, die mich vor das ein oder andere Problem gestellt haben.

1. Es soll ein Gaskochfeld verbaut werden, damit sie an schönen Tagen drausen kochen kann. Eventuell soll sogar ein Backofen eingbaut werden. Könnt ihr mir Hersteller empfehlen?

2. Eine Spüle soll vorhanden sein. Möglichst kein Edelstahl. Wir haben in unserer Küche eine Spüle aus Silgranit. Weiß jemand ob dieses Material Wintertauglich ist?

3. Zur Veranschaulichung ein Bild
20130828_072922.jpg


Hinterm Strankorb sowie über die linke Ecke soll die Küche stehen. Dazu wird ähnlich der Mauer rechts zum hinteren Nachbarn eine geschlossene Mauer mit Bogen gezogen. Soll ich die Arbeitsplatte in die Mauer integrieren, sodass das gesamte Mauerwerk als ganzes steht oder ist eine entkoppelte (vorgemauerte) Zeile mit Platte die bessere Lösung?

Vorab schonmal viele Dank.
 

Anhänge

rolle1705

Metzger
Hallo Anno, soll die küche überdacht werden?
 

rolle1705

Metzger
Ach so ein HBO oder ein Backofen aus des Küche? Wenn sie ein schon ein Kochfeld möchte .
 
OP
OP
ANNO 1980

ANNO 1980

Militanter Veganer
Ja, sie soll überdacht werden. Da sie über Eck gehen soll, ist ein diagonal verlaufenes Dach geplant. Es soll mit Mönch/Nonne Halbschalen gedeckt werden.

Ein HBO iSt erstmal nicht geplant. Es sollte zunächst ein normaler BO sein. Eventuell ist eine HBO/RO Kombi als Abschluss geplant aber das wäre erst im Nachgang das nächste Projekt.
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
Hallo erstmal im teuersten Forumder Welt. Nirgends sonst tummeln sich so viele Bekloppte wie hier!
Und, da ich bei B...O , dem Hersteller der Silgranit- Spülen arbeite, kann ich Dich beruhigen! Silgranit ist frostbeständig. Vorausgesetzt, Du läßt das Wasser über Winter aus dem Spülbecken:lach:
Was für ein Backofen soll verbaut weden?? Elektro.... Gas.... ??
Ich würde ja bei diesem Projekt zum Holzbackofen tendieren. Entweder selbst gebaut aus Schamott (mein Favorit), oder einen von Ramster.
Als Übergang dann einen einfachen EBO. Dazu brauchts halt wieder ein Stromkabel...
Ein GBO ginge zwar auch, aber ist preislich halt auch etwas anspruchsvoller.
Und wenn dann eh mal ein HBO dazu kommen soll..
Shice, vom Tablet aus läßt sich dieser::lach: Smiley nicht entfernen.
 

mikaado

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Moin das ist ein interessantes Projekt was du da vor hast........
und leider muß ich das dem Kollegen Grappaschlucker Recht geben...
Nirgends sonst tummeln sich so viele Bekloppte wie hier!
aber wenn "MANN" hier länger unterwegs ist wird das zur Normalität.....
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
Moin das ist ein interessantes Projekt was du da vor hast........
und leider muß ich das dem Kollegen Grappaschlucker Recht geben...

aber wenn "MANN" hier länger unterwegs ist wird das zur Normalität.....
Aber das genau ist es ja, warum wir hier sind!! Wer hier nicht bekloppt ist, der ist doch bekloppt!:muhahaha:
 
OP
OP
ANNO 1980

ANNO 1980

Militanter Veganer
Und, da ich bei B...O , dem Hersteller der Silgranit- Spülen arbeite, kann ich Dich beruhigen! Silgranit ist frostbeständig. Vorausgesetzt, Du läßt das Wasser über Winter aus dem Spülbecken:lach:
Was für ein Backofen soll verbaut weden?? Elektro.... Gas.... ??
Meine Frau hatte parallel bei deinem Arbeitgeber angefragt. Deren Antwort lautete sinngemäß, daß Silgranit Spülen für den Küchenbereich gebaut werden und für den Außenbereich daher nicht geeignet sind.

Meine Frau besteht auf einen Backofen, der für sie einfach zu bedienen ist, also muss es dann wohl Gas oder Elektro werden. Wenn sich keine kostengünstigen Gas Varianten finden lassen, werde ich wohl Erdkabel mit größerem Querschnitt legen müssen für einen E-Herd.
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
Meine Frau hatte parallel bei deinem Arbeitgeber angefragt. Deren Antwort lautete sinngemäß, daß Silgranit Spülen für den Küchenbereich gebaut werden und für den Außenbereich daher nicht geeignet sind.......
Logisch! Die gehen kein Risiko! Weil sich normalerweise kein Mensch eine 500,-Euro- Spüle in den Garten stellt ist "Outdoor" auch keine Prüf- bzw. Qualitätsvoraussetzung.
Aber wenn Heiße Töpfe aus einem Meter Höhe reinwerfen oder Eisbeschuß und Stahlgranulatbeschuß den Dingern nix anhaben kann, was soll denn dann das bißchen Outdoor tun?
Das Zeugs ist ein Mehrkomponentenharz das mit verschiedenen Farbgranulaten und Sand vermischt unter Hochdruck in Formen gegossen wird und heiß ausgeformt wird.

......werde ich wohl Erdkabel mit größerem Querschnitt legen müssen für einen E-Herd.
Min. 5 x 4 mm² ! Werden wohl mehr als 20 Meter zusammenkommen. Ich würde gleich ein HT- Rohr einbuddeln. Dann brauchst Du kein Erdkabel verwenden und kannst weitere Leitungen mit reinschieben. Wer weiß was noch alles dazu kommt.
 
OP
OP
ANNO 1980

ANNO 1980

Militanter Veganer
Das B....O sowas in der Art antwortet, ist auch nachvollziehbar, den wer will sich schon gern mit GARANTIE oder Regress befassen wenn es dann nicht hält.

Kabel lege ich schon immer in Leerrohre, dann ist das Risiko beim späteren graben im Garten geringer.
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
Das B....O sowas in der Art antwortet, ist auch nachvollziehbar, den wer will sich schon gern mit GARANTIE oder Regress befassen wenn es dann nicht hält....
Du sagst es!
Stell dir vor es ist Winter..... -25Grad...... und jetzt kommt einer und schüttet 20Liter kochendes Wasser in die Spüle und der Stöpsel ist drin. (Sowas wird natürlich nicht getestet.)
Und dann kommt Mutti und sagt: Das ist aber Garantie :muhahaha:
 
OP
OP
ANNO 1980

ANNO 1980

Militanter Veganer
Das Bauwerk entsteht östlich von Berlin. Hätte auch schon längst mal ne Skizze erstellt aber ich bin noch außerhalb der Republik und mir fehlen die Maße der Fläche.

Es soll ja zum Glück nicht wie im Haus eine B.....Modus M-90 verbaut werden sondern eine kleinere Variante und da sind die Preise noch verträglicher.

BtW: Wie bekomme Ich ein paar unschöne Verfärbungen aus dem Spülbecken? 6 Jahre tägliche Nutzung lassen dann doch Spuren sehen.
 
OP
OP
ANNO 1980

ANNO 1980

Militanter Veganer
Donnerwetter, zweieinhalb Jahre liegen die ersten Ideen zu meiner Gartenküche nun schon zurück. :crucified:

Zwischendurch musste dann das Haus noch einmal renoviert werden. Fußbodenheizung im Erdgeschoss nebst neuer Fliesen, neue Dachfenster nebst zugehöriger Renovierung der Kinderzimmer haben die Zeit und die Geldbörse ziemlich gebeutelt. Nun soll es jedoch losgehen. Allerdings haben sich die Pläne ein wenig geändert. Was bleibt sind Fragen, die ihr hoffentlich beantworten könnt.

Was bisher geschehen ist kurz zusammengefasst.

Als Einstimmung schonmal einen kleinen Kräutergarten angelegt. Die Paletten verdecken nun eine Wand, deren Farbe und Putz nie richtig halten wollten.
20170623_124226.jpg


Dann ging es ans Fundament für die Küche.
20170916_170706.jpg


Stellte sich dann schnell als leider nicht so leichtes Unterfangen dar :mad:
20170917_180355.jpg


Irgendwann, gefühlte Jahre später dann endlich soweit ...
20170923_132925.jpg


Mit Kreativität dann das Recycling verdichtet. :rotfll:
20170925_173415.jpg


20170927_142725.jpg


Mit dem Fundament war dann das Gartenjahr 2017 abgeschlossen. Nun geht es an die Planung für die Umsetzung in 2018.
 

Anhänge

Rudy.T

Veganer
5+ Jahre im GSV
http://www.kaiser-olan.de/db/product_info.php?cPath=21_30_46_50&products_id=491&XTCsid=054c1555f9e8d5c10efc90c9cbd33257

Ich habe jetzt zum vorgenannten Produkt eine Anfrage gestellt aber deren Service lässt auf sich warten. Baugleich gibt es das Kochfeld auch mit Glaskeramik (gefällt der Holden besser) aber ob das hält glaub ich nicht so recht. Kennt jemand die Firma oder hat Erfahrung zu Glaskeramik im Außenbereich.
.... interessantes Projekt, da setz ich mich mal dazu ....
habt ihr schon eine Lösung wg. dem Gaskochfeld ?
(wir leben noch mit einer Ein-Brenner - Camping-Lösung, aber so ein Kochfeld hätte was ....)
 
OP
OP
ANNO 1980

ANNO 1980

Militanter Veganer
Entstehen soll eine Über Eck verlaufende Küchenzeile. Ich habe es mal grob mit den Steinen skizziert.

Ausgangssituation von Oben.jpg



Die Rückwände sollen analog der bereits stehenden Wand gemauert werden. In der Ecke stelle ich mir derzeit einen HBO in Tunnelbauweise vor, der etwas tiefer liegt und darüber soll eine Räucher-/Garkammer liegen, die ich über das Abgasrohr des HBO hoffentlich auf die erforderlichen Temperaturen zum Räuchern bringe. Im übrigen soll die Küche noch einen Gasgrill vermutlich Naoleon, ein Gasfeld oder Wokbrenner eine kreisrunde Aussparung für meine Kugel sowie eine Spüle erhalten. Die Planungen zu den Positionen sind aber erst nachrangig. Die gesamte Küchenzeile soll überdacht werden. Hierbei soll das Dach lediglich durch die Rückwand getragen werden. Siehe hierzu nachstehende Grafik. Derzeit ist alles ohne Maßstab.

Skizze.jpg


Dach.jpg



Nun meine Fragen:

1. Ist die Umsetzung HBO / Räucherkammer so denkbar oder gibt es von vorn herein Ausschlusskriterien?

2. Welches Baumaterial würdet ihr empfehlen mit Blick auf das Dach? Kalksandsetin oder Ytong?

3. Hält die Wand das Dach in dieser Bauweise wenn als Eindeckung M/N Halbschalen mit je 2kg je Schalegeplant sind oder sollte ich eher auf Schindeln umplanen?

4. Stelle ich dioe Rückwand unabhängig von der Küchenzeile auf oder baue ich erstauf Arbeitsplattenhöhe und gieße die Platte in die Rückwand mit einund mauere anschließend auf Endhöhe?

Ich nehme gern auch andere Ideen auf.

Viele Grüße

Andy
 

Anhänge

728_90 Bratwurstultra
Oben Unten