• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bavaria Pizza Workshop - irgendwann im Juni 2019

Pizza_what_else

Militanter Veganer
Servus,

es gibt hier ja mehr als genug Experten, Rezepte bis zum Abwinken, Bildergalerien und Rezessionen.
Das ist halt leider nur digital...

Was mir fehlt, ist das physikalische Probieren der Pizzen mit unterschiedlichen Teigführungen und Mehlsorten.

Meine Idee
Ich stelle meinen Garten und Ofen zur Verfügung, als Teiglinge bringe ich mit:
a) einen 54% hydrierten Dinkelteig (BioDinkelmehl 630 Unser Land, 13,1 % Eiweiß), 18 Stunden Stockgare bei 18 Grad, 4 Stunden Stückgare 22 Grad
b) einen 55,5% hydrierten Weizenteig (Caputa Blu), 18 Stunden Stockgare bei 18 Grad, 4 Stunden Stückgare 22 Grad
c) einen 50% hydrierten Biga Vorteig mit 12 Stunden Ruhezeit bei 22 Grad, mit 52% hydrierten Hauptteig (Caputa Blu), 1 Stunde Ruhezeit bei 22 Grad, 23 Stunden Stockgare bei 6 Grad, 4 Stunden Stückgare bei 22 Grad

Soße
Ich verwende dafür nur Mutti San Marzano, eine Prise Salz und ein paar Basilikum Blätter, bin für andere Variationen immer offen.

Ausgerollt, belegt und aufgeschaufelt werden die Pizzen inhouse in der Küche, der Ofen steht im Garten.

Der Ofen hat ca. 350 - 400 Grad auf dem Schamott und 550 - 600 Grad in der Kuppel.

Mitspieler
Ich suche noch 2 bis 5 Pizzaiolos, die Zeit, Lust und Laune haben ihre Version(en) beisteuern.

Terminvorschläge
Samstag, der 01. Juni 2019 oder
Samstag, der 08. Juni 2019 oder
Samstag, der 15. Juni 2019 oder
Samstag, der 22. Juni 2019

Der Termin mit den meisten "hits" wird es dann werden.

Location
Zwischen Landsberg am Lech und München, direkt an der A96 gelegen.

Ausstattung
Ofen: Valoriani Baby 75
Feuerholz: Birke
Schaufel 1: Gi.Metal Napoletana 33*33cm
Schaufel 2: Gi.Metal Azzurra, 20cm Durchmesser
Bürste: Rundbürste zum Reinigen des Schamottsteins

1930147


Voraussetzung
Gender: alles willkommen
Alter: dito
Gesinnung: frei
Erfahrung: sollte vorhanden sein, ich will ja Erfahrungen "austauschen", d.h. mehr als eine Pizza im Backofen sollte als Erfolg schon im Palmarès stehen.
Teigling: wer bei seiner Ankunft keinen Teigling im Körbchen oder der Ballenbox hat, muss leider draußen bleiben

Ich freue mich, wenn eine Runde zusammenkommen würde.

Viele Grüsse, Alex

fullsizeoutput_208.jpeg
 

macroy

Grillkönig
Danke @baser, sehr aufmerksam ;-)

@Pizza_what_else Erzähl mal bitte was über die Napoletana Schaufel. Bist du damit zufrieden? Was ist gut, schlecht? Wie ist sie bei hohen Hydrationen (65%+)? Wie gut kann man damit ungebackene Pizza von der Arbeitsfläche aufnehmen? Hast du ein Vergleich zu anderen Schiebern?

Ich habe hier einen Thread eröffnet, da ich gerade auf der Suche nach der passenden Schaufel bin.
Ggf. kannst du dort auf meine Fragen eingehen, damit dein Thread nicht zweckentfremdet wird.

https://www.grillsportverein.de/forum/threads/pizzaschaufel-pizzaschieber-bitte-um-entscheidungshilfe.310383/
 

Muellermann

Veganer
Ich wohne zwar fast um die Ecke, habe mal als Schüler Pizza ausgefahren, kann eine schlechte von einer ganz schelchten TK Pizza unterscheiden, aber sonstige Erfahrungen mit Pizzen beschränken sich leider auf unseren Lieblingsitaliener ;)

Schade....

LG

Andreas
 

Maddin77

Grillkönig
ich könnte am 1.6 und/oder am 15.6 bis jetzt noch mir die Zeit nehmen.
Ofen könnte ich meinen Ardore mitbringen inkl. Gasflasche (auch 2 möglich)
Saputo Stein um die 420° und Oberhitze irgendwas um die 650°
Schaufel meine Italia 3D und meine billige Alu/Holz und eine Runde Edelstahl zum drehen.

Teiglinge bewege ich mich um die 60-65% wie gerade lustig.
Teigführung meist 24-30h

noch die ein oder andere Frage,
Wann soll es losgehen, wie lange darf es gehen?
wie hast du dir das mit Sitzmöglichkeiten, Getränke, Pavillon usw. Vorgestellt?
ist ja schon fast wie ein Pizza OT
;)
 
OP
OP
Pizza_what_else

Pizza_what_else

Militanter Veganer
@baser: Da hängt ganz, ganz sicher meine Schaufel :v:
@macroy: Du bist mit der Frage ja auch schon anderweitig unterwegs gewesen, ließ doch mal hier
https://www.grillsportverein.de/forum/threads/auf-der-suche-nach-ner-pizzaschaufel.309944/page-3#post-3754704
und dann den letzten Beitrag 50 direkt unter Deinem Beitrag 49 hier:
https://www.grillsportverein.de/forum/threads/auf-der-suche-nach-ner-pizzaschaufel.309944/page-3#post-3754847
Mehr Input kann ich Dir nicht geben, weil meine Teige bei weitem nicht deine Hydration haben.
 
OP
OP
Pizza_what_else

Pizza_what_else

Militanter Veganer
Nachtragshaushalt, da wohl Bedarf an genauerer Spezifikation besteht.

Location
Keine Sorge, wir wohnen nicht in einem Erdloch. Somit kann ich im Außenbereich einen 2 Meter langen Teakholztisch mit 2 Bänken mit Lehnen und im Innenbereich einen 50qm Wohn/Essbereich mit 2,20 Meter langem Walnusstisch mit entsprechenden Bänken mit Lehnen anbieten. Das sollte für die Anzahl der Personen ausreichen. Für ggfls. mitreisende Egos finden wir sicher auch einen Platz.

Je nach Witterung sitzen wir also außen oder innen. Der Tisch außen ist mit einem Ampelschirm überdacht.

Außen gibt es eine große Feuerschale, die Füße werden also nicht kalt.
Wem die Pizzen nicht schmecken, kann dort auch Würstel oder Steaks grillen, allerdings läuft dann automatisiert ein Ausschlussantragsverfahren für den GSV.:stone:

Getränke
Als Gastgeber sorge ich selbstredend für Getränke (Bier mit und ohne Alkohol, Rose, Rotwein, Säfte, auf 6 dh reduziertes Leitungswasser) in ausreichender Menge. Es wird aber ganz sicher kein Besäufnis, das wäre dann die falsche Veranstaltung.
Ich verlange weder Eintritt noch Getränkegeld oder sonstiges Entgelt.

Uhrzeit
Da habe ich bewußt nichts dazu geschrieben, das hängt halt von dem Teilnehmerkreis ab. Ob wir mittags um 12 Uhr oder erst abends starten - ist mir alles recht, ich bin ja schon da... Das legen wir dann fest, wenn der Teilnehmerkreis mit den entsprechenden Präferenzen klar ist.

Wie lange wir zusammensitzen? Solange wir Gesprächsstoff, Lust und Laune haben. Also open end.

Fremdmaterial
Was mich angeht - ich will unterschiedliche Teige testen, nicht unbedingt Öfen, denn ich habe meinen gefunden. Wenn jetzt jemand seinen mitbringen möchte, weil sein Teig nur dort funktioniert, ist das grundsätzlich ok. Der steht dann halt im Garten neben meinem Ofen und nein, dafür ist jetzt keine Überdachung vorgesehen. Wer seinen eigenen Pavillon mitbringen möchte, wird daran nicht gehindert. Beim Aufstellen stehe ich mit einem Bier und dummen Sprüchen gerne daneben zur Verfügung.

Grundsätzlich soll es ein lockeres zusammensein werden. Es wird also keinen Einweiser fürs Einparken, keinen Sitzplan oder Backplan mit "wer macht seine Pizza zuerst" geben. Wir werden am Tag der Tage ein bisserl Grieß in die Ballenbox geben, etwas schütteln und dann gemeinsam die Antworten auf offene Fragen finden.

Anmeldeschluss
Da ich den ersten Termin mit 01. Juni angegeben habe, würde ich am Freitag, den 24. Mai 2019 schließen.
Wenn sich bis dahin keine Opfer gefunden haben, dann esse ich alles selber oder halte das länger offen, kommt halt auf die Resonanz in den nächsten Tagen an.
 
OP
OP
Pizza_what_else

Pizza_what_else

Militanter Veganer
ich könnte am 1.6 und/oder am 15.6 bis jetzt noch mir die Zeit nehmen.
Ofen könnte ich meinen Ardore mitbringen inkl. Gasflasche (auch 2 möglich)
Saputo Stein um die 420° und Oberhitze irgendwas um die 650°
Schaufel meine Italia 3D und meine billige Alu/Holz und eine Runde Edelstahl zum drehen.

Teiglinge bewege ich mich um die 60-65% wie gerade lustig.
Teigführung meist 24-30h

noch die ein oder andere Frage,
Wann soll es losgehen, wie lange darf es gehen?
wie hast du dir das mit Sitzmöglichkeiten, Getränke, Pavillon usw. Vorgestellt?
ist ja schon fast wie ein Pizza OT
;)
Super Maddin77, wäre cool wenn das klappt.
Wann ist für Dich der letzte Tag, an dem Du den 01.06 bzw. 15.06 final fixiert haben müsstest.
Zu Deinen Fragen, siehe bitte Beitrag "Nachtragshaushalt" oben.
 

Maddin77

Grillkönig
am 29 müsste ich das für den 1.6 wissen. das ich noch was einkaufen kann, da ich am 30 kurz verreise ;)

ich wollte eben nur Wissen was ich alles ins Auto Packen müsste, aber seh schon bist zwar ein neues Mitglied hier, aber voll ausgestattet.
Dachte das mit dem kleinen Gas Ofen nur, da es vielleicht für den ein oder anderen Interessant sein könnte, auch auf unterschiedlichen Öfen seinen Teig zu machen.
 

Pizzabob

Militanter Veganer
Nachtragshaushalt, da wohl Bedarf an genauerer Spezifikation besteht.

Location
Keine Sorge, wir wohnen nicht in einem Erdloch. Somit kann ich im Außenbereich einen 2 Meter langen Teakholztisch mit 2 Bänken mit Lehnen und im Innenbereich einen 50qm Wohn/Essbereich mit 2,20 Meter langem Walnusstisch mit entsprechenden Bänken mit Lehnen anbieten. Das sollte für die Anzahl der Personen ausreichen. Für ggfls. mitreisende Egos finden wir sicher auch einen Platz.

Je nach Witterung sitzen wir also außen oder innen. Der Tisch außen ist mit einem Ampelschirm überdacht.

Außen gibt es eine große Feuerschale, die Füße werden also nicht kalt.
Wem die Pizzen nicht schmecken, kann dort auch Würstel oder Steaks grillen, allerdings läuft dann automatisiert ein Ausschlussantragsverfahren für den GSV.:stone:

Getränke
Als Gastgeber sorge ich selbstredend für Getränke (Bier mit und ohne Alkohol, Rose, Rotwein, Säfte, auf 6 dh reduziertes Leitungswasser) in ausreichender Menge. Es wird aber ganz sicher kein Besäufnis, das wäre dann die falsche Veranstaltung.
Ich verlange weder Eintritt noch Getränkegeld oder sonstiges Entgelt.

Uhrzeit
Da habe ich bewußt nichts dazu geschrieben, das hängt halt von dem Teilnehmerkreis ab. Ob wir mittags um 12 Uhr oder erst abends starten - ist mir alles recht, ich bin ja schon da... Das legen wir dann fest, wenn der Teilnehmerkreis mit den entsprechenden Präferenzen klar ist.

Wie lange wir zusammensitzen? Solange wir Gesprächsstoff, Lust und Laune haben. Also open end.

Fremdmaterial
Was mich angeht - ich will unterschiedliche Teige testen, nicht unbedingt Öfen, denn ich habe meinen gefunden. Wenn jetzt jemand seinen mitbringen möchte, weil sein Teig nur dort funktioniert, ist das grundsätzlich ok. Der steht dann halt im Garten neben meinem Ofen und nein, dafür ist jetzt keine Überdachung vorgesehen. Wer seinen eigenen Pavillon mitbringen möchte, wird daran nicht gehindert. Beim Aufstellen stehe ich mit einem Bier und dummen Sprüchen gerne daneben zur Verfügung.

Grundsätzlich soll es ein lockeres zusammensein werden. Es wird also keinen Einweiser fürs Einparken, keinen Sitzplan oder Backplan mit "wer macht seine Pizza zuerst" geben. Wir werden am Tag der Tage ein bisserl Grieß in die Ballenbox geben, etwas schütteln und dann gemeinsam die Antworten auf offene Fragen finden.

Anmeldeschluss
Da ich den ersten Termin mit 01. Juni angegeben habe, würde ich am Freitag, den 24. Mai 2019 schließen.
Wenn sich bis dahin keine Opfer gefunden haben, dann esse ich alles selber oder halte das länger offen, kommt halt auf die Resonanz in den nächsten Tagen an.
Ist für mich leider viel zu weit weg und ich habe selbst noch gar keine Erfahrung beim Pizza backen. Musste aber herzlich über diesen Beitrag und deine lustigen Formulierungen lachen, du hast auf jedenfall nen lässigen Humor :thumb1::thumb1:
 

nollipa

Pizzaforscher
Servus,

interessieren würd mich das schon. Am 01.06 habe ich schon mal keine Zeit. Der 08.06. ist halt genau vor Pfingsten. Ich werd mal meine Frau interviewen. Mich würde nämlich auch dein Ofen sehr interessieren - wirklich nur interessieren, denn ich hab schon mehr als genug...
 

nollipa

Pizzaforscher
Ja, das ist wohl so. Aber ich habe mittlerweile eine so gute Ausstattung, dass ein weiterer Ofen keine wirkliche Steigerung mehr bringt. Aber den einen oder anderen Ofen live zu sehen und darin eine Pizza zu backen wäre schon spannend.
 
OP
OP
Pizza_what_else

Pizza_what_else

Militanter Veganer
§ 9 Pizzaverordnung: Du sollst nicht begehren deines Nächsten Ofen...:rtfm:

@nollipa
Ich orientiere mich u.a. stark an Deinen sehr aufwendig geschriebenen und bebilderten Anleitungen, mein Ofen steht Dir als mindeste Gegenleistung jederzeit zur Verfügung.
 

nollipa

Pizzaforscher
Servus,

Also - bei mir geht: 8.6. und 15.6. die beiden anderen Termine sind schon „belegt“.
 

Flashy

Grillkönig
Bzgl. des 2. Termins (8.6.), da wäre für dich vielleicht auch das nicht allzu weit entfernte OT Betzenstein interessant. Da werden auch einige Pizzabäcker (mich eingeschlossen) vor Ort sein.

Gruß Stefan
 
OP
OP
Pizza_what_else

Pizza_what_else

Militanter Veganer
Zwischenstand
Bis jetzt wären wir 3 Nasen (Madin77, nollipa, ich) am 15.06.
Der Termin ist vielleicht wettertechnisch nicht verkehrt, die nächsten 14 Tage ist es wieder ein auf und ab mit aktuell viel Regen...

Noch was zu den Zutaten wie Mozarella, Schinken, Käse, Oliven, Pilze, Artischocken oder dergleichen. Das würde ich natürlich einkaufen und im heimischen Kühlschrank lagern, ihr müsstet mir nur sagen was ihr verbauen wollt. Ihr könnt natürlich auch gerne mit Kühltasche anrücken, aber andersrum wäre es wohl einfacher.

P.S.
Ich habe aktuell etwas zu viel Caputo Blu. Ich würde jedem 2-3kg als "Andenken" mitgeben, soweit ihr das verarbeiten wollt...
 

baser

Der den Pizzateig hoch wirft und nicht mehr findet
5+ Jahre im GSV
@nollipa das wird ein teures Treffen für dich, auf der anderen Seite bestimmt ganz lustig. Fang schonmal mit dem Fundament an Zuhause :D
 
Oben Unten