• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Beef Rib´s #ersterversuch

Janeq

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Grillgemeinde,

da schätzungsweise jeder anhand des Titels weiß was jetzt kommt, lasse ich ein kurzes Intro, Bilder und Stichpunkte sprechen:

Intro:
- Beef Rib´s, genauer gesagt Jungbullen Short Ribs aus der Metro. In Summe 4 Kilo
- 57er Mastertouch
- Cococo Briketts und Black Seelig Holzkohle
- Maple-Wood Chips
- 3-3-1

Bilder mit Kommentaren:

Das Ausgangsmaterial habe ich lediglich getrimmt, mit etwas Sonnenblumenöl eingerieben und mit Pfeffer und Salz gewürzt..
IMG_20190407_100745.jpg


IMG_20190407_103319.jpg


Dann fix eine Minion-Bahn aus den Briketts und der Kohle gelegt. Da es mir selber schon passiert ist dass die Briketts wieder ausgehen, diente die Kohle der Sicherheit.
Anschließend die Schale mit etwa 2 Liter heißem Wasser gefüllt und.....Zündung, mit einem Heißluftfön.

IMG_20190407_105104.jpg


Der Grill hatte dann eine 3/4 Stunde Zeit auf Temperatur zu kommen, das Wasser richtig zu erhitzen und die Briketts ausgasen zu lassen.
Anschließend kamen dann der Rost, die Chips und das Grillgut in den Grill. 11:30 Uhr Mittags.

IMG_20190407_113215.jpg


Dann nur noch, Deckel zu, und für die nächsten 3 Stunden Rauch und Temperatur beobachten.

IMG_20190407_113740.jpg


IMG_20190407_115507.jpg


Temperaturcheck aus dem Küchenfenster heraus, die Temperatur blieb brav bei 120-130° am Deckelthermometer:

IMG_20190407_140246.jpg


14:30 Uhr, der Rauch hatte sich pünktlich nach 3h verzogen, Zeit die guten Stücke in Jehova zu packen. Fleischseite nach unten damit die Knochen nicht aus versehen das Jehova punktiert, bzw. in dem Fall nichts ausläuft.

IMG_20190407_143154.jpg


IMG_20190407_143618.jpg


Und nun 3h nichts tun, beim einpacken hat das Setup anscheinend einen guten Luftzug geholt und war nun bei etwa 150° am Deckelthermometer. Gut so!

17:30 Uhr, auspacken...... WAS FÜR EIN DUFT!!!!! Die Flüssigkeit habe ich aufgefangen und mit etwas BBQ Soße verrührt, anschließend habe ich die guten Stücke für eine Stunde, im Viertelstundentakt mit der Soße, höchst liebevoll, eingepinselt.

IMG_20190407_173442.jpg


IMG_20190407_173632.jpg


18:30 Uhr, Showdown...bzw. Anschnitt:

IMG_20190407_182018.jpg


IMG_20190407_182040.jpg


IMG_20190407_182249.jpg



EIN GENUSS!

Fazit:

Das nächste mal versuche ich, ihr lest richtig, Ribs mit weniger Fleischauflage zu nehmen. Der Fleischteil welcher näher am Knochen ist war noch etwas zarter als der obere Teil. Die Rib´s hatten noch gut Biss, aber die Kommentare der "Mittesser" waren "WOW schön Zart, lecker, geil.... muss wohl gut gewesen sein :-D .

Pfeffer und Salz, sowie es moppen reicht völlig aus, es muss kein Rub sein.

Rundum gelungen, der 57er ist echt ein super Grill....

Merci fürs Lesen
Janeq
 

magic.j

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Hi,

Ja Short ribs sind was feines.manchmal ist die Einfachheit besser als das überladene. Find bei Rinderrippchen reicht Salz und Pfeffer völlig.
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Wow ... die Beef Ribs schaun absolut klasse aus :woot: Gefällt mir richtig gut !!
 

kingboa

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Super geil! Besser gehts wohl kaum
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
gelungen :thumb2:
:weizen:
 

Lotharius

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schön!
Werde morgen meinen ersten Versuch starten, allerdings sous vide.
 

Ken866

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Sehr schön...mache ich auch des Öfteren. Kommen immmer gut an...
 
OP
OP
Janeq

Janeq

Veganer
5+ Jahre im GSV
Auf wie viel KT hast du die Ribs gezogen?
Bzw woher weißt du, dass

genau richtig ist?

Hi Wusa,

ich habe die Temp garnicht gemessen.
Das die Rib´s "durch sind" ist ja nach der Zeit eh klar.

Ich denke man muss hier differenzieren, alles Kurzgebratene wird gemessen (ODC Gourmetcheck) alles was eher ein Schmorgericht ist, wird nicht gemessen.....
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Deine Beef Ribs sehen erstklassig aus :messer:
 

Fleischeslust84

Grillkönig
Die Ribs sehen verdammt lecker aus. An Rind habe ich mich bei Rippchen noch nicht ran getraut.

Und ja, der 57er ist ein Allroundgrill und muss bei mir für alles her halten.
 
Oben Unten