• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bhut-Jolokia-Apfel-Honig-Hot-Sauce

Darkroom71

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

nachdem auch meine Bhut Jolokia sehr viele Früchte trug und diese verarbeitet werden sollten, habe ich mich für eine süß-scharfe Hot Sauce entschieden.

Zutaten:
- 10 Bhut Jolokia,
- 2 Habanero Dutch Red,
- 1 rote Paprika
- 100g Zucker,
- 4 Knoblauchzehen,
- 1 Apfel,
- 200ml Apfelessig,
- 100g Honig,
- 4cm Ingwer und
- 200ml Wasser

Foto 14.09.15 18 02 25.jpg


Alle Zutaten klein geschnitten, wobei ich Küchenhandschuhe trug und in einen 3l Kochtopf eingefügt.

Foto 14.09.15 18 24 18.jpg


Essig und Wasser hinzugefügt und den Inhalt zum Kochen gebracht. Dann die Hitze zurückgenommen und die Bestandteile innerhalb von 45min weich gekocht.

Foto 14.09.15 18 38 24.jpg


Nun den Honig eingerührt und noch 5 min köcheln lassen.

Mit dem Mixstab die Sauce püriert.

Foto 14.09.15 18 59 51.jpg


Während des Pürieren haben die Chilis einen so starken Duft abgesondert, dass ich einen ziemlich extremen Hustenanfall bekommen habe. Es war, als wenn ich mir selbst Pfefferspray ins Gesicht geschossen hätte.

Daraus habe ich gelernt, dass ich das nächste Mal mit Atemschutz arbeite.

Die Sauce habe ich in drei Flaschen abgefüllt und probiert.

Eine wunderbare Aromatik hat mich hier erwartet, die Schärfe war da. Durch die Buhts und den Apfel aber fruchtig. Der Honig und der Zucker haben das mit einer wunderbaren, aber nicht aufdringlichen Süße abgerundet.

Sehr zu empfehlen.

Abends habe ich dann noch einige Würste auf dem GA gemacht. Mit Brötchen und der neunen Sauce ein Genuss.

Foto 14.09.15 21 12 35.jpg


Foto 14.09.15 19 10 08.jpg
 

Anhänge

GON

RAL 9005 Griller
Während des Pürieren haben die Chilis einen so starken Duft abgesondert, dass ich einen ziemlich extremen Hustenanfall bekommen habe. Es war, als wenn ich mir selbst Pfefferspray ins Gesicht geschossen hätte.
Kenn ich. Die Schärfe dieser Sorte ist sogar mir zu heftig! Ohne Handschuhe, Schutzbrille und am besten Atemschutz sollte man da vorsichtigst sein!

Die Bhut Jolokia sind ja eigentlich kein Lebensmittel bzw. Würzer, sondern ein Biologischer Kampfstoff zu Elefantenabwehr.

http://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/die-schaerfste-chili-der-welt-clip

Viel spass mit der Teufelssosse :-)
 
OP
OP
Darkroom71

Darkroom71

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
@GON
Die Sauce gering dosiert ist echt klasse! Währe was für Tim Raue!

Der Film ist cool! Danke für den link, ich werde es mal bei den Katzen in meinem Vorgarten ausprobieren!
 
  • Like
Wertungen: GON

GON

RAL 9005 Griller
@GON
Die Sauce gering dosiert ist echt klasse! Währe was für Tim Raue!

Der Film ist cool! Danke für den link, ich werde es mal bei den Katzen in meinem Vorgarten ausprobieren!
Ich glaub das funktioniert bei Elefanten so gut wegen dem Rüssel bzw. wegen der vielen Schleimhaut ...... gegen Katzen in deinem Garten schüttest lieber ne Flasche Baldrian in nen Garten der gut 500 m weit von deinem Haus weg ist :-)

Der Nachbar da muss auch kein allzu guter Freund von dir sein :-)
 

GON

RAL 9005 Griller
Ich werd die Sosse mal nachbasteln, aber ausschließlich Habas und Scotch Bonnet verwenden...... ich will nicht das ich wie Walther White im Schutzanzug ausseh wenn ich in meiner Küche arbeite. :-)

Ich setz mir zur Sicherheit und aus Religiösen Gründen beim Kochen höchstens mal ein Nudelsieb auf den Kopf :-)

Genug OT :-)
 
OP
OP
Darkroom71

Darkroom71

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
:thumb1:
Ich hoffe Du benutzt ein Metallnudelsieb, damit schädliche Strahlung des Elektroherdes Dich nicht beeinflusst.

Naja, und einen Tatortanzug oder Fukushimaanzug brauchst Du ja auch nicht. Mundschutz und Gummihandschuhe reichen, um Deine Umwelt zum Staunen zu bringen.
:-):-):-)
 
OP
OP
Darkroom71

Darkroom71

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das neue Küchenoutfit!
 

schweinemami

Wichtelbeauftragte & Zaunkönigin
5+ Jahre im GSV
Sch....e so sollte es nicht ausschauen:patsch:

DSC02834.JPG

Die Küche konnte man für Stunden nicht mehr betreten. Angebrannter Essig und die Chili und Hustenanfälle waren sicher
 

Anhänge

GON

RAL 9005 Griller
Och du armes Ding. Ist ja ganz fies. Erstmal viel viel Lüften. Find den Essig Geruch fast noch lästiger als das Pfefferspray.
Schade um die Arbeit.
Trotzdem ein schönes Wochenende :-)
 
OP
OP
Darkroom71

Darkroom71

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sch....e so sollte es nicht ausschauen:patsch:Angebrannter Essig und die Chili und Hustenanfälle waren sicher
Uiii.... Ja die Dämpfe sind schon Hammer....

Hast Du es zu Ende gemacht? Die Sauce ist ann halt was rauchiger....
 

schweinemami

Wichtelbeauftragte & Zaunkönigin
5+ Jahre im GSV
Rauchig ist gut Am Topfboden hat sich ca. ein cm voll eingebrannt. Taugt mehr am Kompost was. Als Schweinefutter irgendwie auch nicht zu gebrauchen:burn:
 

schweinemami

Wichtelbeauftragte & Zaunkönigin
5+ Jahre im GSV
So Topf gesäubert mit Backpulver geht es gottseidank relativ leicht, geschaut was der Garten noch an Chilis und Paprika hergibt , geschnippelt und jetzt köchelt wieder aber mit sowas unter meinen Argusaugen. Hoffe kann später noch ein schöneres Bild als das Letzte liefern :pfeif:
 

GON

RAL 9005 Griller
Megageil!! Brennt mindestens zwei mal!!
Ich korrigier dich da mal .... mindestens 4 x ...... das erste mal wenn man das Glas aufschraubt in der Nase --- dann ein paar Millisekunden später in den Augen ..... dann einmal die Zunge ..... das 4.mal für ich nicht weiter aus :-)
 

Grillduffel

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo,
auch wenn das Rezept schon etwas älter ist. Kann man auch andere Chilisorten nehmen, zwecks Geschmack?
Ich habe Bulgarian Carrot reichlich da.

Gruß
 
Oben Unten