• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Buschbeck Firebox Pizzaaufsatz

irongate984

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

da ich hierzu noch keinen Thread gefunden hab (nur vereinzelt Infos in anderen Threads) dachte ich mir ich lasse es mal auf einen Versuch ankommen mit dem Teil.

http://buschbeck.de/produkte?detail=86

Derzeit beim Globus Baumarkt für 78€ gelistet. Sowohl die alte Version mit runder Haube, wie auch die neue mit eckiger Haube. Bei mir wurde es die eckige "neue" Version, da es im Bauhaus mit TPG hier auch nochmal 12% Rabatt drauf gibt :D (dort Kostet sie offiziell 99€...)

http://www.globus-baumarkt.de/de/ar...en-firebox.html?text=buschbeck&searchform_id=

Die alte Version mit rundem Deckel hatte wohl eine hohle Haube. Bei mir ist die Haube gefüllt. Ich werde ihn mal bei Gelegenheit zerlegen und schauen mit was.

Da ist das Ding
20170703_220434.jpg

Gut und sicher Verpackt
20170703_220754.jpg


Sauber verarbeitet, kann man für den Preis nicht meckern.
20170703_220913.jpg

20170703_220929.jpg

Geänderte "Hitze Führung" der neuen Version, die erste sah noch eher aus wie ein Hitzeleitblech über Brennern eines Gasgrills, jetzt nur noch ein Lochblech.

20170703_235249.jpg


Der "Garraum"
20170703_235309.jpg



Alternativen wären die Tepro Pizza Box
https://www.obi.de/grillutensilien/...cXHIlCBLAPr6L3JeHOsqzBJl-OGB5utaAcaAocf8P8HAQ

und der Bakerstone
https://www.amazon.de/BakerStone-L/dp/B00PIURT6A

Beides aber auch ne ganze Ecke teurer.

Samstag ist die Premiere geplant :fire: morgen gibt es einen ersten Testlauf.

Ich werde das Teil erstmal auf der Kugel, nem 3 Flammen Gasgrill und nem Hockerkocher testen. Mal schauen ob er die Gewünschte Oberhitze erzeugt. Unterhitze ist ja selten das Problem :ks:
 

Anhänge

OP
OP
I

irongate984

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Der erste Testlauf, noch ohne Messung der Temperatur. Mit Laserthermometer werde ich am Samstag kontrollieren. Alleine fehlt da die ein oder andere Hand.

Das Schätzeisen ist tatsächlich ein Schätzeisen, es ist nämlich nur mit Bereichen beschriftet und nicht mit Grad.

Setup auf meinem kleinen Capri III :
Alle Brenner vollgas, Abdeckung links und rechts zur Seite geschoben so dass die Brenner nur nach außen etwas abgeschirmt sind.
Der Aufsatz passt tatsächlich fast perfekt. Er überdeckt 3 Brenner und hat vorne und hinten kaum Luft. Die Anleitung sagt explizit dass er auch mit geschlossener Haube des Grills betrieben werden darf. Ganz kann ich sie nicht schließen, der Fühler meines Deckelthermometers setzt auf, es bleiben 2 cm Spalt.
20170705_192811.jpg


Zum Test gab es nur Pizzabrot mit Fertigpizzateig vom Discounter :eek:, ging zeitlich nicht anders und zum üben wars OK.
Nach 10 Minuten mit geschlossenem Deckel war die Temperaturanzeige der Box jenseits ihrer Skala :D, nicht schlecht.

Feuer frei, die Weberpizzaschaufel passt wie abgemessen :cool: ein GN 1/3 Behälter quer auch, 2/3 sollten auch gehen, allerdings haben die Nachos durch die Schale dann doch weniger Oberhitze abbekommen :(

20170705_192815.jpg



20170705_192927.jpg

Nach etwa 2 Minuten, das erste mal, dass Fertigteig bei mir Blasen wirft :o
20170705_193011.jpg


Nach 6 Minuten und einmal drehen das Ergebnis

20170705_193541.jpg
20170705_193628.jpg


Der Testlauf war für mich überraschend Positiv. 5 Minuten hätten aber auch gereicht. Mal sehen wie das Samstag klappt.

Dann gabs noch ne Schweinerei. Bacon-Pizzabrot mit der Resthitze :cool:
20170705_200311.jpg
 

Anhänge

OP
OP
I

irongate984

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Das versprochene erste Testen:

Pizzateig wurde nach baser angefertigt, allerdings ohne Vorteig.

Gegen Ende der Session wurde der Teig immer besser, ich werde die Stückgare das nächste mal bei Zimmertemperatur gleich eher 4-5 Stunden machen.

Der Stein hatte eine Temperatur von 260-300 Grad ohne runter zu kühlen oder ähnliches. Damit war das ganze sehr entspannt, verkohlt habe ich keine.
Die Oberhitze konnte ich leider nicht Messen, Edelstahl reflektiert doch etwas stark:oops:, werde ich beim nächsten Mal machen. Gefühlt könnte es etwas mehr sein, mal schauen ob ich das Ganze nicht noch etwas erhöhen kann und den Luftstrom leicht optimiere. Zusätzlich werde ich das Ding mal auf der Kugel testen.

20170708_151602.jpg


Der Tipp mit dem Wenden in Weizendunst war zum Einschießen Gold wert. So Problemlos hab ich das noch nie hinbekommen :worthy:
20170708_195022.jpg


Die Erste
20170708_193304.jpg


Im Ofen
20170708_193931.jpg

Fertig
20170708_194841.jpg


20170708_195605.jpg
20170708_200743.jpg
20170708_212434.jpg
20170708_212441.jpg
20170708_215809.jpg
20170708_232715.jpg
20170708_232721.jpg


Backzeit war Teilweise ein zwei Minuten Länger, also 5-8 Minuten, je nach Belag. Die letzte sogar 10, die hab ich fast vergessen :blinky:, aber auch die ist nicht verbrannt. Vom Handling her ist das Teil also Gold wert :thumb2:
 

Anhänge

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ein schöner Bericht :thumb2:

und leckere Pizzen
happa.gif


:prost:
 

Anhänge

ChrisBBQ

Fleischzerleger
Die Pizzen sehen spitze aus:thumb2:
 

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
...ich kriege Hunger. Das sieht richtig lecker aus.
 
OP
OP
I

irongate984

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Moin Zusammen
und wo liegt nun der bahnbrechende Vorteil gegenüber nem Pizzastein?:confused:
Ich weiß nicht ob das Teil überhaupt einen Vorteil hat ;) ist ja wirklich ein rein subjektiv objektiver Test, da ich nix davon habe :D (Weder mit Bauhaus noch dem Hersteller verwand oder verschwägert)

Ich werde mal den direkten Vergleich machen zu einem Stein auf meinem kleinen Gasi.

Was es mir definitiv bringt ist einen niedrigeren Gasverbrauch bzw. eine größere Hitze an den Stellen die es benötigen. Sonst hat mein Grill mit geschlossener Haube ein ziemliches Scheunentor, mit dem Ding geht die Hitze dann aber vorne raus und nicht hinten. Dadurch ist sie einmal über die Pizza hinweg wo sie hingehört :D

Ich hab hier auch schon klasse Ergebnisse mit Erhöhung, doppeltem Stein, abkühlen de Steins,... gesehen. Das Ding war so Plug&Play und ersetzt meinen Eigenbau aus einem Bierfass (das ist Sicher :cool:), einen Weberkessel hab ich nämlich noch über.

Bei Gelegenheit folgt noch ein Test mit dem Hockerkocher und der Weberkugel
 

joekeen23

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Ich denke der Hauptvorteil ist die deutlich größere Oberhitze gegenüber einem normalen Pizzastein.
 

abachtern

Veganer
Hallo,
Der Stein liegt direkt auf dem Lochblech auf oder?
Die heiße Luft kann nur seitlich am Stein vorbei um die Decke der Haube zu heizen.
Oder eben der heiße Stein heizt die Decke.
Wie dick ist der Stein?
 
OP
OP
I

irongate984

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ich denke der Hauptvorteil ist die deutlich größere Oberhitze gegenüber einem normalen Pizzastein.
Je nach Setup mit Erhöhung des Pizzasteins auf Backsteinen oder ähnlichem und verschließen von Scheunentoren wird man auch im Gasgrill ähnliches erreichen ohne die Box, so ehrlich bin ich. So schaffe ich das aber ohne viel Feintuning und testen. Vom Prinzip bzw der Grundidee hast du Recht ;)

Hallo,
Der Stein liegt direkt auf dem Lochblech auf oder?
Die heiße Luft kann nur seitlich am Stein vorbei um die Decke der Haube zu heizen.
Oder eben der heiße Stein heizt die Decke.
Wie dick ist der Stein?
Ja, ab Werk liegt der Stein direkt auf dem Lochblech.
Diese Luftführung ist wohl die Hauptidee dieser Aufsätze der verschiedenen Hersteller, genau.
Im Betrieb ist da ja ne Pizza dazwischen :D, die Isoliert, Luft sollte also schon am Stein vorbei ;)
Der Stein ist etwa 1-1,5cm Dick, ähnlich der Günstigen Steine aus den Discountern. Ich messe die Tage mal nach.
 
OP
OP
I

irongate984

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hier liefere ich mal noch den Test auf dem Hockerkocher nach:

Fazit vorab: Auf meinem geht das nicht wirklich. Vielleicht auf einem 2 Ring Paellabrenner, aber auf einem Ring der nicht wirklich am Stein vorbei kommt hab ich zwar massive Unterhitze, aber wenig bis gar keine Oberhitze. Weitere Optimierungen werde ich auch nicht testen, da ich ja nen Gasi habe auf dem es geht. Die Kugel wird aber mal noch eine Chance bekommen mit 2 gefüllten Kohlekörben

1. Versuch
20170812_163244.jpg


20170812_163334.jpg


Sah eigentlich OK aus

20170812_164919.jpg


20170812_165357.jpg


Aber beim drehen kam das böse erwachen...man sieht dass der Boden etwas überknusprig wurde :whip:
20170812_165659.jpg


20170812_165742.jpg


Also improvisiert...Hitzeabweiser unten, Fertigbacken nicht auf dem Stein. Leider zu spät. Essbar war sie trotzdem, etwas viel Aktivkohle am Boden halt :D

Zweiter Versuch:

20170812_170938.jpg
20170812_170941.jpg


Fazit: Leider zu wenig Oberhitze :mad:

20170812_171942.jpg


Ergo: Für mich klar durchgefallen auf meinem Kocher...leider...
 

Anhänge

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
Super Test und super Bilder. Danke!
 

Landauer

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Servus,
Gibt es schon ein Ergebnis zur Kugel?

Mdg mere
 

TriWilly

Vegetarier
Hat das Teil mal wer in so einem Gartenkaminen gestestet?
https://www./sunday-gartenkamin-monterey.php

So einer steht nämlich noch bei mir ziemlich ungenutzt im Garten rum. Dann hätte ich eine Verwendung, gerade wenn mal mehr Gäste da sind und ich die Kugel mit dem Aufsatz vom Firefighter und den Kamin nutzen könnte.

Technisch sollte das eigentlich kein Problem sein. Aber ein Test geht natürlich über sämtliche Vermutungen.
 
OP
OP
I

irongate984

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
@TriWilly
Damit wird zumindest sogar geworben: https://www./media/images/borlabs-grid/products/info/Buschbeck-Pizzabox--Gartenkamin-90158000-9.jpg

Und sie haben auch ne Version nur für einen Gartenkamin: https://www.amazon.de/Buschbeck-buschbeck-Pizzaofen-für-Gartengrillkamine/dp/B005FQ1C7E

Setupvorschlag: Feuer nur Links und Rechts (dann hast du das genau wie ich auf meinem Gasgrill)

@Landauer
Nein bisher noch nicht. Kommt noch. Nur Pizza ist ja auch nix :D Musste auch mal nochmal Ribs und andere Sachen her :muhahaha:
 
Oben Unten