• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Chili Selbstanbauer Thread - Saison 2018

Meteora 360

Bundesgrillminister
Jalas reifen IMMER rot ab.
Naja, nicht immer. Es gibt mittlerweile auch schon Sorten die gelb oder orange abreifen.
Aber eine Jalapeno die auch abgereift grün bleibt, wäre mir auch neu.
Unmöglich ist das aber nicht, gibt auch wenige andere Sorten, die grün abreifen (werden dabei aber meist etwas Senf- Farben oder einen kleinen Farbumschwung vom vorherigen grün).

Und wenn es Samen aus einer grünen Jala sind, wirds wohl tatsächlich nicht keimen.
 

LaphroaigPX

Grillkaiser
Naja, nicht immer. Es gibt mittlerweile auch schon Sorten die gelb oder orange abreifen.
Aber eine Jalapeno die auch abgereift grün bleibt, wäre mir auch neu.
Unmöglich ist das aber nicht, gibt auch wenige andere Sorten, die grün abreifen (werden dabei aber meist etwas Senf- Farben oder einen kleinen Farbumschwung vom vorherigen grün).

Und wenn es Samen aus einer grünen Jala sind, wirds wohl tatsächlich nicht keimen.
Das werden wir dann spätestens in ein paar monaten rausfinden ;)
Gibt ja mittlerweile soviele sorten das einem schwindelig wird
Bin grad dabei ne liste zusammen zustellen was ich alles bri semillas bestellen soll.
Die liste wird einfach nicht kleiner :D
 

Meteora 360

Bundesgrillminister
@LaphroaigPX
Dann fang bloß nicht an auch noch bei anderen Händlern zu suchen! :D
Meine Liste steht eigentlich fest, wird aber immer mal wieder etwas erweitert wenn ich durch die vielen verschiedenen Shops stöbere. Ein Graus! :D
 

LaphroaigPX

Grillkaiser
@LaphroaigPX
Dann fang bloß nicht an auch noch bei anderen Händlern zu suchen! :D
Meine Liste steht eigentlich fest, wird aber immer mal wieder etwas erweitert wenn ich durch die vielen verschiedenen Shops stöbere. Ein Graus! :D
Hehe Semillas hat ja nur 800 ;)
Was setzt du denn für 2019 so alles an? Würde mich jetzt mal interessieren
 

Meteora 360

Bundesgrillminister
@LaphroaigPX

Momentan sieht die Liste so aus, aber wie gesagt, da ändert sich immer mal was bis es tatsächlich losgeht.

Habe auch Sorten dabei, die sich in den letzten Jahren bewährt haben. Dazu dann einige neue zum testen :)

Black Scorpion Tongue Annuum
Antep Aci Dolma Annuum
NuMex Pinata Annuum
CAP 468 Pubescens
Cape Gondol Pubescens
Han Rim Gwari Put Annuum
Aci Sivri Annuum
Trinidad Hornet F6 Chinense
Maules Red Hot? Annuum
Czech Black Annuum
Scotch Bonnet Allen Boatman TF Chinense
Kashmiri Mirch Annuum
Doe Hill Annuum
Korita Annuum
Brown Thai TQ Pepper Annuum

Habe mich dieses Jahr bewusst auf 15 Sorten beschränkt, da ich in den letzten Jahren bis zu 60 Sorten pro Jahr angebaut habe und mir das speziell in der Verarbeitung einfach zuviel wurde.
Mit 15 Pflanzen kann ich die einzelnen Pflanzen besser pflegen und der Ertrag reicht locker um genug Soßen, Pulver, etc. für mich und Freunde herzustellen :)
 

LaphroaigPX

Grillkaiser
Schöne liste
Momentan ist die liste wie folgt

- Tabasco (Gabs bei den Flaschen dazu wird also probiert)
- Peter Chili (als gag aus den Ferien mitgebracht)
- Petra Chili ( das pendant zum peter, auch als gag)
- Scotch Bonnet ( hab die samen bekommen siehe oben)
- ? Orange ( hab die bekommen)
- Jalas grün ( auch bekommen)

Das sind mal die die ich hab. Mal kucken ob meine habas den winter überleben dann kommen die dazu.

Die die ich mir noch zulegen wollte bis jetzt
- Cayenne
- Haba orange
- Scotch Bonnet TFM
- Aji Pinapple
Dann was mit mehr dampf Naga oder was auch immer.

Ein paar scheisse wetter chilis ;) ein paar zum grillen rsp füllen dann noch sachen mit geringer schärfe rsp 0 schärfe.

Hab mal ne liste von 60 sorten auf semillas zusammen gestellt, die wird jetzt nach und nach reduziert.
Das gleiche mit den tomaten
 

LaphroaigPX

Grillkaiser
Reduktion a la Laphroaig - dacht ich's mir doch! :-)
Lemon Drop, Serrano, Rocoto...was ist damit?
Serrano steht drauf. Lemon drop so halb, wollte mir an sich die aji pinapple dafür hollen.
Rocoto hab ich keine drauf ( noch nicht :) )
 

John F

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hmmm.....eigentlich sehen die Pflanzen sehr gut aus, sowohl die Royal Black im Freiland,
IMG_20181020_083417.jpg

als auch die anderen Sorten im Zelt.
IMG_20181020_083517.jpg

IMG_20181020_083538.jpg

Aber bei Nachttemperaturen um die 3°C reif eben nichts mehr ab. Also gab es eine Noternte - die letzte in diesem Jahr.
IMG_20181020_090205.jpg

Was ich daraus mache zeige ich ggf. in einem eigenen Beitrag. :-)
 

Anhänge

LaphroaigPX

Grillkaiser
Danke. Da wären auch, wie Du sehen kannst, einige Samen einer dabei. Willst'e? :-)
Ich sag nie nein ;)
Hab zwar eine hier stehn aber die wird den winter wohl nicht überleben. Ist auch kaum gewachsen dieses jahr. Ich glaub da waren 3 chilis dran
 

John F

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Würde für die Saison 2019 auch nicht Nein sagen wenn du noch Samen über hast.
Ja..wenn ich es ein wenig aufteile, werden es schon 10-20Stk für jeden - reicht das? Dann Adresse per PM an mich bitte. :-)
 

John F

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Heute wurde etwas verpulvert.
IMG_20181021_102748.jpg

Die alles entscheidende Frage...wird das ausreichen? Klare Sache - NEIN!

An dieser Stelle kommt @grillmeister becker mit seinem Aufsatz ins Spiel, den ich überraschender Weise gewinnen durfte und der in vielen, verschiedenen Tests hier im Forum bereits ausführlich beschrieben wurde.
Der versierte Grillsportler erkennt jedoch durchaus das bisher ungenutzte Potential dieser APP und so war die Entscheidung leicht getroffen.

Die Verarbeitung ist ordentlich, die seitlichen Begrenzungen verhindern erfolgreich das Abrutschen des aufgelegten Gutes.
IMG_20181021_162205.jpg

Da aus vorangehend beschriebenen Gründen eine Sonnentrocknung also ausgeschlossen werden muss, erfolgt der Einsatz des Gerätes auf dem Kaminofen. Die gezielte Anordnung der halbierten, und geputzten Chilis senkrecht zur Ausrichtung der Stäbe verhindert erfolgreich den Verlust der Früchte. Ordentlich bestückt steht dem Trocknungsprozeß nichts mehr im Wege und der fruchtige Duft frischer Chilis erfüllt den Raum. :-)
IMG_20181021_162211.jpg

Ja gut..Verarbeitung der Noternte Teil 2: Man nehme ein leeres Gefäß, Salz und geschnibbelte Chilis...
IMG_20181021_111850.jpg


schichte Salz und Chilis abwechselnd bis zum Rand in das Gefäß, verschließe es mit dem Deckel und verbanne es in den Kühlschrank. Das ergibt nach dem Gärprozeß eine Basis für leckere Saucen a la Tabasco.
IMG_20181021_113354.jpg

Verarbeitung Noternte Teil 3: Basilikum mag die Temperaturen auch nicht - ist ja klar. Also kurzerhand ein Chili-Basilikum-Pesto "gezaubert".
IMG_20181021_124108.jpg


Verarbeitung Noternte Teil 4: Kokos-Chili-Paste
IMG_20181021_172635.jpg

Die Rezepte dazu stelle ich bei nächster Gelegenheit dann unter der entsprechenden Rubrik ein. :-)
 

Anhänge

Allium

Master-Fermenter
5+ Jahre im GSV
Anhang anzeigen 1813549
Ja gut..Verarbeitung der Noternte Teil 2: Man nehme ein leeres Gefäß, Salz und geschnibbelte Chilis...Anhang anzeigen 1813543

schichte Salz und Chilis abwechselnd bis zum Rand in das Gefäß, verschließe es mit dem Deckel und verbanne es in den Kühlschrank. Das ergibt nach dem Gärprozeß eine Basis für leckere Saucen a la Tabasco.

Die Rezepte dazu stelle ich bei nächster Gelegenheit dann unter der entsprechenden Rubrik ein. :-)
Das wäre etwas für das Fermentations-Forum!
 
Oben Unten