• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der Smoker - und Grillholz Thread

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
Das ist halt eine Geschmachsache. Der eine mag's, der andere nicht.

Grundsätzlich smoke ich nur noch 20-30 % der gesamten Garzeit.
Für mich vollkommen ausreichend.

:prost:
 

Natural Born Griller

Grillgott
15+ Jahre im GSV
Alles Geschmacksache

Mal wieder ein Thema, bei dem alleine der Geschmack zählt.

Viel oder wenig Rauch? Süsslich, rezent, scharf, erdig, dominant, dezent? Was passt wozu?

Es gibt ein paar Grundregeln. An die kann man sich halten, oder auch nicht.

Letztendlich muss JEDER seinen Weg finden. Herr X steht auf Brisket mit Pflaumenrauch - ich find's gausig! Herr Y macht gerne Kirschenrauch ans Schweinefleisch - ich find Apfel um Längen besser! Forellen sind für mich mit Buche unschlagbar - Herr Z schmeisst Wacholder ins Feuer.

Also Freunde, lasst jeden seine Erfahrungen machen und ein Gefühl entwickeln.

Rauch ist beim BBQ nichts anderes als ein Gewürz und es ist nichts in Stein gemeißelt!
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Re: Alles Geschmacksache

Natural Born Griller schrieb:
Herr X steht auf Brisket mit Pflaumenrauch - ich find's gausig!/quote]


Hehe

Pflaume sollte geschmacklich nicht zu dominant sein :lol: :evil:

:prost:
 

Natural Born Griller

Grillgott
15+ Jahre im GSV
Er nu wieder :lol:
 

Degger

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Ganz doof gefragt, geht auch Traubenholz? Ich muss meine bald schneiden und da fällt jede Menge ab.
 
OP
OP
Dodge

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
Tja.....René

....es ist alles Geschmackssache......dem Einen schmecken Nackensteaks auf Tankegrills, dem Anderen eben nicht.......der Eine mag sein Steak medium, der Andere will's "durch".....


Darum geht's hier aber nicht.......weil das eh alles subjektiv ist.........ich dachte eben dass ein kleiner Erfahrungsaustausch sinnvoll wäre, der hätte bei unserem ersten Turkey aus dem Pit jedenfalls geholfen !

....ich mein ja nur.......

Edit: Hallo Degger, Traubenholz hab' ich noch nicht probiert......aber da habe ich mal was gelesen, leider keine Ahnung mehr wo ?
 

Natural Born Griller

Grillgott
15+ Jahre im GSV
Sorry Volker, meine Antwort bezog sich in erster Linie auf dieses Kneipen-Schinken-Honig-Posting :lol:


Habs mir jetzt nochmal durchgelesen und gebe Dir Recht: Am Thema vorbei! :)
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Degger schrieb:
Ganz doof gefragt, geht auch Traubenholz? Ich muss meine bald schneiden und da fällt jede Menge ab.
Ein gewisser Herr Raichlen schreibt in seinem mittelmäßig bekannten Werk "Barbecue" dass vor allem die Franzosen gerne Rebholz zum Grillen nehmen.

Im August war ich zwei Wochen "la bas" und siehe da, neben der Holzkohle liegen auch immer Säcke mit Rebholz. Gekauft! Habs noch net ausprobiert, werde ich aber demnächst tun und dann davon berichten.

Eigentlich verbrennt man es erst - so stehts zumindest auf dem Sack - und grillt dann dierekt über der Glut. Ich werde es allerdings in die SFB von meinem Smoker auf die Brekkies schmeissen, schaun mer mal ...
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Na, das soll es doch, deshalb heißt es ja auch Smoker und nicht No-Smoking ... :lol:
Werde das natürlich erstmal OHNE Gargut testen.
Habe mir auch die Stückelung noch nicht angeschaut, evtl. kann man das häxeln und dann angefeuchtet nutzen, mal gucken.
:prost:
 

Airbagschorsche

Verleihnix
10+ Jahre im GSV
hi
hat scho mal jemand weide oder birke bei floisch verwendet?
weide macht einen herrlich milden rauchgeschmack an die fische (viel milder als buche),
aber man bekommt bei den fischen keine so schöne goldfärbung hin.
birke is recht aromatisch, aber man sollte dringend die rinde entfernen sonst gibts a schwarzgeräuchertes!
der zweite vorteil bei birke ist, das es auch nass recht gut verwendbar ist.
eschenholz ist auch sehr gut geeignet (bei fisch zumindest) super aroma und die geilste farbe auf`m fisch!
als "gewürz" lassen sich die wachholderbeeren und die lorbeerblätter aus dem sud noch recht gut verwenden,
aber vorsicht nicht zu viel sonst nimmt der geschmack überhand.


gruß
tom
:prost:
 

Allpapa

Pussy
Natural Born Griller schrieb:
Sorry Volker, meine Antwort bezog sich in erster Linie auf dieses Kneipen-Schinken-Honig-Posting :lol:


Habs mir jetzt nochmal durchgelesen und gebe Dir Recht: Am Thema vorbei! :)
Von welchem Posting sprichst du? :-?
 

Taco

Veganer
5+ Jahre im GSV
@ de_leckersten
sach mal wo kaufst du das in holland??? arbeite in rheine deswegen fahre ich auch ab und zu mal rüber nach enschede zu shoppen..
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Taco schrieb:
@ de_leckersten
sach mal wo kaufst du das in holland??? arbeite in rheine deswegen fahre ich auch ab und zu mal rüber nach enschede zu shoppen..
Oha, explosive Gegend ...
 

Degger

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Kennt ihr Pfirsich? Mir ist gerade aufgefallen das ich davon noch ein paar Stücke habe....
 

Landliebe

Veganer
Ich kann unbehandelten neutralen grünen Tee super zu Geflügel und Fisch empfehlen

P.S. Danke für die Links zu den Hickory Spänne, it ja echt günstig.

-g-
Landliebe
 

Powerslave

Metzger
Exhumieren wir mal den Thread.

Ich habe jetzt 3x mit dem ProQ Frontier gearbeitet und unterschiedliche Mengen Buchenholz aufgelegt.
Da beim 2. mal deutlich zuviel Rauchgeschmack entstand, hatte ich dieses Wochenende nur einen Scheit Buche aufgelegt (Kaminholzgröße) - und der Rauchgeschmack war immer noch grenzwertig stark.
Die Holzscheite waren nicht gewässert.

Man sieht ja teilweise, dass Smoker komplett nur mit Buche geheizt werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da etwas annäherend Essbares entstehen kann.
Gibt es da noch irgendwelche Tricks, außer die Menge zu reduzieren?

Habe heute Kirsche und Apfel von fisch-bestellen.de bekommen und werd damit mal testen.
 

Grilli

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Also ich nehme im Smoker für die Grundhitze die Grillbriketts und lege nur ab und zu Holz auf. Ich verwende Erle, Buche und Birke. Die Birke allerdings ohne Rinde.
Und habe noch nie schlechte Kritiken gehört, im Gegenteil wenn ich mal die Kugel vorziehe und mit Spänen arbeite (Buche) werde ich gefragt, warum das diesmal nicht so wie sonst aus dem Smoker schmeckt.

Gruß Uwe
 
Oben Unten