• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Drehspieß oder Hähnchensitz?

Da mache ich anscheinend etwas falsch weil bei mir die Haut nicht so wird wie ich es gerne hätte :rolleyes: Da muß ich wohl nochmal einen Versuch starten...
 
Jetzt muß ich doch nochmal nachfragen @Eisenfaust, wie hast du denn das Hähnchen vorbereitet? Hast du nur trocken gepudert, oder mit irgendwas eingepinselt? Und während des rotierens evtl auch noch gepinselt? Wenn ja, mit was? Ich muß das doch auch hin kriegen :D
 
Hallo

Ich habe einen Gasgrill mit 4 Brennern und einen Drehspieß. Wie soll ich die Brenner am besten einstellen?
Hähnchen in die Mitte oder seitlich und nur mit den äußeren Brennern oder alle 4 gleich?


Grüße
Christoph
 
Moin zusammen,

dann werd ich hier auch mal meinen ersten Hühnertanz zum besten geben. Erstmal vielen Dank an @Thomaes für den detailierten Bauplan der Halterung für die BBQ-Bull Roti :anstoޥn: ....hat alles super gepasst auch auf nem Spirit 320.

upload_2015-4-28_8-55-19.jpeg


Der Spieß wurde vom Kollegen noch gekürzt und ein Gewinde (irgendwas zölliges) zur Aufnahme des Griffs und des Gegengewichts angefertigt, sodass ich den Seitenbrenner noch mitbenutzen kann.

upload_2015-4-28_8-58-57.jpeg


und hier das Ergebnis:

upload_2015-4-28_9-0-18.jpeg


Setup:

Grill indirekt eingeregelt bis Deckelschätzeisen 200°C hatte....Grillschale mit ner 3/4 Flasche lecker Ur-Pils (geht auch anderes Bier ;-) gefüllt und in die mitte gestellt.
Jetzt den Vogel in Rotation versetzt und erst mal 5 min. an die Hitze gewöhnt. Jetzt von @Spiccy etwas Grill und Brathähnchen Exquisit mit Öl vermischt, das Hähnchen eingepinselt und ne 3/4 Stunde weiter gedreht.....danach wieder eingepinselt und ne weitere viertel Stunde gedreht. Zum Schluß wurde die Roti ausgestellt und der Grill auf rechts/links voll, mitte 1/4 gedreht um die Haut noch ne viertel Stunde ohne Fettüberlauf zu knuspern. Fazit: Hähnchen hatte nach dieser Zeit eine KT von 83°C, war saftig ohne Ende und die Haut war knusprig.
:essen:
 

Anhänge

  • upload_2015-4-28_8-55-19.jpeg
    upload_2015-4-28_8-55-19.jpeg
    199,5 KB · Aufrufe: 984
  • upload_2015-4-28_8-58-57.jpeg
    upload_2015-4-28_8-58-57.jpeg
    184,5 KB · Aufrufe: 963
  • upload_2015-4-28_9-0-18.jpeg
    upload_2015-4-28_9-0-18.jpeg
    182,9 KB · Aufrufe: 1.043
Super nachgebaut @Urano! :thumb2: Jetzt muß ich aber mal nachfragen was du dann am Ende für eine Grilltemperatur (laut Schätzeisen) hattest, wenn du 15 Minuten beide äußeren Brenner voll aufgedreht hattest und denmittleren 1/4. Falls du drauf geschaut hast :-)
 
Hallo Thomaes,
kann ich Dir genau sagen....ab dem Hochdrehen der Brenner hatte die GT nach 5 min ca. 260°C erreicht...dann warns noch ca. 10 min bei dieser Temperatur mit 2 maligem öffnen des Deckels zur Messung der KT und zur Überprüfung ob das lecker braune nicht schon in Richtung schwarz tendiert.
 
Jepp..alles bestens....aber zum Schluß sollte man wirklich aufpassen.
 
@Thomaes : Habe das Hähnchen fertig gewürzt gekauft, war ein Wiesnhähnchen 1300 Gramm. Ich muss mir mal ein ordentliches Gewürz im Internetz bestellen.....

Gruß
Eisenfaust
 
Gewürze gibt es doch überall wie Sand am Meer :-) Ich habe auch schon bei Royal Spice bestellt. Musst mal auf die Seite vom Spiccy gehen, da gibt es allerhand. Und für GSV Mitglieder sogar Rabatt ;) Das Lucky Chicken finde ich lecker, meine Familie allerdings etwas zu scharf. Aber da finden wir schon einen Mittelweg...
 
Tach zusammen!

Erst einmal will ich mich vorstellen. Mein Name ist Rüdiger und ich komme aus "den Heazn von den Pott", will heissen aus dem Ruhrgebiet. Ich lese hier schon etwas länger mit. Habe meinen Spirit 210 nach 1,5 Jahren gegen den grösseren Bruder, den 320 getauscht und grille so ca. 1-2x pro Woche. Jetzt habe ich mir auch den obigen Grillspiess zugelegt und muss wohl noch etwas basteln. Ob ich den Spiess jetzt runddrehe oder die Seitenteile des Grills bearbeite, habe ich noch nicht entschieden. Aber dieses tolle Alublech würde mich unabhängig davon schon sehr interessieren. Daher also meine Bitte an Thomaes, mir doch auch mal die Masse für dasselbe zukommen zu lassen.
Demnächst folgt noch ein Bericht von meinem "Abenteuer mit Pulled Pork".
Und fast vergessen: meine Mailadresse ist pmissus@web.de!

Mit nettem Gruss
Rüdiger
 
Hallo @PMissus und Herzlich Willkommen im Forum. Meine Geschichte ist ähnlich wie deine. Ich habe meinen Spirit 210 allerdings schon nach einem Jahr für den 320er eingetauscht :-) Von daher kann ich sagen daß das Alublech auch für diesen Grill passt. Ich habe schonmal in einem anderen Fred die Bilder gepostet. Geh einfach mal auf http://www.grillsportverein.de/forum/threads/bbq-bull-rotisserie-auf-weber-spirit-e320.226074/page-3 da findest du sie. Falls es noch Fragen gibt, einfach melden!
Gruß zurück
 
Vielen Dank @Thomaes ! Das hilft mir weiter.

:gs-rulez:
 
So, Grillspiess montiert! Habe zufällig ein 5mm dickes, 60mm breites Alublech
image.jpeg
im Keller gefunden und es kurzerhand gesägt, gebohrt und Gewinde geschnitten. Der dicke Spiess (1qcm) läuft schön rund, hakt nirgendwo und so musste Pingu schon testweise "dran glauben" :D
Meine Tochter war da weniger begeistert
:bdsm:
Aber das geplante Gyros am Sonntag wird ihr auch schmecken. Liegt schon in Joghurt-GyrosImpression Marinade im Kühli. Der MmV hat 1,5kg Nackend in 5mm breite Scheiben geschnitten. Bin schon sehr gespannt. Fotos von der Vergrillung folgen (wenn ich sie nicht vergesse).

image.png


image.jpeg


image.jpeg


image.jpeg
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    180,9 KB · Aufrufe: 664
  • image.jpeg
    image.jpeg
    116 KB · Aufrufe: 621
  • image.jpeg
    image.jpeg
    140,9 KB · Aufrufe: 606
  • image.png
    image.png
    726,7 KB · Aufrufe: 617
  • image.jpeg
    image.jpeg
    142 KB · Aufrufe: 611
Zurück
Oben Unten