• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dry Aged Porterhouse

Pederle

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Letzte Woche hab ich beim MmV ein 920g schweres Dry-Aged Porterhouse-Steak ergattert. 4 Wochen am Knochen gereift und schon allein der Geruch beim Auspacken war umwerfend.

porterhouse_bild02.jpg


Gewürzt hab ich es nur mit ausreichend Salz (Murray River)

porterhouse_bild03.jpg


Angegrillt hab ich es auf dem Sear Grate meines 57er Weber Master-Touch GBS. Kohle hatte ich ca. einen 3/4 AZK Grillis drin.

porterhouse_bild04.jpg


3 Minuten pro Seite.

porterhouse_bild05.jpg


Das Steak hab ich auf 56°C Kerntemperatur bei indireker Hitze durchziehen lassen. Allerdings hab ich dabei nicht bedacht, dass das Filet ja deutlich schneller durchzieht. Hab dann etwas mit dem Fleisch zusammen geschwitzt, dass es nicht übergart.

porterhouse_bild06.jpg


Dann noch 4 Minuten ruhen lassen, während mein Schatz die Beilage gezaubert hat.

porterhouse_bild07.jpg


Und dann anschneiden ... Super saftig, auch wenn es dem Filet zu warm wurde.

porterhouse_bild08.jpg


Trotzdem der Hammer! Was für ein phantastischer, intensiver nussiger Geschmack!

porterhouse_bild09.jpg


Am Schluss sind noch genau 120g Knochen übrig. ;-)

porterhouse_bild10.jpg
 

Anhänge

  • porterhouse_bild02.jpg
    porterhouse_bild02.jpg
    269,8 KB · Aufrufe: 1.530
  • porterhouse_bild03.jpg
    porterhouse_bild03.jpg
    212,4 KB · Aufrufe: 1.536
  • porterhouse_bild04.jpg
    porterhouse_bild04.jpg
    190,4 KB · Aufrufe: 1.491
  • porterhouse_bild05.jpg
    porterhouse_bild05.jpg
    241,2 KB · Aufrufe: 1.535
  • porterhouse_bild06.jpg
    porterhouse_bild06.jpg
    310,6 KB · Aufrufe: 1.492
  • porterhouse_bild07.jpg
    porterhouse_bild07.jpg
    176,8 KB · Aufrufe: 1.477
  • porterhouse_bild08.jpg
    porterhouse_bild08.jpg
    232,3 KB · Aufrufe: 1.510
  • porterhouse_bild09.jpg
    porterhouse_bild09.jpg
    344,5 KB · Aufrufe: 1.482
  • porterhouse_bild10.jpg
    porterhouse_bild10.jpg
    261,9 KB · Aufrufe: 1.486

grumic81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

bin ein klein wenig neidisch auf die Metzger die es in anderen Teilen Deutschland offensichtlich noch gibt's :mad:

Tolles Steak, schön gegrillt.
Das mit dem Filet ist wohl vielen schon passiert o_O

Gruß Mike
 
OP
OP
Pederle

Pederle

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
bin ein klein wenig neidisch auf die Metzger die es in anderen Teilen Deutschland offensichtlich noch gibt's :mad:
Naja so viele dieser Kandidaten haben wir hier in Bayerisch-Schwaben auch nicht mehr, vor allem nicht Metzger wie meiner, die selber Dry-Agen:muh:

Aber Gott sei Dank gibt es ja inzwischen viele gute Fleischversender, das läuft zwar meinem "Support your local Dealer" Credo zuwider, aber wenn man keinen Lieferanten in Reichweite hat muss das rote Gold eben per Postkutsche oder Pony-Express kommen. ;-)
 

grumic81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

so sehe ich das auch, und hin und wieder wird halt auch ein Familien-Ausflug in die Gegend des MdV gemacht :D.

Gruß Mike
 

"BENE"

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sehr schöne Vergrillung erinnert mich an letzte Woche :D

den Knochen hättest du auch noch auf 100 gramm abnagen können......:braten::ks:

ne ernsthaft toller Bericht
Grüße Bene
 

Xonox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Klasse Steak, sieht zum anbeissen aus.

Gruss Lars
 

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das Steak sieht vor- und nach der Vergrillung super aus.

Auch der Salat von GöFreu - sehr lecker.

Insgesamt eine tolle Vergrillung, auch wenn es nach außen hin schon durch war.
 
OP
OP
Pederle

Pederle

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Das "Topping" vom Salat ist übrigens ein in Olivenöl angebratener, übrig gebliebener, selbst gebackener Hamburger Bun.

Die Buns gab es zu einem Salsiccia Bacon Cheeseburger, den ich euch leider nicht zeigen kann, weil er aus der Pfanne und nicht vom Grill kam. ;-)
 

Mikkes

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Blöde Frage, aber wie macht ihr das dann mit dem Porterhouse Steak? Wenn das Filetstück fertig ist, den Teil rausschneiden und den Rest weiterziehen lassen?
 
OP
OP
Pederle

Pederle

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Blöde Frage, aber wie macht ihr das dann mit dem Porterhouse Steak? Wenn das Filetstück fertig ist, den Teil rausschneiden und den Rest weiterziehen lassen?
Dazu hatte ich hier im Forum einen separaten Thread aufgemacht.

Lösung: 1. Filet mit Brettchen entkoppeln vom Grill und 2. die Hitze darf nur von einer Seite (der Roastbeef-Seite) kommen. Ich hatte den Fehler gemacht die Kohlekörbe nach dem angrillen nach rechts und links zu schieben. Besser wäre gewesen, einen der beiden Körbe raus zu nehmen um so die Temperatur im Grill auch weiter zu senken.
 

Brat-wurst

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
:eek:

Ne, da kommts aufs können des Pittmasters an. Mußt halt versuchen die Filetseite etwas zu schonen, sprich in die "kältere" Zone zu schieben.
Oder hast einen Partner der das Filet eher durch mag, dann ists natürlich relativ leicht :D
 

unsterblich

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Sehr schön, ich nehm auch ein Steak!
 

Luxi64

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
So ein Dry Aged Porterhouse ist schon was sehr feines, und sieht hier auch sehr lecker aus.
Da würd ich sofort ein Stück nehmen ;)
 

hohlraum

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen.
Ich mach mich heute mal dran... Ein Porterhouse das 60 Tage am Knochen trockengereift hat (ist? wasweisich)
Ich werde berichten...
Gruß, Andi
 

Rüdiger1

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Wunderschönes Fleisch und tadellos gegrillt

:RGG2: :RGG2: :RGG2:
 
Oben Unten