• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Eigenbauten aus Holz...

schildkroete58

Cyborg ...... bis 200

snipy

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Beantwortet aber nicht meine Frage nach der Restfeuchte ....
Stimmt, aber mein Holzhändler ist sehr professionell und hat mich in den letzten Jahren noch nie enttäuscht.
Ich kann ja mal nachmessen.
Nach zwei Jahren ist die Restfeuchte bei ordnungsgemäßer Lagerung auf jedem Fall unter 20%

Eine Hirnholzkonstruktion ist aber auch unkritisch. Wenn das Holz noch ein paar Zehntel schrumpft, dann schrumpft es gleichmäßig und es entstehen keine Risse.
 

schildkroete58

Cyborg ...... bis 200
Das wollte ich wissen ....danke
 

snipy

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Verlaß Dich aber nicht zu 100% allein auf meine Aussage. Ich werkle auch nur aus Spaß in meiner Freizeit ein wenig mit Holz und mache das nicht professionell.
 

schildkroete58

Cyborg ...... bis 200
Alles gut, keine Aufreechung.
Ich habe nur gefragt weil ich eher der Metaller bin und mit Holzkonstruktionen weniger zu tun hatte.
 

snipy

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Jetzt habe ich mal nachgemessen. Die Restfeuchte ist deutlich unter 15%
 

schildkroete58

Cyborg ...... bis 200

Fragender

Veganer
5+ Jahre im GSV
Eigenbau aus Holz, sozusagen als Grundlage für die nächsten Eigenbauten ;):)
Nachdem die Holzprojekte immer größer wurden war bald klar, dass eine vernünftige Werkbank her muss. Verarbeitet wurden massive Treppenstufenplatten aus Buche.

Anhang anzeigen 1936647

Anhang anzeigen 1936654

Anhang anzeigen 1936655

Anhang anzeigen 1936656

Anhang anzeigen 1936657

Anhang anzeigen 1936658

Anhang anzeigen 1936659

Anhang anzeigen 1936660
Da zieh ich den Hut!
So was will ich auch mal machen, wenn ich mehr Zeit habe. Gibt es (vielleicht auf einer anderen Seite) mehr Bilder, wo man den Aufbau noch besser nachvollziehen kann?
 

detm.

Vegetarier
Vielen Dank. Ein paar Bilder gibt es hier. Der Plan stammt aus der Zeitschrift Holzwerken. Ich habe den Plan etwas für mich angepasst und die Schraubzwingen spiegelverkehrt montiert. Den Zuschnittplan gibt es auch als Download. Ein kurzes Video dazu gibt es auch.
Viel Spaß beim Nachbauen.
 

marcu

Plaudertasche
Sehr schön - aber mal eine Frage dazu: kann man später auf das Epoxidharz was Heißes stellen?
 

marcu

Plaudertasche
Haste auch wieder recht, Arno! :thumb2:
 

DerTeufel

Ultimate Käfiggriller
5+ Jahre im GSV
Ich hab was gelesen von Temperaturbeständigkeit bis 120°, aber keine Ahnung ob das generell gilt oder nur für bestimmte Harze.

Ich würde es nicht drauf ankommen lassen und immer was unterstellen.
 

Schopfi

Kettensägenartist und GSV-Bildhauer
5+ Jahre im GSV
So hier mal eine von meinem Bruder selbstgebaute, fast fertige Tischplatte mit ca. 7cm Dicke. In der Mitte haben wir etwas über 30kg Epoxidharz verschafft. jetzt muss die Oberfläche noch poliert und geölt werden dann ist der Tisch fertig.
Anhang anzeigen 1952094
Sowas habe ich auch schon ein paarmal gemacht. Schleifen mit Exenterschleifer bis 3000, und dann polieren. Empfehle ich dir die S05 von Carsystem
 

C.S.A

Vegetarier
Gibt es hier unter Euch Künstlern jemanden, der schöne Smokergriffe herstellen kann und das gegen eine Spende auch tun würde? Mir fehlt leider das entsprechende Equipment zur Holzbearbeitung und einfache Rundstäbe gefallen mir nicht.

Näheres könnte man über Whatsapp klären.
 
Oben Unten