• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ein Braai - Was ist das?

grillkraft

Vegetarier
Nachdem ich einige Fragen zu meinem neuen Grill bekommen habe, würde ich diesen mal kurz vorstellen.

Das Gerät ist ein Braai der Firma Megamaster, die von der holländischen Firma braaiMaster aus Südafrika unter anderem auch nach Deutschland importiert werden. Die Grills sind nicht ganz billig, aber "handgemacht", was man an massiven Schweißnähten und massiver Verarbeitung erkennen kann.

Beim "braaien", was südafrikanisch grillen bedeutet, geht es darum sich aus Holz die Grillkohle selbst herzustellen, deshalb braucht dieses Grillen Zeit. Im sogenannten "Kohlemacher" wird das Holz verbrannt und glühende Teile fallen durch den Rost. Von hier kann diese selbst hergestellte Holzkohle nach links oder rechts unter die Grillroste verteilt werden. Hitzezonen sind dabei beliebig einzurichten. Außerdem sind die Grillroste dreifach höhenverstellbar.

Zusätzlich befindet sich unter der Glut eine Schublade, die man je nach Hitzeverteilung etwas warmhalten, etwas aufbacken / überbacken oder Pizza machen kann.

Ein weiteres Gimmick ist die Halterung für einen Gusstopf. Diese Halterung ist schwenkbar und somit kann der Dopf oder einen extra für diesen Grill gefertigten Potjie über die Glut oder nach draußen geschwenkt werden, um zum Beispiel zu würzen oder umzurühren ... praktisch auch für Glühwein ;-)

Beispiele und Rezepte könnt ihr auch auf meiner Facebook-Seite sehen.

Wer Fragen hat - solange ich helfen kann, gern!

Anbei ein paar Fotos des Grills (Breite ist 130)

DSC_9785.JPG


DSC_9787.JPG


DSC_9794.JPG


DSC_9796.JPG


DSC_9798.JPG
 

Anhänge

fffranz

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo Kraftgrill,

sehr schönes Sportgerät. Könnte man sich fast als Selbstbauprojekt vorstellen. Scheint sehr praktisch und durchdacht. Das brennende Holz in der Mitte wird auch schon ordentlich Wärme abgeben, nehme ich an. Kann man den Grill auch geschlossen betreiben oder geht dann die Flamme aus?
Gruß aus Berlin
Franz
 
  • Like
Wertungen: GON
OP
OP
grillkraft

grillkraft

Vegetarier
@fffranz
Ja, der Braai ist recht durchdacht ...

Den Kohlemacher kann man übrigens ganz nach rechts verschieben, um zum Beispiel auch einen Spieß anzubringen (Zubehörhandel!)

Das Holz in der Mitte gibt ordentlich Hitze ab ... bereits neben dem Kohlemacher kommt man laut iGrill auf 150 Grad.

Ganz geschlossen kann man ihn nicht betreiben, der Deckel vor kann allerdings bei Betrieb geschlossen werden - das Feuer bleibt an und im Grill wird es entsprechend wärmer ...
 

bbq4you

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Schöner Grill und gut erklärt.
Einzig durch das Verbrennen des Holzes entsteht Glut und keine Holzkohle.
:prost:
.
 
OP
OP
grillkraft

grillkraft

Vegetarier
@bbq4you
Ja, das stimmt natürlich ... hier muss man übrigens eine gewisse Zeit mitbringen. Das Feuer sollte ca. eine Stunde brennen, bevor man mit dem Grillen beginnen kann!
 

Hardcore Griller

Putenfleischesser
Ist garnicht so schlecht das Teil. Zum Kaufen wird mir das aber zu Teuer sein hier ist eher Eigenbau angesagt.
Was mir so gefällt das es auch als Dopf Station sehr gut verwendet werden kann.

Danke

Gruß
Christopher
 
OP
OP
grillkraft

grillkraft

Vegetarier
@Hardcore Griller
Ja, das ist natürlich richtig ... ich werde wahrscheinlich auch den DO ab und an mal stehen lassen und auf den Potjie zurückgreifen, der die ersten zwei Jobs gut gemeistert hat.
Der Braai ist auch eher eine Außenküche/Kochstation als ein Grill, da man allein von der Grillfläche auch mit Pfannen arbeiten kann und auch die Schublade zum Warmhalten nutzbar ist. Am neuen Standort kommt aber noch ein gescheiter Tisch daneben, denn auf der Klappe arbeitet es sich zwar gut, aber noch besser arbeitet es sich im Grill, wenn die Platte nicht im Weg ist!
 

GON

RAL 9005 Griller
Sieht wirklich sehr spannend aus. Könntest du bitte bei Gelegenheit noch ein Bild einstellen auf dem das Teil komplett drauf ist. Ist der Unterbau zum Holz lagern gedacht?
 
OP
OP
grillkraft

grillkraft

Vegetarier
@GON
Das mache ich gern ... der Unterbau ist tatsächlich zur Holzeinlagerung gedacht und hat auch einen Abstandshalter zum Boden, damit das Holz nicht dort aufliegt.

Als Zubehör gibt es übrigens unter anderem einen Schürhaken, der allerdings auch benötigt wird!
 
  • Like
Wertungen: GON

Tessi76

Militanter Veganer
Sieht richtig gut aus...

Mich würde mal der Unterschied zu dem von comforttrade.nl interessieren.
Auf den ersten Blick sieht der identisch aus, bis auf das Logo in der Firebox.
Der Megamaster wird aber etwas günstiger angeboten.

Darf ich fragen, wo du deinen gekauft hast.
 
OP
OP
grillkraft

grillkraft

Vegetarier
@Tessi76
Wie du sicher weißt, arten solche Diskussionen immer gleich in Glaubenskriege aus - in der Art "meiner ist Größer!" Das möchte ich nicht befeuern. Vergleichen kann man natürlich nur, wenn man die Geräte nebeneinander betreiben würde, was ich noch nicht gemacht habe.

Ich antworte also aus meiner Sicht und sage, dass es eigentlich keine Unterschiede gibt. Materialstärke und auch Doppelwendigkeit der Brennkammer, die immer so betont werden, hat der Megamaster auch. Rein von der Konstruktion gibt es in meinen Augen auch keine Unterschiede.

Gekauft habe ich meinen über den Braaishop . Auch wenn die Seite nicht sehr aussagekräftig war, habe ich alle Fragen beantwortet bekommen.

Ich bin mit der Qualität und dem Support vom Importeur Braaimaster sehr zufrieden, nette Leute und schnelle Hilfe bei Fragen. Ich würde ihn dort wieder kaufen.

Der Braai bringt nicht nur Wärme ans Essen, sondern ins Herz - ein Grill mit Anspruch an den Griller ;-)
 

Tessi76

Militanter Veganer
Danke für die schnelle Antwort.
Ich überlege mir auch einen anzuschaffen.
So wie ich deine Beiträge verfolgt habe, hast du ja schon allerhand auf dem Braai gemacht.
Könnte man auf dem Braai auch spare Ribs oder pulled pork machen?
Oder lässt sich die Temperatur nicht so konstant einstellen?
Habe zur Zeit nen Weber Genesis im Einsatz, wenn es mal schnell gehen soll.
Für low and Slow hätte ich gern was, aber auch für mal ein gemütlichen Grillabend mit Freunden.
Ich hatte zuerst an nen Smoker gedacht, aber der ist in seiner Varianz doch sehr eingeschränkt.

Hast du neben dem Braai noch andere Sportgeräte im Einsatz?
 
OP
OP
grillkraft

grillkraft

Vegetarier
@Tessi76
Also Grillgeräte kann man doch nie genug haben ... das zeigt das Forum jeden Tag ;-)

Neben einem Weber Summit und einen Smokey Mountain sind auch noch ein Monolith und ein Smokey Joe im Fuhrpark. Verschiedene Möglichkeiten sind also gegeben und die Geräte sind alle im Einsatz (privat versteht sich!)

Man kann auf dem Braai durchaus auch räuchern, allerdings habe ich weder PP noch Spareribs bisher auf dem Braai getestet. Vielleicht sollte ich mich mal an Spareribs oder andere Low&Slow Gerichte wagen. Die Temperatursteuerung bei einem PP dürfte schwierig/zeitaufwändig werden - das würde es aber in einer richtigen Lok auch, wenn man keine Briketts sondern Holz verwendet.

Nichtsdestotrotz ist ein Smoker, egal ob Lok oder WSM, für Low&Slow die bessere Wahl. Ich würde auch nicht auf meinem Summit räuchern - obwohl das natürlich mit der Räucherbox geht.

Der Braai bietet hier andere Qualitäten, die von der großen und variablen Grillfläche über eine gemütliche Stimmung vor und nach dem Grillen bis hin zur Verwendung des Potjie viel bieten. Der Braai ist eine Außenküche.

Ganz klar ... du brauchst beide ;-)
 

Tessi76

Militanter Veganer
1000 Dank für deine ausführliche Antwort.
Nun habe ich ein weiteres Sportgerät auf das ich sparen kann.
Dann wird's wohl auch noch ein WSM werden.
Zur Zeit habe ich nur ein Weber Genesis, der tendenziell alles kann, aber wie du richtig schreibst, es andere besser können.
 

Cremantus

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Tolles Ding... Holz statt Holzkohle...
 

schraubermax

Putenfleischesser
Das Teil gefällt mir. Werde mich auch mal erkundigen und überlegen, ob das eine Alternative zu so ner Edelstahl-Außenküche ist.
Steht ja dieses Jahr an.... :wiegeil:
 
OP
OP
grillkraft

grillkraft

Vegetarier
Wenn jemand mal auf dem Ding grillen will und Bock hat vorbeizukommen, dann immer gern. Wer den Braai in Aktion gesehen hat, der mag einfach einen haben ;-)
 

Guennesack

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ich war jetzt schon einige Male in Südafrika und durfte dort auch schon an dem ein oder anderem Braai teilnehmen. Aber so ein Gerät ist mir da noch nicht untergekommen.:o

Meist waren das irgendwelche gemauerten Feuerstellen auf den irgendwie gegrillt wurde. Da muss ich beim nächsten Mal die Augen noch mal offen halten. Vielleicht sehe ich dort ja auch mal so was.

Hier mal ein paar Bilder.

IMAG2429.jpg
IMAG2438.jpg
IMG_20150511_183818048.jpg
IMG_20150511_192435744.jpg
WP_20141031_018.jpg
WP_20141031_017.jpg
 

Anhänge

OP
OP
grillkraft

grillkraft

Vegetarier
Eigentlich heißt braai übersetzt ja einfach grillen...also hast du schon recht. Der Braai oder das Braaien sind aber aufgrund der Gemütlichkeit einfach eine Naturgewalt. Das gemeinsame Grillen sorgt einfach für gute Laune! Das knisternde Feuer am Braai ist dem nicht abträglich ;-)
 
Oben Unten