• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ein HBO entsteht in der Eifel

Helly

Putenfleischesser
Hallo zusammen, ich bin Helly 41 und habe langsam begonnen mein HBO Projekt zu planen, Material zu besorgen und die grube ist auch schon ausgehoben.
habe hier viel gelesen und in einem anderen Fred viele Fragen gestellt. jetzt hier dann der baubericht.
plan ist folgender:
eine leichte birnenform in 90 breit und max 45 hoch.
Boden: 15cm bodenplatte, darauf KS Stein hochmauern, 15cm betonplatte und warten.
dann 7,5 yton, 5cm quarzsand und 5 cm schamottsteine mit 1cm dehnungsfuge zur kuppelwand.
kuppel aus schamott, viel schneiden und mit rath universal mauern.
200 er rohr als zug mit abschieber und von hinten zwei füchse (weil ichs einfach geil finde).
dann 5 cm dämmung, perlite und aussen mit ziegeln hoch mauern. dach mit alten hohlpfannen.
evtl licht rein und zwei thermometer. eins im stein, eins in der kammer.
eine vorrichtung zum bedampfen mit edelstahlmuttern.
alle diese Infos habe ich aus diesem Forum. vielen vielen dank dafür. ihr seid klasse. werde zwischendurch sicherlich einige Fragen haben. hoffe ihr helft mir. hier ein paar Bilder:
20210323_185702.jpg
20210323_185654.jpg
der letztes Jahr gebaute Bauwagen findet auch seinen Platz
20210323_185638.jpg

ich zeichne echt grausam....
hier die grube
20210323_153338.jpg

80 tief und zwei baumwurzeln weg gefräst und gegraben😰😰😰😰
 

BBQfertig

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Du warst fleißig und sicher schon im Bett :-D
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
OP
OP
Helly

Helly

Putenfleischesser
hi rooster. wollte keramikwolle um die kuppel legen und dann schüttung (perlite) rein. ich werde die hier schon oft genannten keramikfassungen verbauen.
hab ja noch ein wenig zeit und arbeit vor mir.
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
OP
OP
Helly

Helly

Putenfleischesser
Hi alfa. danke für den tipp. ich komme aus einem ganz kleinem dorf bei Kall. Steinfelderheistert falls dir das was sagt
 

Alfa76

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Die Folie verhindert das der Beton das Wasser zu schnell verliert. Das ist besser für die Festigkeit und beugt Rissbildung vor. Im Sommer werden große Betonfläschen gewässert damit sich keine Risse bilden.
So verbindet sich der Beton auch nicht mit dem Schotter des Untergrunds.
Ob du eine Folie einbaust oder nicht, ist nicht kriegsentscheidend. Aber wenn du eine da hast würde ich sie verbauen. Ist ja flott gemacht.
 

Grill-Wüsi

Multizitat-Schnauzbart
5+ Jahre im GSV
wie dick sollte die bodenplatte sein?
wenn ich nicht zu spät bin:
mach 12-15cm noch besser wäre 20
die unterste Lage als Folie
die untere Stahllage mit 5 cm Beton deckung (von unten) bei 10 cm Stärke reicht eine Lage mittig
Ob du eine Folie einbaust oder nicht, ist nicht kriegsentscheidend.
bei 10 cm schon, da der untere Bereich des Betons ohne Folie eher zu schnell trocknet, Risse bildet, Wasser ziehen kann und das Bewehrungseisen innerhalb weniger Jahre sich in Luft auflöst. und im Nachhinein die Bodenplatte sanieren - danke sehr, aber nein
 

Grill-Wüsi

Multizitat-Schnauzbart
5+ Jahre im GSV
perfekt, dann kannst da drauf basteln was du willst und musst keine Angst vor dem Zahn der Zeit haben
 
Oben Unten