• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ein paar Salamis

Hühnerfuß

Auflauf-Lover
5+ Jahre im GSV
Fast wären es Blutwürste geworden, habe mich mit dem Zerlegemesser 5mm neben die
Pulsader gestochen, Glück gehabt.
Jetzt aber Bilder:

20210227_205934.jpg

Rückenspeck,

20210227_210118.jpg

direkt in die Schublade des Gefrierschranks gewolft und angefroren.

20210227_210146.jpg

Schulter,

20210227_210215.jpg

entsehnt und gewolft.

20210227_210248.jpg

Und 2 Kilo Kuh.

20210227_210324.jpg

Gewürzt, NPS fehlt hier noch.

20210227_210350.jpg

Das Brät habe ich in mehreren Durchgängen in der Maschine geknetet, geht trotzdem schneller, als 17 Kilo mit 1°C von
Hand zu bearbeiten.

20210227_210606.jpg

In Naturindarm 50/25 gefüllt.
 

Schönwetter-Angler

Der Salami-Papst & Opa Rüdiger
5+ Jahre im GSV
Na, Rene - dass ist doch wenigsten mal ne Menge, mit der man schon was anfangen kann ;-)
Schön gewurstet hast Du :thumb2:
Sieht schon sehr vielversprechend aus.
direkt in die Schublade des Gefrierschranks gewolft und angefroren.
Wolfe doch gleich im Gefrierschrank - dann brauchst die Schublade nicht extra rausnehmen :-D
 

5E8A5T14N

KEGGgstremist
Supporter
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
Verrücktestes Huhn des GSV
Wok-Star
Stark René 💪🏼
:respekt:
 

carmai24

AC/DC-Alt-Luftbesenrocker
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Sehr schöne Wurstaktion :thumb1:.
 

Schönwetter-Angler

Der Salami-Papst & Opa Rüdiger
5+ Jahre im GSV
Ach übrigens, Rüdiger,
Ich habe diesmal keinen Starter verwendet.
Es sieht aber bisher genauso aus wie sonst.
Außer im Hochsommer - aber da mache ich keine Rohwurst - nehme ich die nie, René.
Für die Art und Weise wie ich meine Rohwurst mache, brauche ich die nicht.
Ich versuche allerdings auch nicht mit Unengen an Salz viel Wasser zu binden.
Für die richtig lange gereiften arbeite ich immer so, dass ich von der Wärme in die Kälte arbeite - also im Herbst herstellen und über den Winter reifen lassen. So komme ich gar nicht erst in die Verlegenheit, dass es mir zu warm wird bei der Reifung.
 

OptimusBeef

Grillkönig
Meine Oma hatte einen Gewölbe-Keller für Wein, war den Berg rauf Richtung dem Tunnel an der Feuerwehr...
und einen normalen Keller im Haus, aber den bin ich als Kind ungern runter...das hielt sich bis heute...aber zum Gemüse einlagern ist sowas spitze.
 
Oben Unten