• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
OP
OP
smirre

smirre

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich meine, der Summit kommt noch aus den USA, während ein paar andere Modelle seit 2018/2019 wohl in China gefertigt werden…alle bin mir aber nicht sicher, die Profis und Experten mögen mich bitte korrigieren.
Einzelne Teile des Summit werden ebenfalls bereits seit Jahren in China gefertigt, zusammen gebaut wird der Summit jedoch in den Staaten - was ja heutzutage auch nicht unbedingt ein Vorteil sein muss :-)
 

xASSx

Militanter Veganer
Mal eine Frage an die Experten:

Kann man bei einem Summit S-470 (BJ. 2014) die Knöpfe für Backburner und Sear-Station gegen die roten Knöpfe aus der Spirit oder Genesis Serie tauschen bzw. ist die Funktion und Einstellung dann noch gegeben?

Diese Knöpfe meine ich:

Spirit ->
Spirit Roter knopf.jpg


Oder Genesis:

Genesis Roter Knopf.jpg


Weiterhin die Frage, ob man den Knopf vom Lichtschalter am neuen Genesis (siehe Bild oben, der Knopf rechts) auch am Summit verbauen könnte und den hässlichen Knopf mit der Gummi-Tülle loszuwerden?
 

schmudda

Pizzaofen-Abstauber
hmm... gute Frage, da wärst du aber vermutlich im ersten Schritt besser bei den Genesis / Spirit Leuten mit den neuen Modellen aufgehoben, oder du gehst zu deinem Händler und ziehst mal einen der Drehknöpfe ab, um zu sehen ob die Aufnahme die selbe ist.

Sollte das dann passen, sehe ich kein Problem da zu tauschen.
mit dem Schalter könnte es evtl. ein bisschen schwieriger werden, da evtl. mal beim Händler bzgl. einem Ersatzteil vom Genesis fragen was das kostet und dann einfach mal bestellen, dann deinen Ausbauen und dann siehst schon ob man den Tauschen kann oder nicht.

Der @smirre hat aber vor Äonen aber auch schonmal einen anderen Schalter verbaut, da musst du hier im Thread mal suchen was er für einen genommen hat, IIRC war das ein 19mm Vandalismustaster, aber wie genau er ihn angeschlossen hat, weiß ich nicht.


Gruß Max
 

Starwurst

Metzger
Nabend xASSx,

Ob die roten Knöpfe vom Spirit oder vom Genesis passen hängt von dem Durchmesser des Knebels/der Achse des jeweiligen Reglers ab. Die Knebel an meinen Spirit Reglnern haben unterschiedliche Durchmesser. Man kann die Knöpfe also nicht wild zwischen den unterschiedlichen Reglern hin und her tauschen. Ich kenne jetzt die Abmessungen der Summit Regler nicht, da ich noch nicht im Besitz eines Summit bin. Bei gleichem Durchmesser sollten die Knöpfe kompatibel sein. Nun zu dem Schalter. Grundsätzlich ist ein Schalter ein Schalter. Egal wie er von außen aussieht. Die Funktion bleibt die gleiche. Es ist jetzt die Frage, ob die Aussparrung in der Frontblende bei beiden Modellen die gleichen Ausmaße hat. Ich finde es grundsätzlich gut, dass Weber endlich auf den Trichter gekommen ist, die komischen Gummidinger zu ersetzen. Eine sehr gute Anregung für einen kleinen Pimp von Dir. :-)

Der @smirre hat aber vor Äonen aber auch schonmal einen anderen Schalter verbaut, da musst du hier im Thread mal suchen was er für einen genommen hat, IIRC war das ein 19mm Vandalismustaster, aber wie genau er ihn angeschlossen hat, weiß ich nicht.
Stimmt! Da muss man dann aber noch eine Unterlegscheibe oder etwas ähnliches hinterlegen. Denn die maximale Abmessung der Öffnung in der Frontblende ist im Durchmesser 22mm groß. Der Anschluss ist einfach, da nur zwei Drähte angeschlossen werden müssen, bei denen es egal ist, wie sie angeschlossen werden. Zumindest bei dem alten Originalschalter ist das so. Bei Smirres Schalter gibt es mehrere Anschlussmöglichkeiten, da der Schalter noch einen beleuchteten Ring hat. So einen habe ich auch an meinem Spirit verbaut, als ich meine Knopfbeleuchtung umgesetzt habe.
 

Starwurst

Metzger
Liebe Summit Gemeinde,

es ist soweit. Früher als gedacht oder vorhergesehen, werde ich meinen Plan umsetzen und mir einen S-470 zulegen.

Folgendes zu meinem Sinneswandel: Mein Bruder hat seinen Napoleon Prestige 500 Pro mit allem Zubehör (und natürlich noch viel mehr) durch die Flutkatastrophe verloren. Damit er wieder grillfähig wird, stelle ich ihm meinen Spirit S-330 Premium GBS zur Verfügung. Natürlich ergänzt um alles, was man zum Grillen sonst noch so benötigt, wie Grillzange, Wender etc.

Das Smirre Rundum-Sorglos-Paket liegt schon bei mir Zuhause. Natürlich stehen auch noch weitere "Tuning-Maßnahmen", wie andere Rollen, die Blende für den Regler von dem Sear-Brenner und noch so ein paar Kleinigkeiten wie ein Regal in den Unterschrank, bevor.

Und da brauche ich jetzt Eure Hilfe. Könnt Ihr mir sagen, wo genau die Position des Auslasses der Fettwanne ist? Ich will eine Fettauffangschale von einem Spirit in den oberen Regalboden einsetzen. Ich finde die originale Auffangschale viel zu groß. Dafür bräuchte ich eben die genaue Größe und Position des Auslasses von vorne und vom linken Innenrand.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir die Maße durchgeben könntet.

Schöne Grüß
Starwurst
 

Helge470

Grillkaiser
Edit: Mißverständnis
Ich habe einfach eine flache Edelstahlschale auf dem obersten Regalboden stehen
 

Starwurst

Metzger
Moin Helge470,

vielen Dank für Deine Info. Ich hatte mir natürlich schon die anderen Lösungen angesehen. Da ich ein maßgeschneidertes Regal mit Edelstahlböden bekomme, an dem ich die Regalböden individuell in der Höhe verstellen kann, habe ich diesbezüglich keine Probleme. Für mich stellt sich im Moment noch die Frage, ob ich in den obersten Regalboden eine Öffnung schneiden lasse, in den die Schale vom Spirit rein passt, um so auch noch einmal Höhe zu gewinnen. Alternativ bleibt natürlich immer die Möglichkeit die Schale einfach auf den obersten Regalboden zu stellen und die Position mit Schrauben und Hutmuttern "Einzurahmen", damit die Schale nicht ungewollt verrutschen kann. Das wurde ja hier im Thema auch von einigen gemacht. Da bin ich mir einfach noch nicht schlüssig.

Schöne Grüße
Starwurst
 

Helge470

Grillkaiser
Ich würde an Deiner Stelle kein Loch in den Edelstahlboden schneiden, sondern den eben etwas tiefer setzen, Du kannst den Boden ja noch zur Ablage für nicht so wärmeempfindliche und etwas flachere Sachen nutzen.
Stell dir Schale da drauf, alternativ zu Schrauben gehen ja evtl auch starke Magnete (hatte ich selbst noch gar nicht dran gedacht 😳), wenn der Edelstahl der Böden magnetisch ist.
So bleibst Du flexibel, wenn Du mal andere Schalen verwenden willst/mußt.
 

Starwurst

Metzger
Moin Helge,

die Idee mit den Magneten ist grundsätzlich gut. Allein der Edelstahl, der in dem Regal verbaut wird, ist nicht magnetisch. Auf Grund meiner bisherigen Erfahrung mit dem Fassungsvermögen der Spirit-Schale, möchte ich keine größere Schale haben. Das was da drin landet ist für mich auch immer ein Gradmesser dafür, wann es Zeit wird auch die Wanne raus zu holen und zu reinigen. Ich hatte vorletztes Wochenende mal wieder einen herrlichen Fettbrand im Grill meines Schwagers. Bei mir hatte ich in den ganzen Jahren noch nie einen Fettbrand (auf Holz klopf)!

Wie ich weiter oben schon geschrieben hatte, mag ich den komischen Gummiknopfschalter / -taster von Weber auch nicht. Daher habe ich mir jetzt als Ersatz einen absolut schlichten Schalter aus Edelstahl zugelegt. Im Gegensatz zu dem verbauten Schalter von Smirre hat dieser einen Einbaudurchmesser von 22mm und keine LED-Ringbeleuchtung. Ich muss dafür die vorhandene Öffnung im Bedienfeld bis auf die Größe der beiden "Nasen" erweitern. Dann passt es. Auf dem Bild könnt Ihr schon mal beide Schalter im Vergleich sehen. Die Idee mit den Schaltern vom Genesis Smart Grill ist nach wie vor auch interessant. Ich finde aber gerade die absolute Schlichtheit meiner Variante sehr passend für den Summit.

Bevor Ihr jetzt Schnappatmung wegen der Garantie bekommt, die durch die Aktion den Bach runter geht. :o Ich werde mir natürlich vor der Aktion meinen flammneuen Grill genauestens ansehen und auf Schäden untersuchen bzw. die volle Funktionstüchtigkeit prüfen. Sollte das alles absolut in Ordnung sein, gehe ich davon aus, dass ich bei einem so soliden Produkt, was schon seit jahrzehnten erfolgreich auf dem Markt ist, keinen Garantie oder Gewährleistungsschaden erleiden werde. War bei meinem Spirit auch so. Von daher bin ich da tiefenentspannt. Im Übrigen weiß ich genau was ich machen kann und wo ich die Finger von lasse. ;)

Schöne Grüße
Euer Starwurst
IMG_2452.JPG
IMG_2453.JPG
 

Helge470

Grillkaiser
Die Ideen sind absolut ok. Schade, daß der Edelstahl nicht magnetisch ist. Dennoch würde ich dann keinen Ausschnitt reinschneiden, sondern das Konzept mit den Hülsen übernehmen, erstens m.E. weniger fummelig, zweitens hast Du dann unter der Schale noch den Regalboden, wenn dann doch mal beim rausnehmen was daneben geht oder die Schale durchrostet (ist mir bei einer Edelstahlschale passiert, das Zeug, was da reinläuft kann ziemlich aggressiv sein) und drittens kannst Du den obersten Boden noch nutzen.
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die Ideen sind absolut ok. Schade, daß der Edelstahl nicht magnetisch ist. Dennoch würde ich dann keinen Ausschnitt reinschneiden, sondern das Konzept mit den Hülsen übernehmen, erstens m.E. weniger fummelig, zweitens hast Du dann unter der Schale noch den Regalboden, wenn dann doch mal beim rausnehmen was daneben geht oder die Schale durchrostet (ist mir bei einer Edelstahlschale passiert, das Zeug, was da reinläuft kann ziemlich aggressiv sein) und drittens kannst Du den obersten Boden noch nutzen.
Würd ich auch machen. Wenn der Boden nicht magnetisch ist einfach auf der Rückseite ebenfalls einen Magnet positionieren.

gruß dingo
 

Starwurst

Metzger
O.K. Jungs! Ihr habt mich überzeugt! 😊 Ich werde kein Loch schneiden lassen und eine Lösung finden wo die Schale auf dem Regalboden zu stehen kommt. Magnet und Gegenmagnet ist ein guter Denkansatz. Ich werde da noch etwas kreativ werden müssen. 🤓
 

Arnd

Unerbittlicher Gastrokritiker & Inspektor a.D.
Moin @Starwurst

ich habe eine einfache Schale (GN o.ä.) direkt unter den Fettauslass gestellt.
Nun bewege ich auch meinen Grill nicht oft und habe mit einer möglichen Herumrutscherei auch keine Probleme.
Steht er bei Dir so schräg, dass Du Angst haben müsstest, dass die Schale wild in der Gegend herumfliegt?

@smirre Könntest Du mir mal einen Link zu dem o.g. Schalter schicken?


Munter bleiben,
Arnd
 

Helge470

Grillkaiser
Ich habe meinen Grill normalerweise neben der Gartenhütte geparkt und hole ihn heraus, wenn ich grille. Da ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Schale ohne Halterung woanders stünde. Selbst im normalen Betrieb kann die sich verschieben, wenn man am Grill arbeitet (Bürste nutzt o.ähnl.). Insofern würde ich mir immer einen einfachen Anschlag bauen
 

Starwurst

Metzger
Moin zusammen,
ich sehe das auch so wie Helge. Ich hab jetzt schon so viel an Zubehör im Regal unterm Grill, dass ich bestimmt ständig die Schale verrücken würde. Abgesehen davon bin ich nun mal ein Perfektionist. 😉
 

Starwurst

Metzger
Mal eine Frage an die Experten:

Kann man bei einem Summit S-470 (BJ. 2014) die Knöpfe für Backburner und Sear-Station gegen die roten Knöpfe aus der Spirit oder Genesis Serie tauschen bzw. ist die Funktion und Einstellung dann noch gegeben?

Diese Knöpfe meine ich:

Spirit -> Anhang anzeigen 2579017

Oder Genesis:

Anhang anzeigen 2579018

Weiterhin die Frage, ob man den Knopf vom Lichtschalter am neuen Genesis (siehe Bild oben, der Knopf rechts) auch am Summit verbauen könnte und den hässlichen Knopf mit der Gummi-Tülle loszuwerden?
Ich war am vergangenen Wochenende in der Weber-Erlebniswelt in Remscheid und hab da mal gekuckt wie das aussieht. Die Schalter/Taster am neuen Genesis sehen in Natura nicht so wertig aus, wie auf dem Bild. Da ist leider wieder viel Plastik verbaut. Das Montagesystem ist das Gleiche. So viel konnte ich ertasten. Ich habe es nicht geschafft einen Schalter von hinten rauszudrücken, um zu sehen, ob die Öffnung im Bedienfeld die gleiche Größe hat. Von vorne betrachtet sehen die Schalter schon größer aus. Das kann aber täuschen. Ich würde drauf wetten, dass das Lochmaß in der Blende das gleiche ist. Ich finde die Schalter aber nicht so wertig und schön, wie die schlichten Edelstahlschalter von Smirre oder mir. Bei den Bedienknöpfen konnte ich nicht sehen, ob die Achsen der Gasregler die gleiche Größe haben. Sorry.

Dafür habe ich die Chance genutzt und endlich den Summit S-470 für mich bestellt. :D Am Freitag soll er geliefert werden. Ich bin schon ganz aufgeregt. :-)
 

xASSx

Militanter Veganer
Ich war am vergangenen Wochenende in der Weber-Erlebniswelt in Remscheid und hab da mal gekuckt wie das aussieht. Die Schalter/Taster am neuen Genesis sehen in Natura nicht so wertig aus, wie auf dem Bild. Da ist leider wieder viel Plastik verbaut. Das Montagesystem ist das Gleiche. So viel konnte ich ertasten. Ich habe es nicht geschafft einen Schalter von hinten rauszudrücken, um zu sehen, ob die Öffnung im Bedienfeld die gleiche Größe hat. Von vorne betrachtet sehen die Schalter schon größer aus. Das kann aber täuschen. Ich würde drauf wetten, dass das Lochmaß in der Blende das gleiche ist. Ich finde die Schalter aber nicht so wertig und schön, wie die schlichten Edelstahlschalter von Smirre oder mir. Bei den Bedienknöpfen konnte ich nicht sehen, ob die Achsen der Gasregler die gleiche Größe haben. Sorry.
Danke für die Informationen bzgl. der Schalter / Taster. Bzgl. der Knöpfe kam ich selber noch nicht dazu, dass zu prüfen. Mein Händler in der Nähe hat leider keinen Summit in Ausstellung.
Dafür habe ich die Chance genutzt und endlich den Summit S-470 für mich bestellt. :D Am Freitag soll er geliefert werden. Ich bin schon ganz aufgeregt. :-)
Gute Entscheidung. Bei welchem Preis bist du letztendlich gelandet für den S-470?
 

Starwurst

Metzger
Hallo xASSx,

ich hatte Glück, denn der Verkäufer war ganz verwundert, dass das Paketangebot inklusive Abdeckhaube noch online war. Sollte eigentlich schon lange raus sein. Von daher konnte ich den Grill inklusive Abdeckhaube und Anlieferung für 2.939,- € ergattern. Ich habe das Bundle zwar in der Zwischenzeit woanders günstiger gesehen (2.888,- €), da war der Grill dann aber nicht lieferbar oder mit langer Lieferzeit verknüpft. Ad on habe ich trotzdem noch Naturalrabatt (Grillbürsten, Grillmatte, etc.) in Höhe von über 70,- € dazu bekommen. Ich bin mit dem Deal zufrieden.
 
Oben Unten