• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

ein ruhiger Sonntag mit geräucherten Fischen, Putenpastrami und einem Topf Gulasch

Peter

Prachtbursche
10+ Jahre im GSV
Servus Zusammen

der gestrige Sonntag war ruhig und entspannt. Der Doc hat eh gesagt ich soll mich schonen, und das hab ich gestern auch in vollen Zügen gemacht, und auch genossen.

Am frühen Morgen hab ich erstmal einen Spaziergang mit meinem Wotan gemacht. Bevor wir gestartet sind, habe ich Forellen aus der Lake rausgenommen, etwas mit klaren Wasser, abgespült, und zum Trocknen im Freien aufgehangen.
Anschließend wurde der Smoker aufgeheizt und die Forellen kamen in den Smoker. Nach knapp 3 Stunden wurden die Goldies dann fertig

0001.jpg
0002.jpg


jetzt passt die Farbe :fisch:

0003.jpg


nachdem die Fische fertig waren, wurde der Smoker massiv aufgeheizt, dass der Fischgeruch verschwindet. Denn in diesem Sportgerät sollten anschließend diese Putenbrüste zu Puten-Pastrami geräuchert werden.

Rechts aussen ist ein Stückerl Schweinelachs. Der wurde mit heißgeräuchert. Heißgeräucherten Lachsschinken wollte ich schon lange mal testen

die mittlere, längliche Brust gehört @ChristianDerGriller. Er hat sie selber eingelegt. Ich räuchere sie für ihn mit.

meine Stücke habe ich folgt vorbehandelt

Rub besteht aus:
1 EL NPS
1 EL brauner Zucker
1 TL Paprika
3/4 EL Knoblauchpulver

immer pro kg Fleisch gerechnet

und dann gespritzt mit

150 ml Wasser
3/4 EL NPS
3/4 EL brauner Zucker
3/4 TL Knoblauchpulver

wieder pro kg Fleisch gerechnet

dann zirka 2 Wochen ins Vakuum

das Stückerl Lachsschinken wurde mit 40 gr. NPS/kg und 12 gr. Parma/kg auch zirka 2 Wochen gepökelt

0004.jpg


auf die übliche Pfefferkruste verzichte ich bei Pastrami meist, weil das nicht so mein Geschmack ist. Die Putenbrüste wurden noch mit etwas Parma vom @Spiccy gepudert, bevor sie in den Rauch kamen

0005.jpg
0006.jpg
0007.jpg
0008.jpg


da es mit Garraum des Smokers wegen der "Ausbrennaktion" noch zu heiß war, kam das Fleisch erst in den Räucherturm. Dort passte die Temperatur.

Später habe ich in den Garraum verlagert ...

0009.jpg


nun war langsam Zeit, das Abendessen vorzubereiten.

Ein einfaches Gulasch sollte es geben. Im Vordergrund der geniale Lardo vom @Spätzünder.

0010.jpg
0011.jpg


Mutti war auch dabei

0012.jpg


zuerst wurde der Lardo ausgelassen

0013.jpg
0014.jpg


herrlich :sabber:

0015.jpg


dann wurde im ausgelassenen Lardo das Fleisch angebraten. Echt ein genialer Geschmack, Sebastian

0016.jpg
0017.jpg


das angebratene Fleisch durfte nun in den Kochtopf.

In das Pfännlein kamen dann die Zwiebeln. Zwei Zehen Knoblauch waren auch noch dabei.

Sanft anschwitzen....

0018.jpg


dann mit etwas Wein ablöschen

0019.jpg


und alles sanft einreduzieren lassen

0020.jpg
0021.jpg


nur durften auch die Zwiebeln in den Topf

0022.jpg


dann kam noch Mutti dazu

0023.jpg


und diese Erdäpfel. Dazu noch ein Liter Wasser gut gewürzt mit dem Wild West vom @Spiccy

0024.jpg


das Ganze durfte nun die nächsten 4 Stunden ganz sanft vor sich hin köcheln

Nun wieder zu den Schinken:

als erstes habe ich den Lachsschinken rausgenommen. Der wird diese Tage probiert. Ich bin schon sehr gespannt!

0025.jpg
0026.jpg


dann waren die Putenschinken fertig (kennt eigentlich jemand nie Mehrzal von Pastrami...?)


0027.jpg
0028.jpg


ich musste gleich eines meiner Stückchen anschneiden.

Echt klasse, tolle Konsistenz. Wobei ich hier, bei einen kleinem Stück, mit KT 60 Grad auschließlich für mich selbst agiert habe.

Dan anderen Putenstücke waren bis zirka KT 75 Grad im Smoker

aber ich liebe genau diese Konsistenz :messer:

0029.jpg
0030.jpg


:sabber:

0031.jpg


Ach ja das Gulasch war dann auch fertig.

Es war quasi das Geburtstagsessen für mein @Waldrandl
:ola:
Sie hatte nämlich am gestrigen Sonntag ihren Ehrentag, musste allerdings von Mittag bis 21 Uhr arbeiten.

Aber dafür gabs am - späten - Feierabend ein gutes, warmes Essen

teller0001.jpg
teller0002.jpg



das war ein sehr entspannter Sonntag. So mag ich das...
 

Anhänge

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
@Waldrandl
Liebe Marion, von Herzen alles Gute nachträglich zu Deinem Geburtstag!
Es ist natürlich schade, dass Du arbeiten musstest, ich gehe aber davon aus, dass Dein Peter sein Möglichstes getan hat, Dir daneben einen schönen Tag zu bereiten. Die eigentliche Feier findet doch dann bestimmt morgen statt, oder?

@Peter... was soll ich zu diesem Beitrag sonst sagen...?
Gemein ist er! All diese Köstlichkeiten, frisch geräucherter Fisch... ich will auch! Leckeres Gulasch... ich will auch! Mein geliebter Lardo... keine Chance ihn hier zu bekommen...

Naja, gefallen tut's mir natürlich trotzdem irgendwie... muss meine masochistische Ader sein ;)

Glück Auf
 
OP
OP
Peter

Peter

Prachtbursche
10+ Jahre im GSV
Mist, sehe gerade, dass ich Trottel den Thread ins völlig falsche Unterforum gestellt hab.

Ich hab grad den @Admin schon gebeten, in ins Unterformum "User-Pics und Grillevents" zu verschieben....
 

Grillkönig_Deluxe

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Na dann erst mal alles Gute nachträglich an Marion @Waldrandl.

Sieht nach einem absolut tollen Kulinarischen Sonntag aus Peter! TOP wie immer.
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
gelungener ruhiger Sonntag :D :D :D :D
lediglich der Bauch hat was zum arbeiten ghabt .. :woot:

und an @Waldrandl
natürlich die allerbesten Glückwünsche zum Geburtstag, auch wenns nachträglich sind
:happy-b::party::nusser:
 

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Alles Gute nachträglich an Marion !!!

Dassieht klasse aus!!!( wie immer halt)
Genau so werde ich dasPastrami nachmachen...... für Rind habe ich ja meine Vorgehensweise mit @Spiccy 's Set .

Jedoch:
:hmmmm: nur was ist denn Rub 1 ???
Zur Hülf!! zur Hülf !!
:D
 
OP
OP
Peter

Peter

Prachtbursche
10+ Jahre im GSV
nur was ist denn Rub 1 ???
Zur Hülf!! zur Hülf !!
sehr aufmerksam Micha! Ich hab das Rezept aus einem anderen Pastrami Thread von mir kopiert. Da gabs einen Rub 1, einen Rub 2 und nen Rub 3. Das Original stammt vom hochgeschätzten @. Ich habe aber für diese Herstellung das Rezept dahingehend verändert, dass ich nur mit dem hier beschriebenen Rub gearbeitet habe. Also durchaus modifiziert.
Ich streiche diese Zeile jetzt! Danke für Deine Aufmerksamkeit!
für Rind habe ich ja meine Vorgehensweise mit @Spiccy 's Set
das hab ich jetzt auch. Wird ganz sicher vor Weihnachten noch getestet!
 

Waldrandl

Landesgrillminister
Sie hatte nämlich am gestrigen Sonntag ihren Ehrentag, musste allerdings von Mittag bis 21 Uhr arbeiten.
Nach Hause kommen, im Haus ein wunderbarer Duft von gutem Essen, das ist schon klasse.

Allerdings musste ich nicht arbeiten, ich durfte.
Für mich ist es nie ein Muss, immer ein Darf.

Ich war auf dem Weihnachtsmarkt gebrannte Mandeln verkaufen. Ich mach das schon seit
15 Jahren und hab immer Freude daran. Es ist für mich ein kleines bisschen wie Kaufladen spielen.

Und auch wenn ich das an meinem Geburtstag mach, das ist nicht schlimm, ich hab doch jeden Dienstag Geburtstag. :P

Vielen herzlichen Dank für die Glückwünsche, die ich an 365 Tagen im Jahr entgegen nehme.
So ist keiner zu früh und niemals einer zu spät.
 

Bigmac

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Oh. ...Nachträglich alles Gute zum Geburtstag @Waldrandl . Vorallem Gesundheit.
Das ist natürlich auch eine lobenswerte Sache von deinem Mann @Peter das er dich kulinarisch verwöhnt wenn du nach Hause kommst.
Top:thumb1: :anstoޥn:
 

Metallschwein

Grillkaiser
Erstmal alles Gute Marion nachträglich zum Purzeltag.:happy-b:

Das sieht toll aus, was du da wieder zusammengebaut hast.
Und die Pastramize erst :D (laut wiki kein Plural für Pastrami).
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
So lässt sich`s aushalten !:thumb2:

:messer:

Gruß Matthias
 
OP
OP
Peter

Peter

Prachtbursche
10+ Jahre im GSV
heute wurde die Ernte der gestrigen Räucherei erstmal vakuumiert.

Die Schinken wurden teilweise geteilt, und natürlich musste ich alles probieren .... :messer:

zammramma0001.jpg


hier der heißgeräucherte Lachsschinken. Ganz ein anderer Geschmack im Vergleich zum Kaltgeräucherten. Mach ich jetzt öfters

zammramma0002.jpg



hier Putenpastrami. Dieses wurde bis KT 75 Grad heißgeräuchert. Ich war überrascht wie genial saftig dieses Pastrami ist. Mit der Würzung ging ich hier sicher ans Limit. Sehr würzig, ich freue mich schon aufs erste Sandwich :sun:


zammramma0003.jpg
zammramma0004.jpg


hier nun mein persönliches Putenpstrami, das ich bei KT 60 Grad aus dem Räucherofen herausgeholt habe. Für mich ein Highlight, ich hab Marion probieren lassen, die war auch begeistert. Ich betone hier nochmals, diese Variante ist keine Option zum Nachmachen.....

zammramma0005.jpg


eine Forelle

zammramma0006.jpg


@ChristianDerGriller's Pastrami

zammramma0007.jpg



der Winter wird lang und hart :messer:
 

Anhänge

Bruco

Bauchveredler
Der Doc hat eh gesagt ich soll mich schonen
So so ... also so schaut bei dir Schonung aus ... :-D
Wie schauts dann aus wenn du richtig Gas gibst :woot:
Aber was red ich schon wieder ... das wichtigste hab ich schon fast wieder vergessen ...
nachträglich alles Gute zum Geburtstag Marion :ola:
:thumb2:
 

Broudworschd66

Grillkönig
00000000000000000000000000078052Servus und erstmal alles GUTE nachträglich-viel Gesundheit und Glück- an Marion @Waldrandl !!!!!
zu dem was du da an einem ersten Advent so machst.......Hut ab Herr Nachbar!!!!
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten