• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schreckgespenst

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ein "Gefällt mir" ist zu wenig für deine tolle Doku mit diesen wahnsinnigen Bildern. Danke, dass ich das sehen konnte. Familienbedingt sind wir eher an der Ostküste aber deine Doku macht Bock auf Abwechslung. Mein Schwager will ja unbedingt dass wir nach Hawai fliegen, aber die Westküste sollten wir vorher machen. Evtl. nach dem Appalachian Trail, sofern die Gesundheit hier mitspielt.

LG Bruno
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Absolut fantastische Fotos, Sams! Genial, einfach genial! :thumb2: :thumb2: :thumb2:

Viele Grüße
Gerhard
 
OP
OP
Samsi

Samsi

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Danke Euch :love:

Fucking awesome...


Absolut fantastische Fotos, Sams! Genial, einfach genial! :thumb2: :thumb2: :thumb2:

Viele Grüße
Gerhard

Ein "Gefällt mir" ist zu wenig für deine tolle Doku mit diesen wahnsinnigen Bildern. Danke, dass ich das sehen konnte. Familienbedingt sind wir eher an der Ostküste aber deine Doku macht Bock auf Abwechslung. Mein Schwager will ja unbedingt dass wir nach Hawai fliegen, aber die Westküste sollten wir vorher machen. Evtl. nach dem Appalachian Trail, sofern die Gesundheit hier mitspielt.

LG Bruno

Appalachian Trail wäre was, dass uns auch Spaß machen würde. Wenn die Zeit da wäre...
Vielleicht wenn das Wuki groß ist ;-)

Und Hawaii Inselhopping muss auch irgendwann sein. Sicher sehr sehr schön dort, aber auch sehr sehr teuer. Weil zwischen den Insel muss man ja auch noch reisen
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Und Hawaii Inselhopping muss auch irgendwann sein. Sicher sehr sehr schön dort
Ist es, eindeutig. Das kann ich bestätigen, weil ich eben dies vor vielen Jahren gemacht habe. Aber das Reisen zwischen den Inseln war eine Unverschämtheit. Situzplatzreservierung war nicht möglich, als ausländischer Tourist wurde kontrolliert, auch das Bordgepäck. Rucksack komplett aus- und wieder einräumen. Nicht so bei den US-Amerikanern. Logisch, dass man da auf jedem Flug im Heck der Machinen gesessen hat. Nicht falsch verstehen. Ich habe in den USA schon viele gute Erfahrungen gemacht, aber Hawaii ist für mich immer noch gleichgesetzt mit Behandlung was wäre man Bin Laden höchstpersönlich.

Viele Grüße
Gerhard

PS: Aber Nachts die ins Meer strömende Lava.... Und die Jurissic Park- Kulisse der Steilklippen... Das hatte schon was. ;)
 
OP
OP
Samsi

Samsi

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
So da bin ich wieder :v:

Der Abschnitt wird leider viel zu kurz und fotoarm :stone:

Nach unserem Besuch bei the Wave sind wir Abends noch zum Monument Valley gefahren. Genau genommen nach Kayenta.
Auf der Fahrt gab es dann auch schönen Dauerregen der die Nacht über angehalten hat.

09-08-_2016_11-37-22.jpg


Tag 23:

Im Nachhinein bin ich etwas traurig, dass wir uns für diese Ecke nicht mehr als einen Zwischenstop Zeit genommen haben.

Ich war doch schon das ein oder andere mal in der Ecke und habe es nie bis zum MV geschafft, darum wollten wir es diesesmal einfach mitnehmen.

Das wird der Gegend leider nicht ganz gerecht und wir kamen uns schon so bissl wie doofe Touris vor die schnell schnell ein Foto schießen wollen.

Man kann hier wohl wirklich tolle Touren machen, mit Aufstieg auf die Mesas und Lagerfeuer und und und.
Wenn es auch eine "heilige Stätte der Indianer ist, regelt Geld dann doch wie so oft einiges:unentschieden:
Es lässt sich also locker 1 voller Tag, also 2 Nächte hier verbringen.
Naja wieder ein Punkt auf der Liste für die Zukunft :p

Zunächst begann der Morgen erstmal mit einer kleinen Überraschung.
Unser tolles Auto hatte eine Reifendruckanzeige im Display, zum Glück!!
Denn auf einmal meinte meine Frau, dass der eine Reifen im Rückspiegel so platt aussieht. Und siehe da justamente macht es BING und die Druckwarnung leuchtet auf.

Kurz an die Tanke gefahren und siehe da:
Datei 09.08.16, 11 50 35.jpeg
Datei 09.08.16, 11 50 14.jpeg


Dann ging es los, wir waren natürlich Vollkasko verischert und alles aber im Vertrag steht vor jeder Reparatur muss ZWINGEND der Vermieter informiert werden blabla....
Ich mich ans Handy geschmissen...und das hat gedauert. Der Herr hat vergeblich versucht einen Partner oder Service aufzutreiben der in dieser Ecke repariert....
Ich habe vergeblich versucht ium klar zu machen, dass hier direkt eine Werkstatt ist. Aber er muss zu erst versuchen einen Vertragspartner zufinden...

Ende vom Lied 100€ Handyrechnung NUR FÜR DAS TELEFONAT, die ich mir am Ende wiedergeholt habe+Gutscheine für den nächsten Mietwagen.

Ich hab dann einfach den Reifen flicken lassen für 18$ an der Werkstatt neben an, hat 20 Minuten gedauert...
Dafür der ganze Stress.

Das hat uns leider etwas eingeschränkt in der Folge.... dazu gleich mehr.

Dann ging es auf Richtung Monument Valley.

Schöne Indianerstimmung mit den Krähen
DSC_3408.jpg


Das Valley kostet extra Eintritt, recht viel muss ich sagen.
Im Valley gibt es dann den Valley Loop. Eine harte, unpräparierte Holperpiste.
Man kann es mit dem PKW fahren, es wird abgeraten. Ob das aus monetären Gründen ist oder weil es wirklich Probleme macht kann ich nicht sagen. WIr sind eine Stück reingefahren, aber mit dem geflickten Reifen war es uns dann doch zu unsicher.

Man hätte dne Loop auch mit Guide und Jeep machne können aber da nochmal Geld auszugeben...das war es uns dann nicht wert.

Darum gibt es nur 3 Panoramaaufnahmen des klassischen Bildes :)

Sentinel Mesa, West Mitten Butte, East Mitten Butte und Merrick Butte
DSC_3458-Bearbeitet-2.jpg
DSC_3483-Bearbeitet-2.jpg
monument valley1-Bearbeitet.jpg


Wir sind dann noch ein Stückchen außenrum gefahren und haben dann den Weg Richtung Grand Canyon eingeschlagen.

DSC_3609.jpg


Gegen Nachmittag zog dann ohnehin wieder ein Wetter auf, dass uns dann am Eingang zum Grand Canyon eingeholt hat.
Die Radiodurchsage lautete freiübersetzt "Bitte bleiben sie im Haus und halten sie sich von den Fenstern fern" :o
Die Amerikaner bauen halt nicht gerade stabil :P
09-08-_2016_12-11-18.jpg


Der Stopp am Desert View Point fiel dann auch entsprechend kurz und ohne Fotos aus.
Wir haben dann entspannt eingecheckt und den Rest des Tages die Füße hochgelegt. Am Abend hat es dann ein klein wenig aufgeklart und wir haben noch den Sonnenuntergang am Canyon angeschaut. Diesmal ohne Kamera :)

Aber keine Sorge, die folgenden Tage hab ich noch ein paar Fotos geschossen :D

Das war es dann für diesen Stopp.

Next: Grand Canyon South Rim

Unser letzter großer Halt.

LG Sams
 

Anhänge

  • 09-08-_2016_11-37-22.jpg
    09-08-_2016_11-37-22.jpg
    190,7 KB · Aufrufe: 770
  • Datei 09.08.16, 11 50 14.jpeg
    Datei 09.08.16, 11 50 14.jpeg
    516,6 KB · Aufrufe: 759
  • Datei 09.08.16, 11 50 35.jpeg
    Datei 09.08.16, 11 50 35.jpeg
    403,1 KB · Aufrufe: 748
  • DSC_3408.jpg
    DSC_3408.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 724
  • DSC_3458-Bearbeitet-2.jpg
    DSC_3458-Bearbeitet-2.jpg
    839,8 KB · Aufrufe: 761
  • DSC_3483-Bearbeitet-2.jpg
    DSC_3483-Bearbeitet-2.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 773
  • DSC_3609.jpg
    DSC_3609.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 734
  • monument valley1-Bearbeitet.jpg
    monument valley1-Bearbeitet.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 723
  • 09-08-_2016_12-11-18.jpg
    09-08-_2016_12-11-18.jpg
    208,7 KB · Aufrufe: 701

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Man kann hier wohl wirklich tolle Touren machen, mit Aufstieg auf die Mesas und Lagerfeuer und und und.

Kann man wirklich. Auch einen Ausritt kann ich empfehlen. Sich einmal fühlen wie Mundharmonika höchstselbst, auch wenn er ein ziemlicher Depp war... :lol:
 
OP
OP
Samsi

Samsi

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Guten Abend zusammen :)

Ich weiß, ich weiß, ich hab lange auf mich warten lassen o_O

Dann wollen wir mal den letzten Fotoeintrag beginnen.

Tag 24+25:

Wir hatten lange darüber nachgedacht ob wir am GC verlängern und doch noch einen Hike in den Canyon wagen sollen. Oder eben zu den Havasufalls.

Am Ende haben wir uns dagegen entschlossen. Im Hochsommer wird einem wehement davon abgeraten. Es ist Canyon einfach nochmal heißer und die krassen Höhenmeter die es zu machen gilt unterschätzt man leicht.
Auch waren wir nicht mit Zelt und Co ausgestattet und das noch alles kurzfristig zu organisieren war uns schlicht zu umständlich.

So haben wir einfach einen weiteren Punkt auf die To-Do Liste für den nächsten USA Urlaub gesetzt :P
Vielleicht ja einen South Rim to North Rim Hike....

Am Grand Canyon gibt es wieder ein tolles Shuttel Bus System.
Wobei hier alles bis auf die rote Route links auch mit dem Auto befahren werden kann.
Von Oktober bis März oder so ist diese aber auch für Autos geöffnet. Fahrzeuge mit Behinderten dürfen ganzjährig rein.

20-08-_2016_20-29-17.jpg

Nach einem Frühstück haben wir uns dann auf den Weg gemacht vom Yavapi Point bis Hermits Rest. Mit etwas Unterstützung vom Bus natürlich ;)

Powell Point
DSC_3708-Bearbeitet.jpg

DSC_3731-Bearbeitet-Edit.jpg

DSC_3762-Bearbeitet.jpg

Hermits Rest
DSC_3882-Bearbeitet.jpg


Mohave Point
DSC_3815-Bearbeitet.jpg

Da könnte man sicher einen tollen Smoker drauß bauen
DSC_3931.jpg


Grand Canyon Station
DSC_3957.jpg
DSC_3974.jpg

Sonnenuntergang Hopi Point
DSC_4129-Bearbeitet-Bearbeitet.jpg
DSC_4218-Bearbeitet.jpg


Am nächsten Tag bin ich dann nochmal echt früh aus den Federn für den Sonnenaufgang.
Leider absolut keine gute Jahreszeit, da die Sonne ungünstig und schnell auf geht, aber ich war dabei ! :p

Sonnenaufgang Hopi Point
DSC_4261-2-Bearbeitet.jpg
DSC_4361-Bearbeitet-Edit.jpg

Zum Abschied noch ein Hirsch

DSC_4472.jpg


Das war es nun von unserer Reise was die Fotos angeht.

Eigentlich war noch ein Stopp in Prescott geplant aber das haben wir übersprungen und sind direkt nach Phoenix gefahren und haben dort noch 2 Tage entspannt mit ein bisschen Shopping.

Das hat sich übrigens noch richtig gelohnt so ab vom Tourismus.
20-08-_2016_20-49-49.jpg


Hier waren wir auch nochmal beim BBQ essen bei Bobby Q.
Es war besser als das BBQ, welches ich bisher in den USA hatte aber auch nichts besonderes.


Dann verabschiede ich mich mal mit dem Reisebericht hier.

Danke für das viele Lob und Feedback :gs-rulez:

:v::v:

LG Sams
 

Anhänge

  • 20-08-_2016_20-29-17.jpg
    20-08-_2016_20-29-17.jpg
    229 KB · Aufrufe: 659
  • DSC_3708-Bearbeitet.jpg
    DSC_3708-Bearbeitet.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 638
  • DSC_3731-Bearbeitet-Edit.jpg
    DSC_3731-Bearbeitet-Edit.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 711
  • DSC_3882-Bearbeitet.jpg
    DSC_3882-Bearbeitet.jpg
    2 MB · Aufrufe: 686
  • DSC_3931.jpg
    DSC_3931.jpg
    2 MB · Aufrufe: 640
  • DSC_3957.jpg
    DSC_3957.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 662
  • DSC_3974.jpg
    DSC_3974.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 649
  • DSC_4129-Bearbeitet-Bearbeitet.jpg
    DSC_4129-Bearbeitet-Bearbeitet.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 699
  • DSC_4218-Bearbeitet.jpg
    DSC_4218-Bearbeitet.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 648
  • DSC_4261-2-Bearbeitet.jpg
    DSC_4261-2-Bearbeitet.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 634
  • DSC_4361-Bearbeitet-Edit.jpg
    DSC_4361-Bearbeitet-Edit.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 688
  • DSC_4472.jpg
    DSC_4472.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 630
  • DSC_3762-Bearbeitet.jpg
    DSC_3762-Bearbeitet.jpg
    213 KB · Aufrufe: 641
  • DSC_3815-Bearbeitet.jpg
    DSC_3815-Bearbeitet.jpg
    228,6 KB · Aufrufe: 684
  • 20-08-_2016_20-49-49.jpg
    20-08-_2016_20-49-49.jpg
    210 KB · Aufrufe: 674

hochzurost

Fleischmogul
Was ein unendlich geiler Trip. Die Fotos sind dir Mega gut gelungen. Bin sehr sehr beeindruckt von eurer Reise und sehr angetan von deinem Bericht. Mach weiter so.
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Auch von mir ein herzliches Dankeschön für den tollen Reisebericht.

Viele Grüße,
Gerhard
 

alemao

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Sams, das war auch für mich eine tolle Reise, die Du da gemacht hast. Sehr schön!!!! Vielen Dank.

Sollen wir zusammenlegen, damit Du bald wieder hinfahren und Bilder machen kannst? Oder...könnt Ihr mal eben zusammenlegen, damit ich ganz schnell da hinkomme ;)

Gruß, Markus
 

docMario

Vegetarier
Wow, toller Reisebericht. Da wird man direkt neidisch. San Francisco durfte ich schon Mal für eine Kongress-Teilnahme besuchen. Seitdem träume ich von einem längeren Urlaub dort :-)
Wenn man fragen darf - was hat Eure Reise denn am Ende so in etwa gekostet?!
 
OP
OP
Samsi

Samsi

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Wow, toller Reisebericht. Da wird man direkt neidisch. San Francisco durfte ich schon Mal für eine Kongress-Teilnahme besuchen. Seitdem träume ich von einem längeren Urlaub dort :-)
Wenn man fragen darf - was hat Eure Reise denn am Ende so in etwa gekostet?!

Ich hab eine App mit der ich alle Ausgaben aufzeichne. Darum kann ich dir das ziemlich genau sagen.
Ca 3700€ pro Person mit allem.
Da sind auch Essen, Getränke , Sprit, Eintritt etc dabei.

Für Hauptsaison ok. Und wir haben nicht direkt LowBudget gemacht :D
 

csr

Veganer
poahhhhhhhh !!!
Hab mir Deinen Bericht komplett durchgelesen.
Einfach Spitze, da möchte man am liebsten sofort los.
Geniale Fotos und ebenso super Beschreibung.
Es wurde hiet schon mal erwähnt, ich würde Dir empfehlen genau diesen Reisebericht wie er hier steht als Bildband zu veröffentlichen. Mit diesen Fotos ... bin einfach nur Sprachlos.
Musste mir den Bericht auf 2 Tage zum durchlesen aufteilen und werde bestimmt möchte öfters vorbeischauen.
Am Anfang dachte ich, ich frag Dich ob ich mir ein paar Fotos als großes Foto machen darf. Aber jetzt könnte ich mich nicht mehr entscheiden.

Super und herzlichen Dank fürs dabeisein dürfen.
 

DonHeidi

Putenfleischesser
Alter Schwede :respekt:, den Thread grad entdeckt...die Bilder sind der Oberhammer...haben in 2015 in 5 Wochen eine ähnliche Tour gemacht...was ich sehr geil finde (vor allem wenn man weiß wie voll es an vielen Spots ist) dass du es fast immer geschafft hast keine anderen Leute mit auf den Bildern zu haben. :thumb2:
 
Oben Unten