• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

fertige Rubs kaufen ?

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
:pfeif:

Man kann fertig kaufen......da ist aber nicht Alles gut, man muss probieren.
Ich habe mir Einiges von @Spiccy nach US Rezepturen mischen lassen, das war immer sehr gut.
Leider kommt Ralf zeitlich nicht immer dazu diese Rubs extra zu mischen, aber fragen kostet ja nichts.

Ansonsten nach Rezepten suchen. US-Seiten sind meist recht informativ.
Nur muss man beachten, dass die Qualität der einzelnen Komponenten recht unterschiedlich sein kann was das Ergebnis natürlich stark beeinflussen kann.

Auch auf die Körnung von, zB Salz achten.....Zucker ist nicht gleich Zucker und Essig nicht gleich Essig ( bei BBQ-Saucen )
Manche Rub's werden im Mixer staubfein pulverisiert....Andere hingegen eher gröber gehalten






Meinst Du Klaus ? Die größte Lachnummer am BBQ-Himmel ?
Ich sage nur Tackerkrampen ! Aua aua aua
 

DerBurgermeister

Schlachthofbesitzer
Es gibt hier im Forum auch den Rub-Rechner https://www.grillsportverein.de/forum/threads/rubrechner.262286/
oder probier mal
Magic Dust
  • 6 EL Paprikapulver edelsüß
  • 3 EL Salz
  • 3 EL weißer Zucker
  • 2 EL gemahlener Cumin/Kreuzkümmel
  • 2 EL Knoblauch granuliert (Pulver)
  • 2 EL Zwiebel granuliert (Pulver)
  • 1 EL Oregano
  • 1 EL gem. schw. Pfeffer
  • 1 EL Chilipulver
  • 1 EL Selleriesalz
Ich mach meinen Rub immer selbst.
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
Achja.....

bei Rezepten die ins Deutsche übersetzt wurden lieber mal das Original durchlesen.
Es gibt zB. in einem Raichlen Buch einen fatalen Überstzungsfehler ......man hat bei der Mop-Sauce für's PP einfach das Wasser vergessen ;)
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
@Knorpi, das Thema wurde schon mehrfach angesprochen.
Wenn Jemand in den Medien verbreitet, dass man Bratenstücke auf dem Grill in Papier einpacken und dies dann mit einem Bürotacker dicht zutackern soll......so das es dieser gefährliche Wahnsinn bis ins TV schafft......und trotz mehrfacher Hinweise weder davon abrückt oder dies richtig stellt, dem spreche ich die grundsätzliche Fähigkeit ab Lebensmittel zu verarbeiten.


Aber dies ist nicht Thema dieses Threads !
 

D.D.

Saubäääääär!!!
10+ Jahre im GSV
Ich mache meine Rubs nach meinen eigenen Tests entweder selber.
Nicht jedes Rezept trifft zu 100 Prozent meinen Geschmack, da wird dann abgewandelt.

Oder Owens BBQ und Hog Zone sind meine Fertigrubwahl
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hallo,

mische auch viel selbst. Es gehen bei so einem Gig mit 35 kg PP schon mal 1,2...1,4 kg Gewürze über die Wupper. Das kostet fertig gemischt gekauft auch nen Stiefel. Viele bieten aber auf Nachfrage auch größere Gebinde fertig gemischter Rubs [EDIT] zum besseren Preis [EDIT] an.

Und bei den solo Gewürzen gibt es auch brutale Preisstaffeln: Beispiel: Fuchs Paprika edelsüß im 60g Beutel rund 3 Euro. Fuchs Paprika edelsüß als Kilobeutel 8,29 €.

Grüße
 

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Also ich mische schon lange nicht mehr selber!!
Erstens gibt es dafür echte Profis (und ich meine da nicht den Video- Horst) - ich meine da Leute, die damit ihr Geld verdienen!! Zweitens kannst Du die Qualität der Profis i.d.R. eh nicht kaufen. (Bei den Rohgewürten)

Ich kaufe alles bei Royal- spice !! Der @Spiccy gewährt allen Fornenitgliedern 5%Rabatt auf den Einkauf

Probier es einfach mal - da wirst sicher nicht entäuscht sein!!
 

illexfischer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Also ich hab jetzt mehrere "Hersteller" von Gewürzmischungen probiert. Ob Royal Spice, Spice World, usw.
Richtig überzeugt hat mich keine Fertigmischung, die sind meiner Meinung nach alle zu "flach" was Salz und Würzigkeit betrifft.
Auch so Versprechungen wie "Cherry" oder "Apple" im Namen der Mischung sind leider im fertig gegrillten Produkt nicht mehr zu finden.
Ein bißchen vernünftige Zutaten und jeder kann sich seine Lieblingsrubs doch selber mischen.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Gerade bei der Übersetzung "Chilipowdwer" erlebt der ein oder andere eine böse Überraschung.
In USA ist das in der Regel eine Gewürzmischung, die wesentlich milder ist, als gemahlene Chilis.
Irgendwo im Rub-Rechner steht auch das Rezept dafür.

DAS ist wohl war. Da sich schrittweise nähern.
 

illexfischer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Schade ist auch dass man in diesem Forum nicht mal alle aufzählen kann die man probiert hat. Manche werden automatisch entfernt.
Mit was das wohl zusammenhängt???
 

Quali-Fire

¯\_(ツ)_/¯
Supporter
Ein bißchen vernünftige Zutaten und jeder kann sich seine Lieblingsrubs doch selber mischen.

Im Prinzip absolut richtig, ABER der Einkauf diverse Rohgewürze sollte eine gute Qualität aufweisen und möglichst ohne Pestizide, Konservierungsstoffe, Rieselhilfen etc. belastet sein.
Haben wir als Endverbraucher diesbezüglich wirklich optimale Quellen?
Aufwendige Mischungen erfordern erheblich viele Zutaten in unterschiedlichen Mengen. Aus früherer Erfahrung beim Selbstmischen bleiben oft Reste über die häufig nicht weiter verarbeitet werden.
IMHO ist der Einkaufspreis in Kleinmengen eh teurer und die Überbleibsel sind enorm - ich bin daher für mich zum Entschluss gekommen fertige Mischungen zu beziehen und diese ggf. mit etwas mehr Salz oder Habanero zu pimpen. That#s it ;-)
 

illexfischer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
ABER der Einkauf diverse Rohgewürze sollte eine gute Qualität aufweisen und möglichst ohne Pestizide, Konservierungsstoffe, Rieselhilfen etc. belastet sein
das ist durch das WWW durchaus möglich

Aus früherer Erfahrung beim Selbstmischen bleiben oft Reste über die häufig nicht weiter verarbeitet werden.
solche "Reste" wandern bei mir immer in ein "Spezialgewürz" für Schichtfleisch:D


fertige Mischungen zu beziehen und diese ggf. mit etwas mehr Salz oder Habanero zu pimpen
ist natürlich eine Möglichkeit aber doch nicht der Sinn von Fertigmischungen
 

timsven

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
.... ich mische alles selber. Das ist ja auch , zumindest meiner Empfindung nach, ein wichtiger Teil der Zubereitung. Gerade das Würzen und Abschmecken ist doch sehr vom eigenen Geschmack abhängig und sollte entsprechend individuell vorgenommen werden.

Sonst hat man den Maggi fix Effekt - alles schmeckt gleich...

Tim
 

Quali-Fire

¯\_(ツ)_/¯
Supporter
das ist durch das WWW durchaus möglich

>>> WWW ist vermutlich gut, langjährige Fachkompetenz sicherlich besser ;-)



solche "Reste" wandern bei mir immer in ein "Spezialgewürz" für Schichtfleisch:D

>>> ach ja...das sogenannte RUMFORT-Pulver :D


ist natürlich eine Möglichkeit aber doch nicht der Sinn von Fertigmischungen

>>> Erlaubt ist was gefällt...und vor allem das es schmeckt...da stellt sich die Frage nach Sinnhaftigkeit ehr weniger :P
 

illexfischer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
klar kann jeder machen wie er will, ich hätte auch lieber 3-4 gute Fertigmischungen die mich absolut überzeugen
 
Oben Unten