• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Fireboard Drive Blower 20 CFM Mini-Test

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Er hat zwar einen leicht höheren statischen Druck
Das könnte in den mit Kohle zugeknalleten Kamados durchaus ein Vorteil sein. Ich erkenne mittlerweile recht schnell wenn ein System responsiv arbeitet und hier war ich erstaunt. Kann natürlich sein @bjornc hat hier wochenlang die Regelstrecke vorbereitet. Ich habe bis heute erst bei 2 Grill gute Regelstrecken.
 
OP
OP
B

bjornc

Veganer
Also ich konnte der genaue ausführung nicht finden, und damit auch nicht die 20cfm leistung.
Das einzige was ich gefunden habe; Klick
Und da ist schon 20cfm als Option hinterlegt.
 

s.ochs

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich würde nach dem gehen, was in der Specification (Quelle) drin steht, da sind es 10,5 cfm für das Modell AV-F7530HB. Aber es besteht natürlich die Möglichkeit, dass hier ein individueller Motor drin steckt. Wobei sie dann vermutlich auch die Modellnummer angepasst hätten. Wer weiß...

Spec.png


@waltherman schwer zu sagen, Air Flow und Air Pressure hängen ja gegenläufig zusammen. Kann schon sein.
 
OP
OP
B

bjornc

Veganer
Ja, aber deine Quelle lässt nicht das HB Modell sehen, und die Tabelle läuft bis 0.5A.
Der verbaute Lüfter hat 0.55A. Ist zwar nicht soviel Unterschied das da 9.5cfm mehr kommen. Aber wie du bereits sagtest; möglicherweis ein individueller Motor.
 

s.ochs

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Was genau meinst du mit "lässt nicht das HB Modell sehen"? Das Datenblatt steht ja generell für die Geräteklasse AV-F7530 und das HB gibt ja nur an, dass es das Modell mit High Speed und Balls ist. In der Regel ist da das gleiche Motormodell verbaut, was dann nur unterschiedliche Wicklungen hat. Das da nur 0,5A statt 0,55A steht ist etwas seltsam, gebe ich dir recht. Aber für 20 cfm müsste es andersrum schon ein komplett anderes Modell sein. Ist im Grunde ja auch egal, ist eh nur der Maximalwert, so lang der Lüfter tut was er soll. Find's nur interessant.
 

Wolsche

Militanter Veganer
Hey Leute auch ich habe mich für das Fireboard und den Fan entschieden. Ich habe einen Testlauf im Kamado gemacht, Schieber Abluft erster Strich, Schieber Lüfter 50 Prozent und Leistung Lüfter 50 Prozent.
Das war der Wahnsinn, das Teil hat die Temperatur bei eingestellten 110 Grad zwischen 109 und 111 gehalten. Muss dazu sagen ohne Fleisch der Test. Vor allem die individuelle Einstellung der Lüftergeschwindigkeit ist echt super interessant. Kleiner Kamado oder Big Joe usw., super flexibel.
Die App und Bedienung ist sehr intuitiv und selbsterklärend. Bestellt habe ich es in den Niederlanden und nicht direkt in den Staaten, so spart man sich den Zollgang. Ich werde weitere Jobs posten, da ich den Testlauf leider gelöscht habe. Wlan, BT oder direkt am Gerät bedienen. Verarbeitung super. Kann ich nur empfehlen. Gruß Wolle
 
Oben Unten