• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Geschichten die das PP schreibt

polargrill

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Angestachelt durch gefühlte tausend und eine Geschichte, um und über eines der wohl großartigsten Gerichte der Grillgeschichte, fühlte ich mich verpflichtet meinen Teil zu diesem Mythos beizutragen. Da bei uns der Mittwochabend ohnehin meist der Männer Tag der Woche ist und man sich die Pfingstwoche frei genommen hat, ging quasi kein Weg mehr am Pulled Pork vorbei. Eifrig wurde sich durch Postings gekämpft um das Schlachtfeld genügend vorbereiten zu können.
Schlachtfeld:


Schon beim Lesen ging mir auf, dass ein auf die Stunde genau getimtes PP, für einen Erstlings puller, ein nicht einfaches Unterfangen werden wird. Doch die Gäste waren bereits für 18:00 geladen. Wann sollte ich also beginnen, bei Zeiten zwischen 12 und 24 Stunden keine Einfache Entscheidung.
Die Wahl viel auf einen 20 Stunden Zeitplan. (Wo bei die erste Stunde für das entfachen des „fast“ ewigen Feuers und dem Einstellen der Grilltemperatur vorbehalten sind)
So nun aber genug geschwafelt und her mit den Bildern.
Zunächst der Nacken wie er frisch vom Metzger des Vertrauens kommt:


Mit etwas Senf eingerieben damit die mystischen Kräfte des Magic Dust besser kanalisiert werden können:



Und ab in die Kühlung bis zur Mitternachtsstunde


Gute 12 Stunden später: Vorbereitung des Schlachtfeldes

Das gute vorbehandelte Holz wurde natürlich nach dem wässern aus der Schale entfernt und über das erste drittel des Ringes verteilt. Die Schale wurde mit siedendem frischem Wasser gefüllt.



13 Breccies für den Start

Temperatur einpendeln lassen bei anfangs gemütlichen 105-110°C und dann den Weber seine Arbeit machen lassen, alles läuft gut.

Doch ich hätte es ahnen sollen. Abergläubischen wäre es sofort aufgefallen 13 Starterkohlen...
Einige Stunden später klingelt der Wecker, oder nein hatte ich das Mist ding nicht ausgestellt? Hab doch schließlich Urlaub… Aber es war nicht der Wecker es war der treue Redi Chek. Und was da draufstand wollte ich einfach nicht glauben:


Was soll das denn jetzt nach ca. 5 Stunden schon fertiges PP??? Ok erstmal Kaffee, vielleicht träumst du ja noch. Aber nein es stand immer noch die selbe Zahl auf dem Display… Mh kann nicht sein … oder doch…. Mhh… ….Mhhh… Mal das Thermometer versetzen und mit einem andern gegen Schecken… okay Anfängerfehler Thermometer war viel zu weit am Rand… neuer Wert etwas um die 74°C genau in der Blödphase… puhh Zeitplan fürs erste gerettet. Wenn man schon mal wach ist gleich mal die Mopsauce aufgesetzt und das erste mal gemoppt.
Davor:

Danach:

Soweit so gut

Mal schaun was aus meinem Zeitplan noch so wird.:prost:

Pulled Pork_25.jpg


Pulled Pork_15.jpg


Pulled Pork_19.jpg


Pulled Pork_20.jpg


Pulled Pork_22.jpg


Pulled Pork_35.jpg


Pulled Pork_40.jpg


Pulled Pork_50.jpg


Pulled Pork_53.jpg


Pulled Pork_57.jpg
 
OP
OP
P

polargrill

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Kleines Update:

GT: 99°C Regen hat eingesetzt (davon lassen wir uns aber nicht beeindrucken)
KT: 82°C et wird

Für die harten: Bier steht aufm Speicher
Für die müden: Frischer Kaffee in der Küche

:prost::prost:
 

Der Fisch

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Da setz ich mich mal mit dazu und hol mir n Bier!!!:durst:

:gs-rulez:
 
Zuletzt bearbeitet:

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich arbeite mich dann mal kurz von der Küche in den Speicher hoch :grin:

Das wird bestimmt. Mein erstes selbsgmachtes PP wartet auch demnächst auf mich.


Ich bleib dann mal dran.

Gruß
Frank
 

Peter

Schinkengott
10+ Jahre im GSV
spannende Geschichte muss ich sagen. Ich bin auch dabei....:daumenhoch:
 

Mett-Igel

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich machs mir mal mit der Kanne Kaffee gemütlich *DANKE*
 

horrbrr

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Was gibt es spannenderes als ein Live-PP?

Das ist so geil, dass ich hier fast von meinem Schreibtischstuhl falle.

Heuer mache ich auch mein erstes PP!

Viele Grüße

horrbrr
 

Lobster

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Mahlzeit Jungs,

hmmm, PP Rockt immer, da bleib ich dran....

:prost: :prost:
 

LE@SH

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Na, dann drück ich dir mal die Daumen!! :thumb2:

Meine steht mir noch bevor, ist aber auch für diesen Sommer geplant! :-D
 

Crash0r

Klabautermann
5+ Jahre im GSV
das wird schon werden :prost:
 

ve0392

Veganer
5+ Jahre im GSV
da klink ich mich auch mit ein, PP steht demnächst auch auf meiner Liste, würd en Bier nehmen um die Zeit zu überbrücken.

gutes gelingen
Mike
 

Fernost

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
:gs-rulez: mehr sag ich net.

PP rockt. Da lohnt es sich zu setzen. Rutscht mal zusammen. :grin:
 
OP
OP
P

polargrill

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Wenn der Minion Ring nicht will:
Es wäre ja kein echtes PP wenn es einfach wäre. Was soll ich sagen: Anfangs hat der Ring tadellos funktioniert bis er sich nichtmehr anständig regulieren ließ: entweder er wurde zu heiß oder man drehte ihm den Saft ab und er wurde zu kalt… nach 2 mal jeweils nach einer Stunde neue vorgeglühte Kohlen (5-10 Stück) nachlegen dachte ich mir: Hey du hast sowieso nur noch 5 Stunden also nimm doch einfach deine guten alten indirekt Körbe und mach ein Minion damit… FALSCH die Teile ziehen bei fast komplett geschlossenen Luken so saumäßig durch, dass die Temperatur immer über 130 °C ging… da brachte auch kalt Wasser nachkippen nichts.

Nach langem hin und her hab ich den Korb dann gerade wieder demontiert und den Ring „neu“ gebastelt. Zu guter letzt noch eine weitere Schale Wasser über dem Höllenfeuer montiert und siehe da alles wieder gut.
KT: 84°C noch in der Zweiten Blödphase
GT: momentan 110°C
Fazit: Trotz Schwierigkeiten alles im Plan. HUNGER
Bild des Meteroiten:


Pulled Pork_60.jpg


Pulled Pork_59.jpg
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Rutscht mal zusammen :bierchips:
 
Oben Unten