1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Hähnchendöner von der Rotisserie

Dieses Thema im Forum "Kugelgrill" wurde erstellt von Meteora 360, 10. Oktober 2018.

  1. Meteora 360

    Meteora 360 Fleischmogul

    Hähnchendöner von der Rotisserie!

    6 Hähnchenkeulen ausbeinen und das Fleisch dann halbieren, damit es besser auf den Spieß passt
    181002_Döner_.jpg



    Und dann ordentlich würzen!
    181002_Döner_0.jpg



    Und für ein paar Stunden in den Kühlschrank :)
    181002_Döner_1.jpg



    Anschließend habe ich den Weißkohl vorbereitet. Schneiden und anschließend mit Zucker, Essig und Salz würzen.
    181002_Döner_2.jpg



    Und zum durchziehen gehts in den Kühlschrank
    181002_Döner_3.jpg



    Nun die Knobisoße
    1 Becher griechischer Joghurt (oder türkischen, Hauptsache mit 10%)
    1 Becher Creme Fraiche
    2 Zehen Knoblauch
    1-2 EL TK Kräuter
    181002_Döner_4.jpg



    Abends wurde das Fleisch aufgespießt und wanderte auf den Grill
    181002_Döner_5.jpg



    181002_Döner_6.jpg



    Nach ca. 25 Minuten konnte das erste Mal Fleisch abgeschnitten werden :)
    181002_Döner_7.jpg



    181002_Döner_8.jpg


    181002_Döner_9.jpg


    181002_Döner_10.jpg



    Und nach weiteren 20 Minuten die zweite Runde!
    181002_Döner_11.jpg



    Für die Männer gabs Döner, alles rauf mit Scharf :D
    181002_Döner_12.jpg



    Die Damen wollten lieber eine türkische Pizza, das Brot samt der Würzsauce gabs beim türkischen Supermarkt.
    181002_Döner_13.jpg



    Fazit:
    Wow, das Gewürz ist wirklich der Kracher. Schmeckt wie man es vom Lieblings- Dönerimbiss kennt.
    Das Fleisch von der Hähnchenkeule ist dazu richtig saftig und passt perfekt für einen Hähnchendöner!
     
    jetta1ben, Pater, chillandgrill und 18 anderen gefällt das.
  2. HansAmGrill

    HansAmGrill Grillkaiser

    sieht lecker aus..:thumb2:
     
  3. John F

    John F Fleischzerleger

    Kurze Frage: Wieviel Fleisch (Gewicht) für welche Anzahl an Personen war das jetzt? Der Spieß sieht köstlich aus, aber von der Dimension her auch recht niedlich. :-)

    Ach und EDIT fragt noch, wo sie das Dönergewürz erstehen kann.
    .
    .
    .
    Ich habe EDIT gesagt, daß sie Ihre Frage zurückziehen soll. Wer aufmerksam im Forum liest kommt schnell von selbst darauf. :-)
     
  4. joehom

    joehom Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Wow, sieht fantastisch aus!

    BG
    Jörg
     
  5. OP
    Meteora 360

    Meteora 360 Fleischmogul

    Danke dir, das war es!! :)


    Puuh, da fragst du mich was. Kann gerade echt nicht sagen, wieviel Gewicht die 6 Hähnchenkeulen hatten. Wir waren zu viert und da reichte es genau für 2 Döner und 2 Lahmacun.
    Würde nächstes Mal also eher mehr machen.


    Vielen Dank, Jörg!! :)
     
    HansAmGrill gefällt das.
  6. John F

    John F Fleischzerleger

    Ja danke, da kann ich mir in etwa eine Vorstellung davon machen.
    DAS würde ich von vornherein, so wie das bei Dir aussieht.... :D
     
  7. berndman01

    berndman01 Grillkönig

    schaut sehr lecker aus :thumb2::thumb2:
    tät ich jetzt haben wollen tun :pfeif::pfeif:
    :prost:
     
  8. HansAmGrill

    HansAmGrill Grillkaiser

    Welche Temperatur hatte die Kugel?
     
  9. Bruco

    Bruco Bauchveredler

    Wow ... das schaut wirklich sehr gut aus :thumb1:
    Sowohl der Döner als auch die "Pizza" :thumb2::thumb2:
    Absolut klasse !!
     
  10. Utti

    Utti Eierkaiser mit Wurstfetisch

    Vom Spieß ist klasse:sabber:
    Es geht aber auch von der Plancha, der Platte oder in der Pfanne.
    Alles ein Hochgenuss:thumb2:
     
  11. Viehhändler

    Viehhändler Grillkönig

    Hähnchendöner ist absolut geil, von der Roti hatte ich es leider noch nicht :rolleyes:
     
  12. OP
    Meteora 360

    Meteora 360 Fleischmogul

    Vielen Dank! Ich könnte auch schon wieder :)


    War ein AZK auf zwei Körbe aufgeteilt, ca 200 Grad :)


    Vielen vielen Dank!!


    Kann ich mir auch sehr gut vorstellen!!
    Das Gewürz ist aber auch klasse :)


    Kann ich nur empfehlen :)
     
    Bruco gefällt das.
  13. Utti

    Utti Eierkaiser mit Wurstfetisch

    Das geht, ist recht simpel. Einfach beim Würzen noch nen Schuss Rapsöl ans Fleisch. Ziehen lassen und ohne zusätzliches Öl in der Pfanne anbraten. Im Fladenbrot mit Sauce und den übrigen Zutaten kein Unterschied für mich zum Döner um die Ecke.
    Ich habe bei den Feuerplatten dazu mal nen Beitrag gemacht.
    Gruß
    Daniel
     
    Meteora 360 gefällt das.
  14. chili-sten

    chili-sten Grillgott 10+ Jahre im GSV

    Sieht beides sehr appetitanregend aus happa.gif


    :prost:
     
  15. waldwuser

    waldwuser zini 10+ Jahre im GSV

    sieht erstklassig aus!
     
  16. Stefan76

    Stefan76 Veganer

    Von beidem hätte ich jetzt gerne ein Portiönchen..... sieht sehr lecker aus!
     
  17. OP
    Meteora 360

    Meteora 360 Fleischmogul

    Ich danke dir!! :) Das hört man gerne.


    Vielen vielen Dank :)


    Besten Dank!! Könnte auch direkt wieder einen verputzen :) :D
     
  18. Chiefrocker

    Chiefrocker Putenfleischesser

    Sehr schön gedönert :thumb2:

    @Meteora 360 hast du nach dem 2. Anknuspern das ganze Fleisch geschnitten? Falls nicht was hast mit den seitlichen „Dreizacken“ gemacht (zwecks runterschneiden)?

    Gruß
     
  19. OP
    Meteora 360

    Meteora 360 Fleischmogul

    @Chiefrocker
    Ich habe es nach dem zweiten Anknusperkn komplett runter geschnitten :)
    Die Spieße hatte ich dann vorher entfernt
     
    Chiefrocker gefällt das.
  20. Prokulus

    Prokulus Militanter Veganer

    Ist der KNALLER!
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden