• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

HBO und Smoker, vertragen die sich?

Goemoe

Militanter Veganer
Moin,

nach einigen Jahren passiver Teilnahme am Forum, muss ich dann doch mal was schreiben. :)

Ich besitze seit Jahren den Weber One Touch 57cm mit Spieß, Pizzastein und anderen Nettigkeiten. Mit 5-6 mal Pull Pork, einem Brisket, mehr als ein Dutzend Glühlachsen und eben so vielen Gyrosversuchen (und anderen fleischlichen Spielereien) gehöre ich in diesem Forum zwar zu den Frischlingen, ein Weber BBQ Seminar konnte mir dennoch nichts beibringen, dazu grille / lese ich auch zu oft hier ;)

Nun stellt sich bei meiner Frau mehr und mehr der Wunsch nach Gemüse auf dem Grill (sogar schon Obst...) ein und dieses olle Zeug nimmt mir viel zu viel Platz weg. Kommen Gäste dazu, kriegt das Fleisch Komplexe ... kein Platz. Letzte Woche verdrängten Zucchini und Süßkartoffeln fast meine in Speck gehüllte Schweinelende - da war dann Schluss.

Es muss etwas Neues her, mehr Platz. Natürlich schiele ich schon immer Richtung Smoker, aber bislang hat die Kugel noch alles geschafft, was ich haben wollte, naja ... bis das Gemüse kam.

Nach einigem Studium, was der Markt so hergibt und Meinungen hier im Forum dazu, kam meine Frau auf die Idee, so ein HBO ist ja nett, Pizza machen wir eh oft, und Brot backen ist auch toll. Ich hielt dann zaghaft einen Finger hoch und flüsterte so etwas wie "Fleisch?"

Naja, ganz so war es nicht, aber die Richtung stimmt. Ich habe da in meiner Küche so eine Tür in den Garten und da sind ein paar Quadratmeter Platz. Allerdings habe ich von Metallarbeiten keine Ahnung und wenn ich ohnehin einen HBO bauen soll, frage ich mich, kann man die beiden nicht kombinieren?

Es gibt so etwas ja auch kommerziell für Preise wie gebrauchte Kleinwagen zu kaufen. Daher überlege ich ein Kombiofen zu bauen. Ich bin noch in der Findungsphase und würde mich über Kommentare dazu freuen.

Variante 1: Zentrale Feuerstelle, darüber der Ofen und daneben der gemauerte Ofern. Die Hitze wird über Klappen/Schieber wahlweise nach oben oder zur Seite geleitet. Damit gelangt kein Räucherqualm in den Holzofen, es mag aber interessant werden, die Hitze dorthin zu bekommen, wohin sie soll.

Variante 2: Ofen und Smoker in einer Kammer. In einem langestreckten Gewölbe oberhalb der Feuerstelle gibt es Führungen für Bleche und Roste, auf denen man das Grillgut einführen kann. Sehr kompakt, bleibt nur die Frage, wie schmeckt das Brot, das ich einen Tag nach 2 schönen Pulled Porks oder selbst gebeiztem Lachs backe?

Was meint ihr dazu? Kann ich das ruhig zusammen bauen, oder muss ich auf wenig Raum doch noch mit zwei Feuerstellen planen?
 

Kingfisherteam

Olivenflüsterer & Bachstein-Veredler
5+ Jahre im GSV
Also ich habe im Grunde beides ... Einen Smoker und daneben einen selbst gemauerten HBO/Pizza-Ofen. Nur zur Info, wenn du dir ernsthaft einen HBO/Pizza-Ofen bauen möchtest, kostet dich der auch im Selbstbau (richtige Material-Auswahl und Vorgangsweise vorausgesetzt) einige Tausend "Neuronen" ... Als sinvolles "Kombi-Gerät" wohl noch um mindestens weitre 1500 mehr. Meiner hat mich etwa 3000 gekostet, du träumst hier gerade jenseits der 4500 ... das sollte dir klar sein.

Mein Tipp, und der ist gut gemeint. Kontaktiere @Backwahn und kläre/besprich das mit ihm. Er baut ja nicht nur die "Ramster-Öfen" und kennt sich somit sehr gut mit derartigen Problemstellungen aus. Wenn dir wirklich jemand helfen wann, dann ist das Er.
 
OP
OP
G

Goemoe

Militanter Veganer
Danke für den Versuch mir einen Grill deines Freundes zu verkaufen, aber was ich bauen werde, wird deutlich weniger als 3000 Euro kosten. Ich will nicht darin wohnen, nur backen und grillen. ;) Die Ramster-Öfen sind mir zu klein oder zu teuer und so gar nicht mein Stil. Ich habe schon weiter gesucht und Anregungen im Forum gefunden. Vielleicht gehe ich in Richtung von Ochs. https://www.grillsportverein.de/forum/threads/smoker-im-steingewand.213275/ Das ist in jedem Fall eine prima Inspiration.
 

Jan L.

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Nix für Ungut @Goemoe.
Aber ich halte es da mit @Kingfisherteam.
Ein ordentlicher Smoker kostet schon gut und gerne 1000 bis 1500 Teuronen...dann noch ein HBO dazu oder beides in Kombi...ich glaube nicht das da was machbar ist für "weniger"...
Außer man macht Abstriche ... Und die würde ich bei solch einer Anschaffung lieber sein lassen.
Und das was sich @s.ochs da gebaut hat, hat sicher einige Taler gekostet...
 

Kingfisherteam

Olivenflüsterer & Bachstein-Veredler
5+ Jahre im GSV
o_O Ich wusste bis jetzt gar nicht dass @Backwahn mein "Freund" sei :confused:

Klar, habs kapiert, Trollinger-Alarm, dann bin ich hier raus. :off-topic:
 
OP
OP
G

Goemoe

Militanter Veganer
Das Gerede über Preise zeigt nur, dass es halt stark unterschiedliche Vorstellungen gibt. Es gibt da ganz andere Parameter, die erstmal viel markanter sind. In meinem Fall ist es das Gewicht. Ochs feines Projekt hat es nach eigener Aussage auf ca. zwei Tonnen gebracht - auf ca. 2 Quadratmeter. Meine "Bauecke" ist eine erhöhte Stelle aus verdichtetem Sand, der von einer Pflanzmauer(ca. 80cm hoch) gestützt wird. Bei aller Euphorie habe ich Bedenken an so einem Ort 2+ Tonnen auf 2-3 Quadratmeter unterzubringen. Damit hat sich das leider erstmal erledigt.

Bleibt wohl nur ein wenig Zaun und einzelne Kaufgeräte :hmmmm:
 
OP
OP
G

Goemoe

Militanter Veganer
o_O Ich wusste bis jetzt gar nicht dass @Backwahn mein "Freund" sei :confused:

Klar, habs kapiert, Trollinger-Alarm, dann bin ich hier raus. :off-topic:
Nein, ich bin kein Troll. Mir ging es um Ideen und um Machbarkeit, du kommst mir mit dramatischen Preisen (geht klar günstiger) und schiebst direkt danach den Link eines Verkäufers nach. Geh mal in dich, wie sieht so etwas aus? Richtig, wie Werbung. Der Gedanke, ob du da involviert bist oder Provision kriegst, liegt da nicht fern. War aber nicht böse gemeint. Ich möchte weder mich noch andere ärgern. Neustart? :anstoޥn:

Ich hatte mir im Vorfeld schon vieles angesehen, Materiallisten und Händlerpreise inklusive (bis hin zu Öfen in Argentinien etc.). Ärgerlich ist nur, dass ich nur auf Preise und Fläche geachtet habe, nicht aber auf das Gewicht. Fertiggeräte sind wieder so eine Glaubensfrage, außerdem lassen sich Bauprojekte besser durch die Frau absegnen, als Komplettanschaffungen :pfeif:
 

bo_john

Fleischesser
du kommst mir mit dramatischen Preisen (geht klar günstiger) und schiebst direkt danach den Link eines Verkäufers nach. Geh mal in dich, wie sieht so etwas aus? Richtig, wie Werbung. Der Gedanke, ob du da involviert bist oder Provision kriegst, liegt da nicht fern. War aber nicht böse gemeint.
@Goemoe man merkt dass du noch nicht ganz solange hier mitliesst. Ich persönlich hab bis dato noch nicht bei @Backwahn gekauft, bin aber schonmal total nett telefonisch beraten worden. Und ich hätte auch die gleiche Empfehlung ausgesprochen. Weil das Forum hier nicht aus einer Ansammlung an Händlern besteht, sondern aus Grillbegeisterte/verrückte die Ihr Hobby mit anderen Leuten teilen. Das der ein oder andere seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat, spricht noch mehr für das Forum. Also wenn du möchtest das man dir hilft, solltest du nicht direkt die ersten Hilfversuche mit Anschuldigungen konfrontieren.

Kleiner Tip und nun viel Spass bei der Sportgerätefindung.
 
OP
OP
G

Goemoe

Militanter Veganer
Danke für die Erläuterung. Wie schon gesagt, ich wollte niemanden ärgern. Der erste Kommentar kam wohl einfach falsch bei mir an.
 

bo_john

Fleischesser
Gute Einstellung! Dann kann es ja weiter gehen ;) Viel Erfolg.
 

sk1645

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Zurück zum Thema:

HBO und Smoker geht prima zusammen.
Mein Kombigerät hier hat jetzt eine separate Feuerbox unten drunter, die dann durch den Ascheabgang die Hitze in das Gewölbe bringt.

Stephan
 

Kingfisherteam

Olivenflüsterer & Bachstein-Veredler
5+ Jahre im GSV
Diejenigen die seit Jahren hier ihren Beitrag leisten (damit bin nicht nur ich gemeint) und bereits Erfahrungen mit eigenen u.a. hier veröffentlichten Bau-Projekten haben, hier als "Deppen" in Punkto Material-Auswahl, Baukosten und als Vertreter eines Shops hin zu stellen ... Bringt dir mit Sicherheit keine Freunde, und andere die deinen bisherigen Senf hier so mitlesen, werden es sich 3x überlegen so jemandem behilflich zu sein.

Ich war zwar schon raus, aber das musste noch gesagt werden. :off-topic:
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten