• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Holzkohlereste verwerten

Mugel1

Bundesgrillminister
Die Reste aus diversen Säcken und der Kohlebruch der sich mal mehr und mal weniger am Boden der Säcke befindet,verwende ich immer ganz gerne in einem "Reste Ring"

Fotografieren ist wie bekannt keine meiner Leidenschaften, aber für ein Paar Handybilder hat es gereicht...
20180630_120644.jpg

einfach reinkippen, Wasserschale voll und bei halb geöffnetem Ventil läuft der 57er wie ein Uhrwerk bei 125 Grad- perfekt für ein Rippchen...
20180630_121226.jpg

das Gewürz ist echt lecker:
20180630_121233.jpg

5 std. bei 125 Grad und die ersten zwei std. mit Kirsche für Rauch gesorgt
20180630_121809.jpg


Wollte schon immer eine gesmokte Bratwurst testen-manche sagen , sie nicht flach zu grillen sei verboten ;-)
20180630_150908.jpg

20180630_163644.jpg


dazwischen noch das geilste Topping der Welt brutzeln: Bacon Jam
20180630_124249.jpg

20180630_164305.jpg

20180630_165504.jpg

20180630_165535.jpg



Fazit des Wursttests: Die war etwas zu lange drauf, 45 Minuten hätten gereicht-aber geschmacklich echt gut! und mit ordentlich Bacon Jam ein Genuss...

Grüße, Mugel

20180630_120632.jpg


20180630_121238.jpg


20180630_121817.jpg


20180630_141648.jpg


20180630_141709.jpg


20180630_163605.jpg


20180630_164405.jpg


20180630_165649.jpg
 

Anhänge

  • 20180630_120632.jpg
    20180630_120632.jpg
    636,3 KB · Aufrufe: 1.012
  • 20180630_120644.jpg
    20180630_120644.jpg
    899,4 KB · Aufrufe: 1.034
  • 20180630_121226.jpg
    20180630_121226.jpg
    692,1 KB · Aufrufe: 1.039
  • 20180630_121233.jpg
    20180630_121233.jpg
    541,1 KB · Aufrufe: 1.031
  • 20180630_121238.jpg
    20180630_121238.jpg
    798,7 KB · Aufrufe: 1.013
  • 20180630_121809.jpg
    20180630_121809.jpg
    613,5 KB · Aufrufe: 1.026
  • 20180630_121817.jpg
    20180630_121817.jpg
    386 KB · Aufrufe: 1.005
  • 20180630_124249.jpg
    20180630_124249.jpg
    396,1 KB · Aufrufe: 1.027
  • 20180630_141648.jpg
    20180630_141648.jpg
    713,4 KB · Aufrufe: 1.003
  • 20180630_141709.jpg
    20180630_141709.jpg
    759,8 KB · Aufrufe: 1.013
  • 20180630_150908.jpg
    20180630_150908.jpg
    561,5 KB · Aufrufe: 1.030
  • 20180630_163605.jpg
    20180630_163605.jpg
    312,9 KB · Aufrufe: 1.006
  • 20180630_163644.jpg
    20180630_163644.jpg
    695 KB · Aufrufe: 1.031
  • 20180630_164305.jpg
    20180630_164305.jpg
    433 KB · Aufrufe: 1.023
  • 20180630_164405.jpg
    20180630_164405.jpg
    385,1 KB · Aufrufe: 1.012
  • 20180630_165504.jpg
    20180630_165504.jpg
    359,4 KB · Aufrufe: 1.015
  • 20180630_165535.jpg
    20180630_165535.jpg
    360,7 KB · Aufrufe: 1.009
  • 20180630_165649.jpg
    20180630_165649.jpg
    269,5 KB · Aufrufe: 1.002

Quali-Fire

Röstaromen-Romantiker & Roll-Eis-Rastelli
5+ Jahre im GSV
Supporter
Eine sehr gültige Vergrillung :thumb2:

Reste von Holzkohle sind für Kamadobesitzer nützlich.

Viele von uns füllen damit die Bereiche zwischen den großen Stücken auf - dann laufen die Eier aber sowas von konstant und lassen sich perfekt regeln :sun:
 

hotpapa

Bundesgrillminister
Ja die Bacon Jam ist ein absolutes Highlight bei mir zb. Zu Burger aber so schaut’s auch gut aus.

Lg. Karl
 

holleser

Dauergriller
Die Reste aus den Säcken habe ich bisher immer in den Garten gekippt zwecks Bodenverbesserung, aber der Restering ist auch ne Idee
 
Oben Unten