• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Iberico welche Kerntemperatur ?

Dirk762

Militanter Veganer
Moin moin,

ich habe bei meinem Schlachter gesehen das er seit neuesten Iberico Koteletts anbietet. Das gibt mir den Anlass am WE meine Kugel zu starten. Nur habe ich keine Erfahrung mit Iberico. Nach meinen ersten Recherchen scheiden sich anscheinend die Geister in Bezug der KT, der eine sagt 56°C der ander 80°C weil es ja Schwein ist.Wir für unseren Teil mögen zb. Rind etc lieber mit 54°C als 56-58°C. Das Fleisch ist von sehr hoher Qualität und ich will es ja nicht nochmal töten, sodass ich mich später ärgere. Daher meine Frage: Hat jemand Erfahrung mit Iberico Koteletts und dessen KT.


Gruß aus dem Norden
 

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das ist alles Geschmackssache. Ich habe Iberico Rücken und Karree schon mit 56 Grad gegessen. Ist nichts für Jeden.
Massenkompatibel halte ich ab 62 Grad aufwärts.
 
OP
OP
Dirk762

Dirk762

Militanter Veganer
Sicher es ist meist Geschmacksache, aber dann ist es doch bei um die 80 Grad völlig totgegrillt oder nicht? Werde es mal probieren und so um die 60-65 Grad anpeilen. Hoffe dat wird was!?
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
80 Grad ist auf jeden Fall zu viel, auch bei normalem Schwein sind 75° schon sehr hoch und nur für gut durchwachsene Stücke wie Hals geeignet. Ein Rücken ist mit 75° tot. Sogar beim Bentheimer oder beim SH, Iberico-Rücken kenn ich jetzt noch nicht aus eigener Erfahrung.
Kotelett am Stück oder geschnitten?

PS: die Kerntemperaturen sowie die Beurteilung des daraus resultierenden Fleischzustandes entsprechen meinem Geschmack. Es gibt auch Leute, die ein rosa Stück Lende oder Rücken mit "Iiiehhh das lebt ja noch" ablehnen.
 

ralfdiver

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ein Iberico-Kotelette würde ich bis 62° ziehen. Es darf leicht rosa sein.
 
OP
OP
Dirk762

Dirk762

Militanter Veganer
die Koteletts sind geschnitten. Da ich 6 Stck brauche hätte ich sie auch lieber als Karree gehabt. Aber So habe ich jetzt 6 einzelne Koteletts.
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ich auch.
 

chrid88

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich habe bei Iberico auch meist zwischen 62 und 65 Grad angepeilt. Leicht rosa einfach top. :-) Aber ist natürlich Geschmackssache. über 70 würde ich allerdings nicht gehen.
 

Flashy

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich mag Iberico auch gern medium rare, also bei 55-56 °C. Falls du mehrere Koteletts machst, würd' ich erstmal eins so probieren (gerade weil du Rind ja auch mit niedrigerer KT bevorzugst). Dieses erste würde ich dann noch nicht gleich komplett tranchieren, sondern erstmal nur ein paar Scheibchen zum Probieren schneiden, wenn's nicht gefällt kann man's dann ja nochmal nachziehen lassen.

Gruß Stefan
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
60 Grad

diese Bilder sind zwar nicht vom Iberico aber vom Schäbisch Hällischen. Hochwertiges Fleisch vom Schwein!

1.jpg
2.jpg
3.jpg
 

Anhänge

  • 141,7 KB Aufrufe: 30.455
  • 123,5 KB Aufrufe: 30.409
  • 96,9 KB Aufrufe: 30.325

bbq4you

Diverse People Unite
10+ Jahre im GSV
Was ist denn bei Iberico anders als bei anderen Hausscheinrassen und muß man andere Kerntemperaturen verwenden als bei anderen Rassen?

:anstoޥn:

.
 

Monscho

Mr. Tapas
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
ohhh Schande über mich :( ich haue die Stücke einfach immer auf den Grill, zwei dreimal mit dem Daumen drauf und es passt.
Leider habe ich bis heute kein Thermometer, verspreche aber, dass ich mir auf jeden Fall ein solches anschaffen werde.
Cruiser, Peter und docsnyder
ihr habt mich überzeugt. So ein Ding muß her.
Obwohl, gutes Iberico schmeckt uns in allen Garstufen.
Aber ich bin halt nicht der Perfektionist in solchen Dingen. Noch eine Anmerkung, -- solltet ihr einmal Presa Iberico wirklich in allerbester Qualität ergattern, -- dann versucht es mal als Carpaccio.
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
Was ist denn bei Iberico anders als bei anderen Hausschweinrassen und muß man andere Kerntemperaturen verwenden als bei anderen Rassen?
ich persönlich mache da keinen Unterschied. Mich interessiert Haltung, Ernährung, Verarbeitung und Einhaltung der Kühlkette. Wenn Letzteres in Ordnung ist, kann getrost, eine für Schweinefleisch relativ niedrige KT angesetzt und genossen werden!
 

bbq4you

Diverse People Unite
10+ Jahre im GSV
ich persönlich mache da keinen Unterschied. Mich interessiert Haltung, Ernährung, Verarbeitung und Einhaltung der Kühlkette. Wenn Letzteres in Ordnung ist, kann getrost, eine für Schweinefleisch relativ niedrige KT angesetzt und genossen werden!
Danke, ich dachte schon das Fleisch muß anders zubereitet werden. In unserer Region essen die Menschen seit hundert Jahren Brötchen mit rohen Schweinehackfleisch und es gibt bis heute keinen bekannten Erkrankungsfall.

Also leben wir weiter wild und gefährlich ;-)

:anstoޥn:

.
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ich komme auch aus so einer wilden Gegend, wo das Mett gerne mal roh und nicht als Frikadelle gebacken gegessen wird. Allerdings zugegebermaßen nicht von der "iehhh-das-lebt-ja-noch"-Fraktion. Aber bitte, jedem das seine.
 
Oben Unten