• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

In Mainz mal wieder gebacken

Määnzer

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen,

nach langer Abstinenz bin ich mal wieder hier und möchte euch ein paar Bilder vom heutigen Brotbacken im Holzbackofen nicht vorenthalten.
Ich habe 3 Brote nach dem Rezept aus dem Rezeptesammelthreat Brot des Monats gemacht
Roggenbrot :

6 Brote a 1200g

4000g Roggensauerteig
2300g Roggenmehl 1150er oder 997er oder 812er
1010g Wasser
110g Salz
Ich habe noch einen Esslöffel voll ganzen Kümmel dazu gegeben

TA 170

und Brötchen gemäß dem Rezept (schnelle Sauerteigbrötchen):

250g Weizensauerteig 1050er Weizen
100g Roggensauerteig 1150er Roggen
2,5g Hefen in
225 g Wasser auflösen und
425 g 550er Weizen und
50g 1150er Roggen dazu kneten anschließend
8g Backmalz inaktive und
15g Salz dazu kneten ... fertig

Der Sauerteig ging heute Super:
2018-11-03 11.43.13.jpg


2018-11-03 14.21.17.jpg


Feuer im Ofen
2018-11-03 15.27.38.jpg

hier sieht man den Wasserdampf beim Backen durch ein kleines Loch seitlich im kamin entweichen, da die Tür nicht 100% dicht ist.
2018-11-03 16.18.51.jpg

und das Backergebnis von Heute

2018-11-03 17.17.43.jpg

2018-11-03 17.17.57.jpg


2018-11-03 17.18.03.jpg

Ich hoffe euch gefällts und ich bin schon gespannt wie alles schmeckt.

Viele Grüße
Julian
 

Anhänge

Urmeli59

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Gefällt mir :-)

Gruß
 

Focaccia

arbeitet an dem Brot der Zukunft....
5+ Jahre im GSV
Lass es dir schmecken...
 

BasaltfeueR

Forenclown
Hallo Zusammen,

nach langer Abstinenz bin ich mal wieder hier und möchte euch ein paar Bilder vom heutigen Brotbacken im Holzbackofen nicht vorenthalten.
Ich habe 3 Brote nach dem Rezept aus dem Rezeptesammelthreat Brot des Monats gemacht
Roggenbrot :

6 Brote a 1200g

4000g Roggensauerteig
2300g Roggenmehl 1150er oder 997er oder 812er
1010g Wasser
110g Salz
Ich habe noch einen Esslöffel voll ganzen Kümmel dazu gegeben

TA 170

und Brötchen gemäß dem Rezept (schnelle Sauerteigbrötchen):

250g Weizensauerteig 1050er Weizen
100g Roggensauerteig 1150er Roggen
2,5g Hefen in
225 g Wasser auflösen und
425 g 550er Weizen und
50g 1150er Roggen dazu kneten anschließend
8g Backmalz inaktive und
15g Salz dazu kneten ... fertig

Der Sauerteig ging heute Super:
Anhang anzeigen 1820533

Anhang anzeigen 1820534

Feuer im Ofen
Anhang anzeigen 1820535
hier sieht man den Wasserdampf beim Backen durch ein kleines Loch seitlich im kamin entweichen, da die Tür nicht 100% dicht ist.
Anhang anzeigen 1820536
und das Backergebnis von Heute

Anhang anzeigen 1820539
Anhang anzeigen 1820538

Anhang anzeigen 1820537
Ich hoffe euch gefällts und ich bin schon gespannt wie alles schmeckt.

Viele Grüße
Julian
Verrückt ... gleiche Stadt, gleicher Name :o Grüße!
 
OP
OP
Määnzer

Määnzer

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hey Julian,

das ist ja wirklich lustig. Wenn du magst schreib mir doch mal Privat.

Danke für die vielen "gefällt mir":anstoޥn:
 

Purist Rauch

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
@Määnzer

das sieht ja sehr gut aus! Dein Sauerteig ist ein brachialer Bursche und besonders der innovative Kamindeckel hat's mir angetan. Ist bestimmt eine Sonderanfertigung.

Ciao Günter
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
Hi Julian.
schön mal wieder von dir zu lesen.
Tolle Backsession!
Gruß
Daniel
 
OP
OP
Määnzer

Määnzer

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo Günter,
danke. Ja der Sauerteig hat mich auch verblüfft. Ist erst 1-2 monate alt.
Zum Deckel auf dem Kamin: Das ist ein Überbleibsel eines Kaminofens welcher eine Granitplatte oben drauf hatte und um das Rauchrohr oben anschließen zu können, diesen runden Ausschnitt aus der Platte.

Danke Daniel! Ich habe vor wieder öfter hier von Backsessions zu berichten und gelobe Besserung.:thumb1:
 
Oben Unten