• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Jetzt wird auch mein Ramster eingemauert

eisbreaker

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

nachdem mein Ramster jetzt seit einem Jahr an seinem vorläufigen Platz ausharren musste ist es nun endlich an der Zeit das zu ändern.
Ziel ist es den Holzbackofen auf einem Podest einzumauern und daneben noch Platz für eine kleine Räucherkammer mit Arbeitsplatte darüber zu schaffen.
Ich freue mich natürlich über alle Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge zu dem Projekt.
Eine kleine Skizze muss als Vorlage reichen ;)

85AAA757-54E2-47EB-987C-917CBD39A3F2-1-2048x1536-oriented.png


Los geht es mit einer Betonplatte als Fundament um einen ebenen Untergrund zu bekommen.

IMG_4299.jpg
IMG_4300.jpg
IMG_4301.jpg


So jetzt noch schell regensicher einpacken :thumb2:

IMG_4304.jpg


So ein paar Tage warten und dann gespannt wieder alles auspacken und hoffen, dass es hält, war meine erste Betonplatte :o

IMG_4316.jpg


Dann geht weiter mit dem Untergerüst. Dies soll der Einfachheit halber aus Ytong entstehen. In der linken Kammer soll dann Holz gelagert werden. Rechts soll dann später eine Räucherkammer entstehen.

IMG_4328.jpg


Zwischendurch kurz die abschließende Höhe abschätzen. Ich habe keine konkreten Plänen gezeichnet, sondern alles im Kopf und plane auch zwischendurch gerne um, wenn mir etwas neues einfällt :hmmmm:

IMG_4333.jpg
IMG_4334.jpg
IMG_4337.jpg


Sicherlich nicht perfekt aber für das erste mal bin ich eigentlich recht zufrieden mit der Arbeit.

Jetzt schonmal die ersten Steine einpassen.

IMG_4345.jpg


Sieht gut aus, dann direkt weiter.

IMG_4435.jpg
IMG_4436.jpg
IMG_4437.jpg
IMG_4438.jpg


Da zwischen der Oberkanute des Bogens und der späteren Platte noch Platz ist, ziehe ich hier noch einen Zwischenboden ein, hier kann dann später eine Aschenschublade oder ähnliches rein.

IMG_4450.jpg
IMG_4455.jpg


So das war eine Zusammenfassung des letzte Monats, versuche ab jetzt den Baufortschritt in kleinen Häppchen und regelmäßig fortzusetzen.

Der nächste Schritt ist den Zwischenboden mit Beton auszugießen, danach die Schalung für die Arbeitsplatte zu bauen und diese zu gießen.
 

Anhänge

fleischbräuner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Da schau ich mal zu wie das weitergeht.

Gutes Gelingen noch
 
OP
OP
eisbreaker

eisbreaker

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

leider ist es in letzter Zeit nur langsam voran, aber es geht weiter voran. Das Fach für die Aschenschublade ist vorbereitet und Front um den Bogen begradigt.

IMG_4470.jpg


Viele Grüße
Bernhard
 

Anhänge

Manny86

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Das schau ich mir auch mal mit an.

Auf dem letzten Foto siehts so aus als würden die Steine vor dem Bogen rausschauen? Ist das so gewollt?
 
Schade dass du den Bogen nicht richtig rund gemacht hast und dass er nach hinten abfällt, ansonsten gefällst mir gut
 

derstefan

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sieht gut aus dein Ofen/Räucherkammer Projekt und die Bauweise scheint mir nicht zukompliziert zu sein. Da setze ich mich gern dazu :)

Beste Grüße
Stefan
 
OP
OP
eisbreaker

eisbreaker

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

inzwischen hat sich einiges getan, hatte nur keine Zeit den Thread zu aktualisieren :pfeif:.
Haber aber alles schön dokumentiert und werde jetzt nach und nach wieder Updates einstellen.
Weiter geht es mit dem betonieren der Arbeitsplatte.

Zuerst Schalung bauen

IMG_4656.jpg
IMG_4766.jpg
IMG_4767.jpg
IMG_4768.jpg
IMG_4780.jpg


Dann 250 kg Beton anrühren und schaufen...

IMG_4781.jpg
IMG_4782.jpg
IMG_4783.jpg
IMG_4784.jpg
IMG_4843.jpg


mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, für meine erste Arbeitsplatte :lol:

Viele Grüße
Bernhard

IMG_4790.jpg
 

Anhänge

OP
OP
eisbreaker

eisbreaker

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Schade dass du den Bogen nicht richtig rund gemacht hast und dass er nach hinten abfällt, ansonsten gefällst mir gut
Stört mich inzwischen beides nicht mehr. Das er nach hinten abfällt ist ärgerlich :eeek: , dass er nicht richtig rund ist empfinde ich nicht als Problem, soll auch einen etwas rustikalen Charme haben :lol:

Viele Grüße
Bernhard
 
Oben Unten