• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

KastenSmoker

HoodOfHate

Metzger
5+ Jahre im GSV
So, ich habe mich jetzt durchgerungen mir einen Smoker zu bauen, da ich meine Chinabüchse "satt" habe.
Allerdings werde ich jetzt mal von konventionellen Rundungen oder 8-Eck Formen abtreten und einen Reverse-Flow Kasten bauen. Ich habe heute beim Blechdandler meines Vertrauens 6mm Stahlblech geordert und Maße durchgegeben auf die das rostige Gold geschnitten bzw gekantet werden sollen. Ende dieser Woche solls schon soweit sein.

Ich werd nach und nach Bilder online stellen und hoffe auf die ein oder andere Ohrfeige oder unter Umständen auch Lob.

Die Maße werden:

Länge GK: 130cm
Höhe an der höchsten Stelle GK: 70cm
Länge FB: 60cm
Höhe an der höchsten Stelle FB: 70cm

Gewicht ca.300kg

In diesem Sinne frohes Schaffen an mich selbst XD

Kim
 
OP
OP
HoodOfHate

HoodOfHate

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hier mal die Überlegung mit Paint.

Jetzt schon Probleme entdeckt?

Smoker außen.png


Smoker innen.jpg


Grüße aus Augschburg

Kim

Smoker außen.png


Smoker innen.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Fränzer

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Räder

Hallo - eine Anmerkung,kurzfristig umzusetzen:
Räder wegen der nötigen Hebekraft beim Schieben auf die seite der SFB -
nich zuletzt wegen den Heißen Griffen an der Feuerseite...

Sonst hast du ja die Kondenswassserproblematik umgangen,soll wohl funzen ?

:gs-rulez:
 

gutsch

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Übergang zwischen SFB und Garkammer scheint auf den Skizzen recht klein, gehe aber davon aus, dass es im Kopf anders aussieht, oder? ;)
 

fastride

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sollte so funktionieren.

Um 45° drehen brauchst es nicht, um das Kondensat wegzukriegen reichen locker 10° aus, wenn Du die Feuerbox grade baust, hast Du gleichzeitig einen Holzherd.



PS: Die Vertikale Variante bietet bei gleicher Grösse mehr Platz und wenn Du in der GK befeuerst, hasst gleichzeitig einen HBO ;-)

http://www.lonestargrillz.com/24x48_vertical_smoker_1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

el bbq

Veganer
5+ Jahre im GSV
Lasst du die Luft in der FB nur über dem Feuer rein, oder auch ein Stück unter dem Rost für die Glut?
 
OP
OP
HoodOfHate

HoodOfHate

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo - eine Anmerkung,kurzfristig umzusetzen:
Räder wegen der nötigen Hebekraft beim Schieben auf die seite der SFB -
nich zuletzt wegen den Heißen Griffen an der Feuerseite...

Sonst hast du ja die Kondenswassserproblematik umgangen,soll wohl funzen ?

:gs-rulez:
Muss ich dir recht geben, iss cleverer auf der anderen Seite mit den rädern XD
Kondenswasserproblematik? Habe ich noch gar nicht dran gedacht oO
 
OP
OP
HoodOfHate

HoodOfHate

Metzger
5+ Jahre im GSV
Übergang zwischen SFB und Garkammer scheint auf den Skizzen recht klein, gehe aber davon aus, dass es im Kopf anders aussieht, oder? ;)
Ja, der iss größer als auf der Skizze.
Werd das dann im Heiratsmoment noch so anpassen wie ich das brauche.
 
OP
OP
HoodOfHate

HoodOfHate

Metzger
5+ Jahre im GSV
Sollte so funktionieren.

Um 45° drehen brauchst es nicht, um das Kondensat wegzukriegen reichen locker 10° aus, wenn Du die Feuerbox grade baust, hast Du gleichzeitig einen Holzherd.



PS: Die Vertikale Variante bietet bei gleicher Grösse mehr Platz und wenn Du in der GK befeuerst, hasst gleichzeitig einen HBO ;-)

http://www.lonestargrillz.com/24x48_vertical_smoker_1.jpg
Hmmm, das wäre natürlich auch nicht die schlechteste Idee, so spar ich mir erstmal das seperate bauen einer Kochplatte auf der FB...
Muss mal schaun wie ästhetisch das ganze aussieht, das Auge isst schließlich mit :)
 
OP
OP
HoodOfHate

HoodOfHate

Metzger
5+ Jahre im GSV
Lasst du die Luft in der FB nur über dem Feuer rein, oder auch ein Stück unter dem Rost für die Glut?
Ich denke ich werd Luft (nicht wie auf dem Bild zu sehen) nur unter dem Feuer, also unter dem Feuerrost, reinlassen.
So erhoffe ich mir das ich durch das öffnen nicht zu viel kalte Luft in die GK bekomme, sondern die Temperatur über den Zug von heißer Luft regeln kann.
Falls das nicht hinhauen sollte, kann ich ja kurzfristig noch ne Luftzufuhr über der Flamme schneiden. Außerdem hoffe ich, das ich die Flammen, die ja eigentlich nur am Anfang erwünscht sind um die Temp herzubekommen, möglichst klein zu halten um so unnütze Temp unterschiede kompensieren zu können.
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Eine kleine Flamme braucht/hat man eigentlich die ganze Zeit.
 

shinzon

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich denke ich werd Luft (nicht wie auf dem Bild zu sehen) nur unter dem Feuer, also unter dem Feuerrost, reinlassen.
Feuer braucht Sekundärluft, also Luft von oben.
Glut (Holzkohle) Primarluft (von unten).

Bei Kaminöfen sieht man das ganz gut:
Zum Anbrennen alles offen, Primär und Sekundärluft.
Wenn das Feuer dann brennt, nur noch Sekundärluft.

Wenn du den Smoker wirklich als Smoker benutzen willst, dann wirst du die ganze Zeit ein kleines Feuer in der SFB halten, mit sehr kleinen Scheiten und dabei Sekundärluft fahren.

du kannst ja das übliche dreiflügelige Radioaktiviäts-Symbol für die Lüftung nehmen. zwei Drittel oben, ein Drittel unten. Dann hast du eine ganz gute Aufteilung. Oder gleich zwei getrennte Klappen oben und unten zum Regeln.

Shinzon
 
OP
OP
HoodOfHate

HoodOfHate

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ja dann wäre mein plan wohl dahin...
Dann muss ich das Ganze umstrukturieren...

danke mal soweit an die ganzen Tips bis hierher!
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi,

zur Primär/Sekundärluft:

Grundöfen haben keinen Rost.
Feuer braucht einen "heißen Fuß" - mag es warm, es ist also besser wenn es unten nicht kalt ist - mein Holz-Küche-Ofen hat daher einen keramischen Rost (das kommt raus wenn die Werbeabteilung für Schamott mit Löchern einen zugkräftigen Begriff sucht).

Ich habe zwar keine Smokererfahrung, mache jedoch Smokersachen im Ramster mit Schamottauskleidung des gesamten Brennraums.

Gruß Johannes
 
OP
OP
HoodOfHate

HoodOfHate

Metzger
5+ Jahre im GSV
warten...

Wie unglaublich langsam die Zeit vergeht wenn man sich auf was freut :thumbdown:

Nur noch 2 mal schlafen XD

Werd euch dann gleich mit Bildern versorgen!
 
OP
OP
HoodOfHate

HoodOfHate

Metzger
5+ Jahre im GSV
Sooooo,
ein Teil des Blechs ist jetzt fertig, kann ich nachher holen, dann brutzel ich heute mal die Garkammer zusammen!

WEIHNACHTEN VORVERLEGT XD
 
OP
OP
HoodOfHate

HoodOfHate

Metzger
5+ Jahre im GSV
Blech ist da!!!!
Allerdings hat sich mein Blechmann verschnitten :thumbdown:
Jetzt hat die Garkammer "nur" eine größe von 1300mm x 570mm aber damit kann ich leben. :hmmmm:
Ist das normal das Blech bisschen "krumm" ist?
Also ich nenns mal wellig.

Musste jetzt eben mit Gurten und Wagenheber in Position gebracht werden.

Edit: Bilder im Text!

IMAG0321.jpg


IMAG0322.jpg


IMAG0325.jpg


IMAG0321.jpg


IMAG0322.jpg


IMAG0325.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

newbie19

Veganer
normal ist es eig nicht kommt aber vor. er hat es wohl falsch gelagert bzw gestapelt. das sah davor noch schlimmer aus, er hat es ja gekantet
 

gutsch

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Auch beim kanten kann das wellig werden. Wenn die die drücke nicht 100%ig eingestellt sind, kann es vorkommen, dass z. B. der Winkel auf der einen Seite größer / kleiner ist, als auf der anderen.
Weiß jetzt nicht genau wie du das mit dem wellig meinst, aber auch das kann passieren. Selbst die Richtung in die das Blech gewalzt wurde, kann da entscheidend sein.
Oder wie gesagt beim lagern.
Ist aber halb so wild. Normalerweise kann man da nochmal was nachdrücken, oder eben so wie du. Da würde ich mir keine Gedanken machen. Viel Erfolg!
 

newbie19

Veganer
ich geh mal davon aus das es vor dem kanten "wellig" war, kommt manchmal einfach so vom lieferanten. laut bildern ist gegen walzrichtung gekantet. aber is ja halb so wild denke ich mal
 
Oben Unten