• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kein Beef Jerky - Biltong!!

knuelch

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo,

heute hab ich mir 2 Stücke aus der Oberschale schneiden lassen, etwas dicker als Rouladen, etwa wie "Steaks" vom Discounter. Das Ganze wird in +/- 3cm breite Streifen geschnitten. Mit meiner Biltong Gewürzmischung, Soja Sosse und Apfelessig einen Tag im Kühlschrank ziehen gelassen und dann ab in die Biltongbox!!

So heute war Tag 1

bbbbbbbbbb.jpg



Beim Marinieren:

bbbb.jpg



Das ist der Ort des Verbrechens, aber erst Morgen:

bb.jpg



MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
nee nee Uwe DAS is der richtige Weg Biltong zu machen
aber ich bleibe beim Jerky, das Biltong aus Afrika war nich so mein Ding

:bierchips:
 
OP
OP
knuelch

knuelch

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo,

Beef Jerky kann mann im Bo oder auf dem Grill machen. Biltong soll lange brauchen zum Trocknen, dadurch ist es zarter und meiner Meinung nach besser als BJ. Mann macht Biltong ueberall auf der Welt in diesen Boxen. Das mit dem Pressspan oder mit Pressspanausduenstungen ist kein Problem, die Box wird ja in keiner Weise heiss oder warm. Die Lampe ist ja nur zum Luftaustausch da(Luftzirkulation durch leichte Waermequelle).

Und ich mache mein Biltong seit Jahren so und es hat (fast) immer geschmeckt!!!

Sehen wir mal wie es heute abend weiter geht.........

MfG
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Biltong soll lange brauchen zum Trocknen, dadurch ist es zarter und meiner Meinung nach besser als BJ.
da muss ich mal nachfragen, zarter? Das Biltong das ich probieren durfte war knochenhart und kaum zu schneiden.
Mein Jerky kann ich gut schneiden

und Frage 2 ist deine Box Eigenbau?
Wenn ja hast du bitte ein paar Detail-Aufnahmen und Maße?
Wenn Nein - Bezugsquelle?
 
G

Gast-a8b3lM

Guest
biltong ist geil! durfte ich erst vor kurzem verkosten, einmal kudu, zweimal rind. war kaum zu schneiden, so hart waren die bengel, aber sehr lecker, ich mag koriander.
 
OP
OP
knuelch

knuelch

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ok, das mit dem zarter nehme ich zurueck. Es ist nicht unbedingt zarter, aber durch die laengere Trocknungszeit kann mann die Restfeuchte besser bestimmen. Und durch die spaetere Lagerung wird die Restfeuchte besser in den Sreifen verteilt.

Die Biltongbox ist Eigenbau, ist ja kein Problem. Die Masse sind Hoehe 80cm, Laenge und Breite 40cm. Dann einfach mit einem Scharnier(Klavierband heisst das glaube ich????) und zwei Magnetschnappern die Tuer drauf. Ein Paar Belueftungsloecher rein, aber sorgfaeltig mit Fliegengitter abdichten, sonst hat man im Sommer Muecken, nicht so toll, oder? Oben habe ich ein Kuchengitter umgedreht installiert, damit ist mann flexibler als mit einzelnen Stangen. Werd sehen ob ich heute Abend noch Fotos mache.

Gruss
 
OP
OP
knuelch

knuelch

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
So, weiter gehts:

Aus der Marinade in die Box......(habe diesmal nur zwei Streifen, den Rest eingefroren, ohne Marinade!!!)

bbb.jpg



@MAG ein paar Bilder der Box:


jjjj.jpg




hhhh.jpg



Da war auch schon mal mehr los......

fffff.jpg


Wer den Koriander nicht mag, muss ja keinen drauf machen??!! Ich hab meine ersten auch immer ohne Koriander gemacht, trotzdem bin ich jetzt der Meinung ein bisschen was muss drauf wegen Südafrika-Geschmack;-)

Meine Mischung im Moment: Koriander, Paprika Pulver, Pfeffer, Knoblauch, Senfkörner, bisserl brauner Zucker, manchmal Worchestersauce. Ich habe am Anfang nur Pfeffer oder nur Knoblauchgranulat, Terijaki und Apfelessig genommen, aber da kann jeder machen wie er will......

Meld mich wenns weiter geht, punkto Anschnittbild!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
DANKE - sehr schöner eigenbau
 
OP
OP
knuelch

knuelch

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Feddisch....

Hallo,

es ist vollbracht, feinstes duftendes Biltong habe ich gerade aus der Box geholt. Ich lass es jetzt noch ein paar Tage in "Sandwichpapier" oder wie heisst das ruhen, damit sich die Restfeuchte wieder schön verteilt. Das ist ein Geheimtipp von einem Kollegen, der ein paar Jahre in Südfrika war. (man merkt es wirklich) Mann könnte sie vielleicht auch vakumieren??!!

Die Bilder sind zwar nicht der Hit, will sie euch trotzdem nicht vorenthalten.

dddd.jpg



frfff.jpg





Hoffe manche von euch versuchen es auch mal, das Zeug schmeckt echt lecker. Mannn muss ja keinen Koriander drauf machen ;-)


MfG
knuelch
 

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schaut doch schon gut aus.

Von dem Küchenpapiertrick zum Säfte verteilen hatte ich bis dato noch nix gehört - bin gespannt auf den Anschnitt!


Hast Du schonmal größere Stücken in der Box gemacht? Mich würden die Trockenzeiten für solche Kinderarm-Größen interessieren:


Danki
 
OP
OP
knuelch

knuelch

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo,

die Streifen die ich jetzt gemacht habe, waren ungefähr 3 x 2 cm. Die brauchen wenn sie alleine in der Box hängen um die 3 Tage. Wenn mann die Box jetzt voll hängen hat, dauerts gut 1 1/2 Tage länger. Wenn mann jetzt die Box voll hängen hat mit ganz dünnen Streifen (Bäh) dauerts auch nur drei Tage. Ich würde auf 5-6 Tage tippen. Aber wieso tippen, ich könnts ja einfach mal probieren......... Würde mich schon interessieren.
Gruss
knuelch
 
OP
OP
knuelch

knuelch

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Anschnittbild

Hier noch der Anschnitt, bisschen spät aber was solls.

Ist auf jeden Fall wieder sehr lecker geworden!!

bil.jpg




Das wars..........
 
Oben Unten