1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Kohle, Bricketts etc in einer Lok?

Dieses Thema im Forum "Smoker" wurde erstellt von Lee_Iacocca, 13. Juli 2018.

  1. Lee_Iacocca

    Lee_Iacocca Veganer 5+ Jahre im GSV

    Guten Morgen zusammen,

    bitte nicht direkt drauf loskloppen, ich weiss, dass es nicht gerne gesehen wird bzw verpöhnt ist,
    aber ich stehe vor einem Problem.
    Ich habe bereits im Unterforum "Pelletsmoker" rumgefragt, bin aber nicht so richtig zu einer guten Lösung gekommen:

    Ich zitiere mal ein wenig aus der o.g. Anfrage:

    Es scheint, als wäre der "einfachste" Weg, meine Lok zu verkaufen und sie durch einen Pelletsmoker zu ersetzen.
    Eigentlich möchte ich ihn nicht hergeben!
    Ich suche nun nach Lösungen.

    Ich weiss nicht, ob ein Hopper wirklich DIE Lösung wäre.
    Ich glaube, ich habe keinen Thread gefunden, wo jemand mit so einem Umbau vollends zufrieden ist.

    Beim verzweifelten Rumstöbern und auch ein Tipp aus dem Forum machten mich auf BBQ Guru aufmerksam.
    Ich habe Videos (hauptsächlich USA) gesehen, wo Leute anfänglich mit Holz und dann mit einem Kohlekorb in Kombination mit nem Guru einen normalen Offset über Nacht haben laufen lassen.
    Die Ergebnisse sahen gut aus.

    Was spricht dagegen, so etwas einzusetzen (ausser die "BBQ-Ehre")?

    Gruß und Danke
    Olli
     
  2. D.D.

    D.D. Saubäääääär!!! 5+ Jahre im GSV

    Gegen den Einsatz spricht eigentlich nichts.
    Es wird ja bereits runter gebrantes Holz und Glut von einer Feuerstelle in einen Smoker geschaufelt.

    Die Frage hier zu stellen.
    Gegen das spricht etwas.
    Das wirst aber sicher noch selber merken.
    ;)
     
  3. OP
    Lee_Iacocca

    Lee_Iacocca Veganer 5+ Jahre im GSV

  4. smoke-me

    smoke-me Bundesgrillminister

    Servus,
    ich hab einen vergleichbaren Smoker (Ondra 6mm 20`` long mit Turm) und hab mir erst kürzlich einen Pellethopper dazu gegönnt. Leider bin ich aus Zeitgründen noch nicht über einen Probelauf hinaus gekommen. Für nächste Woche steht aber BBQ auf dem Plan, da werde ich mehr dazu sagen können. Prinzipiell ist es doch Wurst, ob was verpönt ist oder nicht. Wenn ich die Zeit und Lust habe "richtig" zu smoken, dann mach ich das, und wenn nicht, dann gehts ab jetzt eben auch anders. Gerade wenn man alleine ist, kann man halt nicht ständig alle 10/15 Minuten nachlegen, also was solls.
    Prinzipiell sollte auch ein BBQ-Guru funktionieren, aber da müsste man die Luftleitung vermutlich optimieren, so dass die Glut von unten direkt angefeuert wird, und die heiße Luft ohne große Umwege in die Garkammer kommt. Da dürfte der herkömmliche Lüfter wahrscheinlich an seine Grenzen kommen.Beim Pellethopper ist es (zumindest bei mir) ähnlich, muss da auch noch mit ein paar Luftleitblechen experimentieren, sonst ist zuviel Leerraum.
     
  5. OP
    Lee_Iacocca

    Lee_Iacocca Veganer 5+ Jahre im GSV

    Hallo,
    welchen Hopper hast du dir denn zugelegt?

    Das wäre super.

    Welchen Bereich möchtest du mit Blechen "bearbeiten?

    Grüße und gute Gelingen
     
  6. D.D.

    D.D. Saubäääääär!!! 5+ Jahre im GSV

  7. smoke-me

    smoke-me Bundesgrillminister

    Der "Schnorchel" vom Hopper passt ganz gut in die SFB, allerdings ist drumrum sehr viel Leerraum und auch zur Schürtüre schließt er nicht bündig ab. Somit geht da die Hitze ihre eigenen Wege. Deswegen hab ich mir Bleche besorgt, die die Luft zwangsweise direkt in die Garkammer leiten. Ich mach die Tage mal ein Bild davon.
     
  8. smoke-me

    smoke-me Bundesgrillminister

    Ich hab mir ne Ausnahmegenehmigung besorgt :D:D:D:whip:
     
  9. OP
    Lee_Iacocca

    Lee_Iacocca Veganer 5+ Jahre im GSV

    Dank dir, verrätst du mir noch, welchen Hopper du gekauft hast?

    Gutes Gelingen
     
  10. smoke-me

    smoke-me Bundesgrillminister

    findest Du wenn Du auf
    den Hopper klickst ;-)
     
  11. D.D.

    D.D. Saubäääääär!!! 5+ Jahre im GSV

    Wusste nicht, dass es die gibt.
    Werde weiter illegal andere Brennstoffe benutzen
     
    Jan L. und smoke-me gefällt das.
  12. smoke-me

    smoke-me Bundesgrillminister

    Die hat mir meine Mami geschrieben! :-):-)

    Es lebe die Anarchie! :gs-rulez:
     
  13. smoke-me

    smoke-me Bundesgrillminister

    So, gestern also zum ersten Mal (Schande über mein Haupt, aber ich hatte halt nicht eher Zeit) ernsthaft in Betrieb genommen, den HoppaHoppa Hopper.
    Im Vergleich zum Probelauf war es regnerisch und ein paar Grad kälter. Entsprechend brauchte er länger um Emma auf Betriebstemperatur zu bekommen. Das ist aber mit Holz auch nicht anders. Als die eingestellten 120°C dann erreicht waren, ging der Lüfter auch merklich seltener an. Insgesamt dürften es etwa dreieinhalb bis vier Stunden gewesen sein (incl. Aufheizen und Warmhaltephase). Den Pelletverbrauch habe ich zwar nicht gewogen, aber rein optisch war die Differenz zwischen dem, was ich vorher reingekippt und nachher wieder aus dem Vorratsbehälter rausgeholt habe, erfreulich gering.

    Mein persönliches Fazit: Gestern war es echt gut, dass ich ihn hatte. Ich musste bis Mittag arbeiten, danach noch Emma verladen und wieder aufbauen, Soße für den Schweinelachs vorbereiten usw. Hätte ich da noch alle 10 / 15 Minuten Holz nachlegen müssen, wäre es unlustig geworden. So lief die Sache doch noch rund.
    Aber: Ehrlich, das Smoker-feeling geht schon etwas verloren. Wenn es also irgendwie geht, werde ich weiterhin mit Holz smoken, trotzdem wird der Pellethopper auch nicht ungenutzt bleiben (hab ja auch noch ein Zweitprojekt im Kopf, mal sehen...).

    Jetzt darf also jeder weiter überlegen, ob er solche Kombinationen mit seinem Gewissen vereinbaren kann. :-)
     
  14. smoke-me

    smoke-me Bundesgrillminister

    hier noch die Bilder von meinem Luftleitblech. Für die Rückwand fehlte mir blöderweise noch ein Stück, das hab ich provisorisch mit Schamottesteinen dicht gemacht. Wird noch nachgeholt.

    20180722_124254.jpg



    ich hab nur Milimeterblech genommen, das konnte ich mit "Bordmitteln" zuhause zurechtbiegen. Die Teile sind zusammengenietet. Jetzt kommt die Verbrennungsluft ohne Umwege in die Garkammer und heizt nicht erst die SFB auf. Die wird trotzdem im Lauf der Zeit schön warm, so dass man auf der Kochplatte noch was warmhalten kann. 20180722_124301.jpg

     
  15. waltherman

    waltherman Grillkaiser

    Ich sehe Du hast richtig Mühe in Metall Arbeit investiert um den Stickburner nicht als solchen verwenden zu müssen.
    Ich finde das legitim.
    Es wird Tage geben da setzt Du auf klassische Holzbefeuerung und Tage mit Pellet Heizung ohne dass ein zweiter Grill rumsteht.
     
  16. smoke-me

    smoke-me Bundesgrillminister

    So Isses!
     
  17. Bandit1973

    Bandit1973 Veganer

    Wie sieht das bei den teilen eigentlich mit der asche aus?
    In diversen youtube-videos sieht man, dass der ventilator die asche schön gleichmässig über das grillgut verteilt!
     
  18. OP
    Lee_Iacocca

    Lee_Iacocca Veganer 5+ Jahre im GSV

    Danke für das Nachreichen der Testläufe.
    Ich überlege es mir mal in Ruhe...
    Habe letzten Freitag nochmal richtig die Lok befeuert...ist schon ein tolles Gerät.
    (Wobei 20kg PP schon leicht über der Kapazitätsgrenze sind)
    Ich mag sie echt nicht hergeben.

    Aber NOCH einen Grill irgendwo unterbringen zu müssen, habe ich auch keinen Bock drauf.
    Bleibt nur: Irgendwo Zeit freischaufeln und sie öfter benutzen!
    Ich wünsche dir viel Spaß damit und melde mich bestimmt in einigen Wochen nochmal mit Fragen bei dir.

    Grüße
    Olli
     
  19. smoke-me

    smoke-me Bundesgrillminister

    Bei mir nicht. Der Brenner sitzt ja nebenan, und die heiße Luft incl. Asche wird seitlich umgelenkt. So stark ist dann das Gebläse nicht, dass da noch was nach oben gewirbelt werden könnte. Bei Pelletgrills mag das je nach Bauaurt anders sein. Sollte sich aber auch beheben lassen, wenn man ein Prallblech über der Verbrennungsöffung anbringt.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden