1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Korsischer Fleischtopf Nachbau

Dieses Thema im Forum "Dutch-Oven" wurde erstellt von lalelunet, 31. Mai 2018.

  1. lalelunet

    lalelunet Schlachthofbesitzer

    Schon vor einiger Zeit bin ich über den korsischen Fleischtopf aus dem blauen Buch von @Schweinegriller gestolpert. Diesen musste ich unbedingt nachbauen. Ich habe nicht alle Zutaten zur Hand also improvisiere ich etwas :-)

    1 KG Rind
    100 Gramm Speck
    400 Gramm Gruyère
    500 Gramm Maccaroni
    3 Zwiebeln
    4 Zehen Knoblauch
    2 Dosen Tomaten
    Petersilie und einen Schluck Rose Wein



    IMG_7512.jpg



    Ich mach dann mal die Schnippelfee :-)
    IMG_7513.jpg



    Danach das übliche anbraten. Zuerst das Fleisch
    IMG_7514.jpg



    Danach die Zwiebeln, Speck und den Knoblauch
    IMG_7516.jpg



    Fleisch wieder in den Topf, Dosentomaten dazu und einen Schluck Wein zum kochen mit rein
    IMG_7519.jpg



    Das ganze bleibt jetzt für ca. 2,5 Stunden auf dem Herd. Ich kann heute nicht draussen Dopfen, da es stark windet und ich auf dem Balkon dann nicht mit glühenden Kohlen hantiere ...
    :whip:
    Nach ca. 2 Stunden spiele ich nochmals die Schnippelfee und erstelle die Käse-Kräutermischung. Das Wasser für die Maccaroni steht auch auf dem Herd. Aber davon wie ich Nudeln koche brauche ich keine Bilder zu zeigen ;)
    IMG_7520.jpg



    Mittlerweile sind die Maccaroni gekocht, die überflüssige Flüssigkeit aus dem DOpf abgeschöpft und der Zusammenbau kann beginnen. Abwechselnd kommen 2 Fleisch und 3 Maccaroni Schichten in den DOpf. Und immer schön Käse auf die Nudeln :D
    IMG_7521.jpg



    Und wieder eine Schicht Fleisch :-)
    IMG_7523.jpg



    Den Abschluss bildet wieder eine Schicht Nudeln mit ordentlich Käse zum überbacken :sun:
    IMG_7524.jpg



    Nun für 20 Minuten ab in die Röhre. Eingestellt ist Ober/Unterhitze bei 180 Grad.

    Fertig! Zeit zum Essen. Gut schaut es aus :messer:
    IMG_7528.jpg



    Noch ein Tellerbild :)
    IMG_7530.jpg



    Das ist wirklich sehr lecker. Baut das ruhig nach. Das lohnt sich :essen!:

    Bis die Tage
     
    Hackman, Babasik, Jokomoto und 9 anderen gefällt das.
  2. OP
    lalelunet

    lalelunet Schlachthofbesitzer

    Als Nachtisch gab es übrigens Apfelkuchen. Diesen habe ich bereits gestern gemacht :D
    IMG_7507.jpg

     
    TobiRei, Jokomoto, Kugelgrill_57 und 8 anderen gefällt das.
  3. Schweinegriller

    Schweinegriller Grillkönig 10+ Jahre im GSV

    Gut schauts aus:)! Danke Dir für die Rückmeldung.
     
    lalelunet gefällt das.
  4. Utti

    Utti Eierkaiser mit Wurstfetisch

    Lecker!
     
    lalelunet gefällt das.
  5. BePu

    BePu Fleischesser 5+ Jahre im GSV

    dieser Nachbau wird Nachgebaut :-)
     
    lalelunet gefällt das.
  6. Pater

    Pater Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Das könnte mal ein Zubereitungsvariante für Maccaroni sein die ich auch mag, mal ausprobieren... :thumb2:
     
    lalelunet gefällt das.
  7. chili-sten

    chili-sten Grillgott 10+ Jahre im GSV

    Moin Thomas,

    ein schöner FleischDOpf :mosh:

    :prost:
     
    lalelunet gefällt das.
  8. Fleischwölfchen

    Fleischwölfchen Grillkönig

    Schaut beides richtig super aus!
    Kommt auf die Liste! :thumb2:
     
    lalelunet gefällt das.
  9. Grillhacker

    Grillhacker Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Spitze....
    grüßle
     
    lalelunet gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden