• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Low budget 210l Fass-Smoker

OP
OP
prototype0815

prototype0815

Militanter Veganer
Ach du Sch***e... Es sind nur zwei Mausklicks um sie perfekt im eigenen Beitrag zu haben.
Wenn man weiss wie es geht, ja sehr praktikabel. Wenn man aber die SuFu bedient und irgendwelchen abenteuerlichen HowTo´s findet um Bilder mittels Putty per FTP hochzuladen, wozu man sich aber wieder einen FTP Zugang von einem MOD oder ADMIN geben lassen muss, sieht das ganze schon etrem komplex aus. Des Weiteren funktionieren keine externen Hoster, was auch unüblich aber verständlich ist.

Die werden soviel ich weiß nur für den einen Post hochgeladen.
Das ist natürlich dann überaus nützlich, da man kein Alben etc. anlegen muss.
 
OP
OP
prototype0815

prototype0815

Militanter Veganer
Hat jemand ne gute Idee wie ich meine Scharniere an den Umfangswinkel meines Fasses anpassen kann?
Hab solche Scharniere:
00448058-0-0.jpg
 

Anhänge

  • 00448058-0-0.jpg
    00448058-0-0.jpg
    37,4 KB · Aufrufe: 519

Headcleaver

Grillkönig
Was meinst du mit anpassen? Optisch vom Lack her?
 

Luse

Grillkaiser
Mit dem Hammer!
Kleines Stück in den Schraubstock einspannen, bisschen kanten, nicht zuviel.
Das wird natürlich nicht 100% rund, wenn es dicht sein soll, musst du Dichtband unterlegen.
Das letzte Stück gibt das Fass nach.:D
 

Globetrotter81

Vegetarier
Mit dem Hammer!
Kleines Stück in den Schraubstock einspannen, bisschen kanten, nicht zuviel.
Das wird natürlich nicht 100% rund, wenn es dicht sein soll, musst du Dichtband unterlegen.
Das letzte Stück gibt das Fass nach.:D

ich würde den Schraubstock soweit auf drehen das die Hälfte vom Scharnier aufliegt und dann mit der Finne eine leichte Rundung Formen
ein 200 Liter Faß hat schon einen recht großen Radius das dürfte bei dem Scharnier kaum merklich sein
 
OP
OP
prototype0815

prototype0815

Militanter Veganer
Was meinst du mit anpassen? Optisch vom Lack her?
...an den Umfangswinkel meines Fasses anpassen...

Mit dem Hammer! Das wird natürlich nicht 100% rund...
Das letzte Stück gibt das Fass nach.:D
Dachte ich mir das HAMMER als Antwort kommt :D
Aber ja, das wird sicher nicht schön rund.

ich würde den Schraubstock soweit auf drehen das die Hälfte vom Scharnier aufliegt und dann mit der Finne eine leichte Rundung Formen
ein 200 Liter Faß hat schon einen recht großen Radius das dürfte bei dem Scharnier kaum merklich sein
Das werde ich wohl versuchen. Ich muss hald insgesamt 6 Scharniere auf die Art bearbeiten, und ein Scharnier hat auch noch jeweils zwei Seiten, da wird keins wie das andere aussehen :Do_O

Ich dachte zuerst an so ne Art Presse, Schraubstock + Negativform + Positivform und dazwischen mein Scharnier... Hier natürlich ein viel zu kleiner Radius, aber der soll nur verdeutlichen was ich meine. Wird nur schwer das umzusetzen :hmmmm:
schraubstock.png
 

Anhänge

  • schraubstock.png
    schraubstock.png
    436,1 KB · Aufrufe: 458

Counter_King2

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Toll wieviel Mühe du dir gibst. :respekt: Ich hoffe für dich das das Ergebniss später zufriedenstellend ist. Ich hatte mal eine billig Smoker und das hat nicht wirklich Spaß gemacht wegen der Temp und der Dichtigkeit.
David
 
OP
OP
prototype0815

prototype0815

Militanter Veganer
Den Bericht kenne ich :thumb2:. Seit ich angefangen hab den Smoker zu bauen, bin ich am hoffen das meiner nicht so ein Krüppelteil wird :D:D
Ich hab mir sehr viele Freds angeschaut und versuche, immer noch nach low-budget Manier, das beste Tuning raus zu holen.
z.B. die überlappenden Deckel für Garkammer und SFB, die auch noch mit Dichtband versehen werden; und die doppelte Wandstärke durch das zweite Fass; auch die RFS Variante um die Temperatur stabiler zu halten...
Man könnte sagen ich hoffe auf das beste, rechne aber mit dem schlimmsten :muhahaha:

Zudem würde ich es mir wirklich nicht zutrauen einen "richtigen" Smoker zu bauen, mal abgesehen von den astronomischen Kosten. Da ich weder das knowhow noch die dafür benötigten Werkzeuge und Möglichkeiten habe.
 

Luse

Grillkaiser
Warum willst du die Garkammer 100% abdichten, wenn da sowieso ein offenes Kaminrohr dran ist.
Qualmt es halt etwas seitlich raus.
Es gibt ein Leben auch unter 100%, ich würde das nicht übertreiben und mehr entspannen. :prost:
 
OP
OP
prototype0815

prototype0815

Militanter Veganer
Warum willst du die Garkammer 100% abdichten, wenn da sowieso ein offenes Kaminrohr dran ist. Qualmt es halt etwas seitlich raus. Es gibt ein Leben auch unter 100%, ich würde das nicht übertreiben und mehr entspannen.
Hm, stimmt eigentlich :-) 100% müssen es nicht sein. Ich dachte nur das wäre nötig weil man von den ganze El Fuego Käufern immer ließt das die erst mal die Tür abdichten müssen. Zudem Kostet das gescheite Dichtband auch fast 20 €uronen für 3m, und das würde nicht mal reichen.
Das würde zudem den low-budget Rahmen ziemlich belasten :rotfll::hammer:
 
OP
OP
prototype0815

prototype0815

Militanter Veganer
Hallöle zusammen, es gibt endlich mal wieder updates. Nachdem ich mit dem dünnblech Eimer mega Probleme hatte (wer hätte es gedacht :D) habe ich mir zwei kleine Stahlfässer besorgt, die wenigstens 1,2mm Wandung mitbringen. Beide Fässer habe ich natürlich wieder ineinander gesteckt und verschweist, so habe ich wenigstens annähernd 2,5mm.
1954173


Als Gestell hatte ich mir schon zu Anfang einen "Reifenwagen" ausgesucht. Dieser wurde gekürzt und tiefergelegt.
Fehlen nur noch die 20Zöller :D
1954177


Ein zusätzlicher Holmen der unter der Brennkammer für Stabilität sorgt.
1954179


>>Hier fehlen mir wohl ein paar Bilder vom Bauen der SFB<<
1954181


Ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen, die Öffnung habe ich bewusst nicht an der Oberseite der SFB gemacht, denn durch das abtrennen des Fassdeckels konnte ich beide Fässer besser ineinander stecken.
1954182


Bitte schaut euch meine Schweißnähte nicht so genau an :eeek::eeek: ich hab das nie gelernt und hatte mega Probleme das Schweißgerät einzustellen, und zudem noch mit dem dünnen Blech o_O
1954183


1954184


Hier kann man die doppelte Wandung erkennen, hat sich zwar beim schweißen mega verzogen, aber tut seinen Zweck.
Die Deckelkonstruktion ist auch etwas lummelig, hält aber bis heute durch :D
1954185


Die Scharniere für die Brennkammer habe ich mit Blut, Schweiß und Tränen an die Biegung des Fasses angepasst.
Nene, nur Spass. N bisl drauf rum gedängelt und schon hats gepasst.
1954186


Diesen Gäg mit der Axt habe ich irgendwo gesehen, fands so cool das ich es einfach machen musste :muhahaha:
1954201


Da ich über kaum mehr Werkzeug verfüge als einen Akkuschrauber und eine kleine Flex, ist ein rundes Loch in der passenden Größe zum Kaminrohr in den Smoker machen, eine echte Herausforderung !
1954202


Auch der Kamin und die zweite Axt wurden fachmännisch mit dem Schweißgerät dran geklebt :D:cop:
Wenn das einer aus der Nähe sehen könnte :rotfll: Übrigens ist mir nach der ersten Axt das Arcox ausgegenagen, ihr könnt euch ja denken wie alle weiteren Schweißnähte aussehen...
1954204


Es werden, ganz nach low budget manier, Edelstahl Topfgitter vom Ikea als Grillrost verwendet :hammer: Allerdings fehlt noch eins...
1954205


Ich hoffe ihr hattet Spass beim Bilder gucken, weitere werden folgen !

20190531_200307.jpg
 
OP
OP
prototype0815

prototype0815

Militanter Veganer
Danke, ja hab dran gedacht. Auf irgendeinem Bild sieht man zwei Winkel übereinander in der Garkammer. Der untere Winkel ist für die Stahlplatten die zweilagig rein gelegt werden. Das ergibt dann sozusagen das RF-Blech.
 
OP
OP
prototype0815

prototype0815

Militanter Veganer
Sodele, ich war ja schon ewig nicht mehr im GVS Forum und bitte deshalb um Nachsicht. :stone:

Es folgen ein paar weitere Bilder vom lackierten low-budget Smoker :v: das Gestell und die Axtköpfe sind übrigens in Kupfer lackiert.
20190919_172927.jpg

20190919_172938.jpg

20190919_172958.jpg


Weil dieses doofe Kamindichtband mit dem Kleber einfach nicht wirklich halten wollte, wurde es zuletzt genietet. Nun schließt es ganz gut ab. Aber sagt mal, sind eure 4-8mm dicken Smoker denn wirklich dicht an der Garraumöffnung?
IMG_20200428_171154.jpg

IMG_20200428_171110.jpg


Zu Guter letzt wurde noch ein Fetteimerchen montiert.
IMG_20200428_171231.jpg


Es fehlen noch die Massivholzablagen und die Gasflaschenhalterung, den Gasbrenner sieht man in der kleinen Ausspraung in der SFB.
20190919_172903.jpg

Der Smoker durfte schon ein paar mal Spareribs machen, das hat ganz gut funktioniert. aber bei einem Longjob von 18-20h könnte ich Probleme mit der Temperatur bekommen. Der kleine Gasbrenner mit 2kw schaffts irgendwie nicht so wirklich die Temperatur auf 100-120°C zu halten wenn es Nacht wird oder viel windet. Ich denke hier werde ich noch auf 5kw aufrüsten.
 
Oben Unten