• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Masi`s gebackene Leberknödel

masi

Kistenguru
10+ Jahre im GSV
Hallo Sportsfreunde !!!!
Inspiriert durch @fleischbräuner - Andreas am Stock&Gun
und durch unser gespräch mit @zaubervati - Thomas bei seiner letzten Rehleberpasteten aktion,
wurde es Zeit sich selber mal darüberzutrauen.

In alten Kochbüchern und im Netz recherchiert - und somit - mein perfektes Rezept daraus entwickelt.

tabelle (Large).jpg


wir haben dieses mal 27 x das Grundrezept gemacht....;)

Zubereitung:

Die Semmeln (Knödelbrot) in einer Schüssel mit Milch einweichen und ziehen lassen
Die Semmelmasse gut ausdrücken.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein wiegen.
Petersilie fein wiegen
Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel anschwitzen
Bevor die Zwiebel fertig sind, die Petersilie dazugeben
Kurz abkühlen lassen.
Die Leber mit den eingeweichten und ausgepressten Semmelwürfeln und dem Bauchspeck sehr fein faschieren (3mm Scheibe des Wolfes)
Die Masse mit den Gewürzen, Eier und den Bröseln gut vermengen, sodass eine geschmeidige Masse entsteht. Mit den Semmelbröseln für die richtige Konsistenz sorgen. Kräftig durchkneten
Die Masse soll saftig bleiben, aber sie muss die Form halten können
Abschmecken und eventuell nachwürzen. Für einige Minuten im Kühlschrank anziehen lassen.
Hände kalt abspülen und mit den nassen Händen die Masse zu gleich große Knödel formen.
(Die Größe in etwa zwischen Tischtennisball und Tennisball) Einen Probeknödel frittieren.
Zerfällt dieser, der Lebermasse ein wenig Semmelbrösel unterarbeiten.

Im heißen Öl bei kleiner Flamme langsam frittieren. (Ca. 10 Minuten)
Danach abtropfen und auskühlen lassen.


Nun zur Praxis :

Als erstes machte ich mal einen Testlauf ....um zu sehen wie es aussieht mit Geschmack und Konsistenz....

leberknödeltestlauf (1) (Large).JPG


leberknödeltestlauf (3) (Large).JPG


Beim Testlauf - die Leber gekuttert und fertig faschiertes genommen
leberknödeltestlauf (5) (Large).JPG

leberknödeltestlauf (7) (Large).JPG


die Masse wurde nicht gewolft !!
leberknödeltestlauf (8) (Large).JPG


leberknödeltestlauf (15) (Large).JPG


leberknödeltestlauf (20) (Large).JPG


leberknödeltestlauf (23) (Large).JPG


leberknödeltestlauf (24) (Large).JPG


Da ich mit dem Testlauf zufrieden war - gings dann an die 300 Stück
Wir hatten von meinem Rotwild und Hirsch Liefgeranten an die 4 kg Leber bekommen.
Ein Spezi steuerte noch gut 2 Kg Rehleber bei.
Darum waren 3/4 der Knödel aus Reh,Hirsch,Rotwild - Leber
1/4 der Knödel waren mit Kalbsleber gemacht - denn Birgit mag ja kein Wild ;(

Beim Leber vorbereiten
wildleberknödel (2) (Large).JPG


Petersilie wiegen...

wildleberknödel (5) (Large).JPG


der Fleisch Anteil
wildleberknödel (7) (Large).JPG


Zwiebel Petersilie und Knödelbrot ...

wildleberknödel (8) (Large).JPG


Grob durchmengen

wildleberknödel (12) (Large).JPG


durch die 3mm Scheibe wolfen

wildleberknödel (15) (Large).JPG


Geile Masse

wildleberknödel (20) (Large).JPG


jede Menge Eier
wildleberknödel (21) (Large).JPG


Meine Handgetriebene Mischmaschine @Norwegenberti - besser gehts nicht !!!
wildleberknödel (22) (Large).JPG


Knödelformen und ab in den Wok
wildleberknödel (23) (Large).JPG


wildleberknödel (24) (Large).JPG


Hans und @Jackxn beim frittieren
wildleberknödel (30) (Large).JPG


Schaut fein aus - schmeckt GEiiiiiiiL
wildleberknödel (50) (Large).JPG


Nach getaner Arbeit , die Knödel für die "Gutmenschen" (Gönner die uns mit Leber versorgt hatten) beiseite gegeben, und der Rest der Knödel wurde auf uns 4 aufgeteilt :) -
Beute teilen ist immer das schönste !!!

FAZIT:
Ich hab das nun 2x hintereinander gemacht ....ich bin nun geheilt von der Leberknödel Erzeugung, hab aber jetzt noch gut 50 Stück auf der Seite ....sollte ein paar Tage ausreichen ;)

Lg Martin
 

Anhänge

Baenker

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Das wäre mir vermutlich zuviel arbeit und Leber ist nicht mein Ding aber probiert hätte ich sie auf jeden Fall. Schaut sehr lecker aus
 

duckenfeld

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Deine Leberknödel gefallen mir und ich würde sie gerne mal probieren.
Ich kenne sie bisher nur gekocht als Suppeneinlage oder zu Sauerkraut. Gebacken habe ich sie noch nicht gesehen. Wozu werden sie gegessen?
 

bbq4you

Diverse People Unite
10+ Jahre im GSV
Die kannte ich bisher mit etwas anderer Rezeptur in der Suppe.

Das ist mir bei kleineren Mengen schon viel Arbeit, die ich mir
nur mache, wenn ich ein Rind schlachte und frische Leber habe.

Gut gemacht!

:prost:
.
 

Pizzaschneider

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Hallo Schluchtis,
die Knödel kenne ich ja schon vom AS-OT, da läuft einenm gleich mal das Wasser im Munde zusammen, wenn ich daran Denke!
 

tuppi

Dosenfee
5+ Jahre im GSV
Wow tolle Aktion.
Das Rezept werde ich mal im kleinen ausprobieren
 
G

Gast-RIccYq

Guest
Schaut spitzenmässig aus, nur dass ich die österreichische Variante nicht so gern mag. Aber Hut ab vor der Arbeit und dem Ergebnis
 

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
300 Stück :o wahnsinn....schaut aber auch wahnsinnig lecker aus :thumb2: und wenn man einmal die Küche einsaut kann man auch gleich etwas mehr machen...
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Sakradi - des schaut richtig guad aus! :sabber:

Und dass unser Masi immer gleich für ein ganzes Regiment aufkocht/grillt/wurstet/räuchert/etc. wissen wir ja hinreichend :pfeif:

:prost:
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Martin,

tolle Aktion
top.gif


:prost:
 

Anhänge

OP
OP
masi

masi

Kistenguru
10+ Jahre im GSV
Hallo Schluchtis,
die Knödel kenne ich ja schon vom AS-OT, da läuft einenm gleich mal das Wasser im Munde zusammen, wenn ich daran Denke!
Die vom @fleischbräuner Andreas hatten einen geringen Leber Anteil !! (Salzburg)
Die Ober - und Niederösterreichische Varianten haben dagegen etwas mehr ;)
Egal aber auch - Beide Versionen sind geil ;)))))
 

nollipa

Pizzaforscher
5+ Jahre im GSV
Servus Masi,

du (ihr) seid ja wahnsinnig - 300 Knödl, wer soll die alle essen? Schauen aber extrem lecker aus und in der Wildvariante hätte ich die auch gerne mal getestet! Echt geile Aktion!
 
OP
OP
masi

masi

Kistenguru
10+ Jahre im GSV
Servus Masi,

du (ihr) seid ja wahnsinnig - 300 Knödl, wer soll die alle essen? Schauen aber extrem lecker aus und in der Wildvariante hätte ich die auch gerne mal getestet! Echt geile Aktion!
...es sind ja immer mehr Leuts am werkeln...Beute teilen....und glaub mir - die sind gleich weg;)
 

Eichi78

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wie immer eine sehr geile Aktion mit den richtigen Männermengen :respekt::respekt:.

LG,
Günther
 
Oben Unten