• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein erstes pulled Pork Hilfe Hilfe

DenisBre

Militanter Veganer
Hallo ich bin gerade dabei mein erstes Pulled Pork zu smoken was habe ich falsch gemacht ich habe heute morgen den Smoker auf 110 grad eingestellt das Fleisch drauf und nach 2/12 std in alufolie gelegt nun hat das Noch bei 140 grad3 std auf dem smoker gelegen und hat nun schon seine KT von 94 grad erreicht ! Hab nun gedacht hmm bevor es nun weiter steigt vielleicht ist es ja schon fertig was ja eigentlich noch nicht sein darf! Hab es 2 sek runtergenommen um nachzuschauen. Es ist immer noch sehr zäh und nicht weich wie es sein sollte kann ich es noch retten??
 

devito666

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Schalte mal die Suchfunktion ein! Da gibt es das Thema Plateautemperatur oder so ähnlich! Ich selbst bin kein Fachmann was Pulled Pork anbelangt...
 

DerTeufel

Ultimate Käfiggriller
5+ Jahre im GSV
Glückwunsch, du hast einen Schweinebraten hergestellt.

Wie kamst du denn auf die Idee, das Fleisch nach dem smoken in Alufolie zu packen?
 
OP
OP
D

DenisBre

Militanter Veganer
Lt einigen Aussagen das Texas Pulled Pork 110 grad 2 std und 6 std bei 160 grad und halt nach den 2 std in Alu rein ... keine Chance das noch zu retten ?
 

DerTeufel

Ultimate Käfiggriller
5+ Jahre im GSV
Keine Ahnung, hab ich so noch nie gemacht und auch noch nicht gesehen. Vielleicht fragst du dann mal bei den Urhebern der "einigen Aussagen" nach, die dürften ja am besten wissen ob und was hier noch zu retten ist.
 

Pitboy

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich habe mein letztes PP auch hot&fast gemacht und es war perfekt, super saftig und super zart:

https://www.grillsportverein.de/forum/threads/pp-nord-gg-sued.311191/

Eventuell taugt das Fleisch, das du verwendet hast nichts.
Wenn es bei 94 °C KT nicht auseinanderfällt ist da leider auch nicht viel zu retten.
 

Flugrost78

Veganer
Ich glaub nicht, dass da noch was zu machen ist. Sorry :blinky: (Also ich wüsste jedenfalls nicht wie....)

Krass, dass das Fleisch dann so schnell auf Temperatur war. Bist Du dir sicher, dass das Thermometer richtig funktioniert?

Die Alufolie bzw. das Butcher-Paper nimmt man übrigens nicht nach einer festen Zeit, sondern dann wenn das Fleisch die Plateau-Phase (bei um die 70 Grad) erreicht. Das hängt ja dann auch von der Größe bzw. vom Gewicht der Fleischs ab.
 

devito666

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Am besten bei solchen Dingen einen Temperaturfühler am Grillrost in der Nähe des Grillguts anbringen. Schau mal am großen Fluß unter Cappec Univesal A Klip. Könnte mir auch vorstellen, das die Temperatur da stark abweicht von dem was auf dem Deckelthermometer steht...
 

Pitboy

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Die Alufolie bzw. das Butcher-Paper nimmt man übrigens nicht nach einer festen Zeit, sondern dann wenn das Fleisch die Plateau-Phase (bei um die 70 Grad) erreicht.
Nö, sagt wer?

Ich wickle nach drei Stunden. Dann hat das Fleisch genug Röstaromen und genug Rauch abbekommen.
Für die GT reicht das Schätzeisen im Deckel vollkommen.
Ein Thermometer kommt nur ganz am Schluss einmal zum Einsatz, um die KT zu bestätigen.
 

Flugrost78

Veganer
Na außer, um die Plateau-Phase zu überspringen/verkürzen macht das einwickeln ja kaum Sinn. Immerhin wird ja dadurch auch die Kruste lätschert.
Und den Rauch bekommt das Fleisch ja nur so lange ab, wie man das Räucherholz aufm Grill hat.

Einfach aus Spaß an der Freud würde ich das Fleisch nicht einwickeln.

Aber wurscht. Jeder wie er's mag @Pitboy :anstoޥn:
 
OP
OP
D

DenisBre

Militanter Veganer
Also ich hab das Fleisch nun eine kurze Zeit ruhen lassen und hab es dann aus der Alufolie genommen und siehe da ich hatte sehr sehr viel Glück ich konnte es noch rupfen allerdings an einigen Stellen etwas Zäh aber sonst vom Geschmack her echt klasse geworden nur leider halt nicht so das ist auf der Zunge verläuft muss allerdings auch noch dazu sagen ich hab’s vorher noch nie gegessen daher ich lass mich nachher von den Testesser Überraschen lassen ob es ihnen schmeckt
 

easy2017

Grillanzünder
HI,
hab den Thread gerade erst gesehen.
Ich hätte dir geraten, einfach weiter zu garen in der Folie bis 95 oder gar 99 ° KT.
Scheinbar ist das Collagen noch nicht fertig zerlegt und deshalb nicht pullbar.
Übergaren kann man bei PP nix.
Ist eh schon übergart, also piepegal.
 
Oben Unten