• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Meine Waffeleisen ...

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
Wegen dieser Diskussion hab ich mal ein paar Bilder gemacht.



Mein absoluter Favorit ist das belgische Waffeleisen. Waffelgröße ~ 11x17 cm.
Der seitliche Klappmechanismus erleichtert das Handling ungemein.

bild_01.jpg



Richtig grobe und tiefe Stollen. Macht ganz tolle Waffeln. Dick und fluffig.
Das Eisen ist so gut eingebrannt, dass die Waffeln von alleine raushüpfen.

bild_02.jpg



Noch eines mit doppelter Größe, dafür mit etwas kleineren Stollen.
Die Eigenschaften sind wie bei dem obigen Eisen.

bild_03.jpg


bild_04.jpg



Ein belgisches Eisen aus Aluminium und mit Ofenring.
Das muss erst noch aufbereitet und getestet werden.

bild_05.jpg


bild_06.jpg



Ein fix und fertig aufbereitetes Zimteisen.
Den Test spar ich mir für die Weihnachtszeit auf.

bild_07.jpg



Das Zimteisen ist auf der einen Seite sehr fein gezahnt.

bild_08.jpg



Auf der anderen Seite befinden sich reliefartige Muster.

bild_09.jpg



Ein richtiger Klopper vom Flohmarkt.Hab ich schon länger.
Aber die Zeit zum Aufbereiten hab ich noch nicht gefunden.

bild_10.jpg



Auch dieses Eisen hat recht grobe Stollen.

bild_11.jpg



Und ein Letztes noch. Hat mir ein User vom Forum überlassen.

bild_12.jpg



Aufgrund der Beschreibung dachte ich, dass eine Reparatur lohnt.
Der Schaden ist doch recht kapital. Jetzt warte ich auf ein defektes, baugleiches Modell
mit intakter linker Seite. Dann mach ich aus zweien ein ganzes.

bild_13.jpg



:prost:
 

bbq4you

god beskerm suid afrika
10+ Jahre im GSV
Wunderbar!!!

Man kann mit recht sagen, dass Du sie alle am Waffeleisen hast:rotfll:

:prost:
bbq4you
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Du hast echt einen an der Waffel :lol:

Geile Sammlung. Ich habe leider nur ein billiges E-Teil.
Freue mich schon auf Bilder von den fertigen Weihnachtsplätzchen.

Funktionieren die Teile eigentlich auch auf 'nem Gasgrill?

Soll ich mal meinen Kumpel machen ob er bei dem gebrochenen Teil was richten kann, der hat mir auch meinen Motorblock vom Motorrad geschweisst, der ist allerdings aus Aluguss?



Gruß

Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Cruiser

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
:lol: ... ja, ich hab sie noch alle beisammen.

Soll ich mal meinen Kumpel machen ob er bei dem gebrochenen Teil was richten kann?

Das wird schwierig, weil da ne ganze Ecke fehlt.
Für einmal hin- und herschicken bekommt man auch fast ein neues Eisen.


Danke für dein Angebot ... :_prost1:
 
OP
OP
Cruiser

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
Ob die auf dem Gasi funktionieren? .. gut möglich.

Ich kann es mal auf dem Hockerkocher versuchen.
Mein Gasi ist dazu etwas unterdimensioniert.


:_prost1:
 

Lammrippchen

Metzgermeister
also das wäre ja wirklich herzallerliebst :grün:

was hast eigentlich für ein Teigrezept für deine Belgischen genommen?
 
OP
OP
Cruiser

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
Das Alu werd ich im Holözbackofen bei sehr hoher Temperatur einbrennen.
Es braucht aber mindestens 1-2 Behandlungen bis das richtig sitzt.


:_prost1:
 
OP
OP
Cruiser

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
Waffelrezept ...

500 g Mehl
180 g Butter
180 g Zucker
250 ml Milch
300 ml Mineralwasser
5 Eier
1 Pk. Vanillezucker
1 Pk Backpulver

Der Teig sollte fließfähig, aber nicht zu dünn sein
Eventuell erst 250 ml Mineralwasser und
dann bei Bedarf nochmal 50 ml dazugeben.
Nicht zu viel in das Eisen geben.
Eine Formhälfte nicht ganz füllen.
Die Waffeln gehen auf wie nix.


:_prost1:
 

Lammrippchen

Metzgermeister
Waffelrezept ...

500 g Mehl
180 g Butter
180 g Zucker
250 ml Milch
300 ml Mineralwasser
5 Eier
1 Pk. Vanillezucker
1 Pk Backpulver

Der Teig sollte fließfähig, aber nicht zu dünn sein
Eventuell erst 250 ml Mineralwasser und
dann bei Bedarf nochmal 50 ml dazugeben.
Nicht zu viel in das Eisen geben.
Eine Formhälfte nicht ganz füllen.
Die Waffeln gehen auf wie nix.


:_prost1:

danke!
mit der Menge des Rezeptes verköstigst aber normal eine ganze Armee oder? :rotfll:
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich habe beste Erfahrungen gemacht, wenn man den Fett/Wasseranteil mit Sahne macht.
Also ein paar Stiche Butter dürfen noch drin sein, aber eben weniger und auch weniger Wasser dafür Sahne.
Kcal mäßig (haben Waffeln so was Ekliges überhaupt?) dürfte sich das nicht viel tun.

Ganz geil waren die Spaßwaffeln zuletzt auf einer Feier. Die haben doch tatsächlich Reste vom Gewürzmett darin zu Mettwaffelen verarbeitet.
:rotfll:

@Cruiser:
Mit der Anzahl an Eisen kannst Du es sicherlich mit den E Modellen aufnehmen.
Leider durfte ich noch nie ein schönes Feuer im Kindergarten machen.
 
Oben Unten