1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Metrokarte für jedermann - So gehts!

Dieses Thema im Forum "Alles rund ums Fleisch" wurde erstellt von tobfo, 9. Oktober 2015.

Schlagworte:
  1. Fr33

    Fr33 Schlachthofbesitzer

    Hat Metro noch Karten mit Bilder? Transgourmet (Fegro/Selgros) hat nur noch schwarze Karten ohne Passbild...
     
  2. Quälgeist

    Quälgeist Grillkönig

    Ja
     
  3. ChrisG

    ChrisG Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    Ja, die Metro Karten haben Bilder.
    Meine Selgros Karte ist ohne Bild.
     
  4. MrBurns1337

    MrBurns1337 Militanter Veganer

    So vielen Dank nochmal für den guten Tipp!
    Bin bewaffnet mit meiner Satzung in die Ortsansässige Metro gefahren und man hat mich freundlichst am Serviceschalter bedient:

    5min später stehe ich nun da mit meiner (mit Foto) Metrokarte.

    Grüße
    Tobias
     
    Bado, Bieruslav, Auxillion und 2 anderen gefällt das.
  5. foodjunkies

    foodjunkies Militanter Veganer

    Hab mal ne kurze Frage:

    Ich habe mich online registriert und wurde heute angerufen, dass ich meine Katrte abholen kann.
    Muss ich die Unterlagen trotzdem mitnehmen?
    Ich habe sie ja eigentlich online schon hochgeladen.

    Wie lief das ganze bei euch ab?
     
  6. Onkelchen

    Onkelchen Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Die wollen auch nur verkaufen.
    Früher mussten sie noch mehr drauf achten, weil Metro Öffnungszeiten hatte, die über die Grenzen des Ladenschlussgesetztes hinaus gingen.

    Mittlerweile ist das nicht mehr ganz so und die Ausweissache mutiert fast mehr zur Marketingmasche.
    Als ich meine Metrokarte vor vielen Jahren bekam, da wollten sie sogar noch einen Steuerbescheid sehen der nicht älter als 3 Jahre war um sicherzugehen, dass mein Gewerbe noch angemeldet ist.
    Fast deshalb, weil es noch ein paar Sachen gibt, die im Endkundeneinzelhandel so nicht gehen wie z.B. der Selbstbedienungsverkauf mancher Reinigungsmittel die aufgrund ihrer Eigenschaften nur für gewerbliche Anwender - also geschultes Personal - zulässig sind, der Verkauf von Feuerwerkskörpern bereits ab Anfang Dezember usw.

    Man muss schon genau die Preise vergleichen. Viele übliche Sachen in Haushaltsgrößen sind bei Metro teurer als im ortsansässigen Supermarkt.

    Metro vertraut bei vielen haushaltsüblichen Sachen halt auch auf "Gier frisst Hirn". :-)

    Aber für manche Sachen lohnt es sich halt doch, weniger der Preise wegen aber weil man sie überhaupt so bekommt.
    Hier im "seefernen" Süden der Republik ist die Fischabteilung z.B. eine Sache, die man sonst so nicht findet.

    Im Ausland lege ich einfach meine Metrokarte an der Information vor und lass mir einen Tagesausweis geben.
    Da hat noch nie jemand überprüft ob die Karte noch gültig ist.

    Viele Grüße
    Onkelchen
     
  7. Andi1183

    Andi1183 Militanter Veganer

    oh ja das ist top. der grosse "nachteil" bei den c+c märkten ist, dass man für jeden eine karte braucht. bei mir sind zwei in der nähe und musste mich zweimal registrieren
     
  8. Fr33

    Fr33 Schlachthofbesitzer

    Gerade mal bzgl. n.e.V. geschaut... verlangen nach wie vor ein Vereinskonto..... habt ihr da euer Konto angegeben?
     
  9. Kamado holly

    Kamado holly Grillkönig

    Nein... die Satzung hat gereicht
     
  10. blueamigo

    blueamigo Militanter Veganer

    Was hast du online hochgeladen? Auch eine Bestätigung über Eröffnung eines Vereinskontos?
     
  11. Tloewen

    Tloewen Fleischesser

    Hi,
    Hat das schon jemand bei Mios (Edeka) ausprobiert? Also eine Karte mit einem n. E. V. Zu bekommen.
     
  12. Hühnerfuß

    Hühnerfuß Landesgrillminister

    Metro-Anmeldung war bei mir kompliziert, weil die geforderte Gewerbeanmeldung
    zu alt war, also mußte ein aktuelles Dokument (Steuerbescheinigung) nachgereicht
    werden. Das ganze lohnt sich eigentlich für mich nicht, weil ich bei meinem Metzger
    eine bessere Qualität bekomme und der mir auf Wunsch auch was spezielles verkauft
    (der macht noch selber).
    Ganz anders war es bei Selgros. Habe mich Online angemeldet, dann kam eine Nachricht,
    ich sei schon registriert, man muß die Karte nur noch erstellen.
    (Als der Selgros Heilbronn eröffnete, war vor 15 Jahren ein Vertreter bei uns in
    der Firma und hat für alle Familienmitglieder Anträge ausgefüllt, die suchten
    zu dieser Zeit krampfhaft Kunden). Und siehe da, die Anmeldedaten waren noch
    abgespeichert.
    Metro ist mir entfernungstechnisch zu weit, also bleibt nur Selgros.
    Ich habe dort heute einen Wagen voll Lindt-Weihnachts-Pralinenpäckle als
    Geschenk für meine Mitarbeiter erstanden, für solche Zwecke macht ein
    Großmarkt Sinn, auch preistechnisch, alle andern Einkäufe tätige ich
    im Einzelhandel. Na,ja für mich war als Belohnung noch die große Unold
    Eismaschine im Wagen, war im Angebot. Die ging natürlich auf eigene Rechnung.
     
    Cladonia und Kamado holly gefällt das.
  13. Onkelchen

    Onkelchen Grillkönig 5+ Jahre im GSV


    Klar, das hast Du vollkommen recht.

    Metro und andere haben für den Kleinabnehmer eher den Vorteil, dass man dort Sachen bekommt, die man im normalen Einzelhandel nur schwer oder gar nicht findet.

    So bekomme ich z.B: Geschirrspülreiniger (Pulver) und passenden Klarspüler für unsere Spülmaschine nur im Gastro-Fach- oder -großhandel oder bei Metro.
    Haushaltsübliche Spülmaschinenreiniger sind für die kurze Programmlaufzeit nicht geeignet.

    Oder geniale Grill- und Backofenreiniger, die die Scheibe unseres MiWe Backofens wieder blitzeblank machen.
    Der Reiniger wird über normalen Einzel- und Onlinehandel nicht vertrieben, weil er mit einem pH-Wert von 14 - 15 zu ruppig ist.
    Wenn man davon etwas verkleckert und mit den Birkies durch latscht, lösen sich die Sohlen auf ... :cool:
    :rolleyes::D


    Viele Grüße
    Onkelchen
     
  14. Hühnerfuß

    Hühnerfuß Landesgrillminister

    @Onkelchen
    Du hast also eine "richtige" Spülmaschine?
    Das mit den Reinigern stimmt. Ich habe mir im Selgros schon Dr. Becher Bratkrusten-
    entferner und Fettlöser gekauft. Das Zeug hat es in sich, man sollte bei der Benutzung
    die Luft anhalten, aber es wirkt.
    Was mir gefällt, du wirst nicht blöd angeguckt, wenn man mal 10 Kartons Sekt
    mitnimmt, wenn der im Angebot ist.
     
    Onkelchen und Kamado holly gefällt das.
  15. Onkelchen

    Onkelchen Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Jepp.
    Es ist eine alte Miele Professional. So ein Zwitter zwischen Haushaltsmaschine und Gastromaschine.

    Prinzipaufbau ist wie bei einer Haushaltsmaschine, also Frischwasser und keine Tankmaschine.
    Hat aber Drehstromanschluss und getrennt Kalt- und Warmwasseranschluss.
    Wir haben aber beides an Kaltwasser, weil unsere Warmwasserleitung in die Küche recht lang ist und Ringleitung haben wir nicht.

    Normalprogramm läuft 20 Minuten, Kurzprogramm 14 Minuten und das Kontinuierlich-Kurzprogramm 8 Minuten.
    Im Kontinuierlich-Kurzprogramm pumpt sie zum Schluss nicht ab, sondern lässt das Wasser drin stehen und nimmt es für den nächsten Reinigungsdurchgang.
    So muss sie es nicht erneut aufheizen und braucht natürlich auch ein bisschen weniger Wasser - aber vor allem geht's dadurch eben recht schnell.

    Ideal für so "Großkampftage" an denen mal wieder das halbe Küchenequipment auf einmal gebraucht wurde. (Holzofenbäckerei, Käserei usw.)
    Da kann man dann auch mal mit ruhigem Gewissen ein paar Ladungen mit GN-Behältern, Töpfen u.ä. durchlassen.

    An normalen Tagen verhält sie sich dann wie eine ganz normale Haushaltsmaschine (abgesehen von den angenehm kurzen Programmen). :-)

    Nachteil ist halt, man braucht Drehstromanschluss, zwei Wasseranschlüsse und spezielle Reiniger die mit den kurzen Programmen klar kommen.
    Aber wenn man das mal "gebacken" hat ist es eine geniale Sache. :-)

    Viele Grüße
    Onkelchen
     
    Hühnerfuß gefällt das.
  16. MrBurns1337

    MrBurns1337 Militanter Veganer

    nein, es war bei mir tatsächlich nur die Satzung notwenig.

    Gruß
    Tobias
     
  17. Hänzl

    Hänzl Militanter Veganer

  18. MrBurns1337

    MrBurns1337 Militanter Veganer

    @Hänzl tatsählich reichte eine Satzung wie man sie sich ergoogelt.

    Der Vereinsvorsitzende (wenn ich mir extra deswegen einen Verein erstellen sollte :rolleyes::cool:) bin dann ich - somit brauchst du auch keine Bestätigung des Vorsitzenden- weil du es ja bist :D

    Klingt verwirrend - ist aber so

    Gruß
    Tobias
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden