1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Featured Neue Testbiere eingetroffen

Dieses Thema im Forum "Getränke" wurde erstellt von Luke Skywalker, 1. August 2015.

  1. OP
    Luke Skywalker

    Luke Skywalker Bier-Somellier

    upload_2019-2-2_18-17-29.png


    Labieratorium Schwarze Pumpe.
    Tiefschwarz mit feinporigem, beigefarbenen, haltbarem Schaum im Glas. In der Nase Röstmalz, Kaffee, etwas Schokolade, dezente Hopfennoten. Im Mund wenig schäumend dann fast cremig,satt (leicht angebrannten) Röstmalz,eher trocken, Schokolade und Kaffee,fein bitter. Im langen,trockenem Abgang dominiert das Röstmalz mit leicht angebrannten Noten und einer schönen Bitterkeit. Ein röstaromenreiches Porter mit 6,6%, schmeckt mir.
     
    Cladonia gefällt das.
  2. OP
    Luke Skywalker

    Luke Skywalker Bier-Somellier

    upload_2019-2-2_19-43-20.png


    Randers Bryghus Ambassadør.
    Rehbraun, leicht trüb mit wenig aber haltbarem Schaum im Glas. In der Nase ausser ein paar süßen Hopfennoten nicht viel. Im Mund leicht aufschäumend, ein eher leichter Körper mit etwas Malz und feiner Süße, ganz feine Röstaromen,angenehm hopfig und bitter. Im unerwartet langen Abgang bleibt feine Malzsüsse mit etwas Hopfen,Röstmalz und kräftiger Bitterkeit. Ein ziemlich hopfiges und bitteres Altbier mit 5,6%, ungewöhnlich,schmeckt ausgezeichnet!
     
    Cladonia gefällt das.
  3. OP
    Luke Skywalker

    Luke Skywalker Bier-Somellier

    upload_2019-2-3_19-17-53.png


    Zywiec APA.
    Bernsteinfarben, leicht trüb mit feinporigem, mittelfestem Schaum im Glas. In der Nase fruchtige Hopfenaromen. Im Mund prickelnd aufschäumend, mittlerer bis leichter Körper, fein malzig und eher trocken, dezente Fruchtaromen, Hopfennoten, eine Spur Harz, etwas Bitterkeit. Im Abgang bleibt ein frisches Mundgefühl mit feinen Frucht- und Hopfennoten sowie einer leicht kratzig- und harzigen Bitterkeit. Ein frisches,trockenes (American) Pale Ale mit 5,4%, kann man trinken.
     
  4. OP
    Luke Skywalker

    Luke Skywalker Bier-Somellier

    upload_2019-2-3_19-25-6.png


    Brauerei Ott Bockbier.
    Goldgelb, klar mit wenig nicht allzu festem Schaum im Glas. In der Nase ein weicher, fein malzig-süsser Duft mit etwas Brot. Im Mund leicht und weich aufschäumend, vollmundig, malzig und süß, dezent hopfig und bitter mit Alkoholnoten. Im Abgang bleibt Malz mit zunehmender Süße, feine Hopfennoten mit etwas Bitterkeit und weiter leicht alkoholisch. Ein weicher, flacher Bock, trinkbar aber nichts was in Erinnerung bleibt.
     
  5. OP
    Luke Skywalker

    Luke Skywalker Bier-Somellier

    upload_2019-2-4_19-20-47.png


    Kuehn Kunz Rosen Festland.
    Dunkelbraun, undurchsichtig mit schönem,cremigem Schaum im Glas. In der Nase ein schwerer Duft nach Röstmalz,Tonkabohne, Vanille und altem Sherry. Im Mund prickelnd aufschäumend, eher trockene Malznoten mit Röstaromen,Tonka/Vanille,trockener Sherry. Im Abgang bleibt ein ganz feines Süße-Säure-Spiel mit sanften Röstnoten, etwas Schokolade, zart bitter und leicht alkoholisch. Ein interessantes Bier (Stout) mit 6,2%, ungewöhnlich, schmeckt, ist aber nichts für alle Tage.
     
    Cladonia und Doctahcerveza gefällt das.
  6. OP
    Luke Skywalker

    Luke Skywalker Bier-Somellier

    upload_2019-2-5_19-30-26.png


    Brauerei Hönig Posthörnla.
    Rehbraun, klar mit feinporigem, mittelfestem Schaum im Glas. In der Nase ein leicht würziger Duft nach Hopfen und Malz. Im Mund frisch aber wenig schäumend, mittlerer Körper mit Malz und feiner Süße, feine Phenol- und Rauchnoten, sanft bitter. Im Abgang bleibt ein frisches Mundgefühl mit etwas Malzsüsse, wenig Rauch und etwas ansteigender Bitterkeit. Ein leckeres Bier mit feinen Rauchnoten und 5,2%, schmeckt mir.
     
    Cladonia und Herr Vatska gefällt das.
  7. OP
    Luke Skywalker

    Luke Skywalker Bier-Somellier

    upload_2019-2-6_19-46-7.png


    Westmalle Tripel.
    Goldgelb, leicht flockig-trüb mit üppiger, langlebiger Schaumkrone im Glas. In der Nase leicht alkoholisch-süss, Marzipan/Bittermandelaroma. Im Mund kräftig aufschäumend dann weich, vollmundig, malzig und süß, Gewürznoten, Banane, Hefenoten, deutlicher Alkohol, sanft bitter. Im Abgang bleibt ein cremiges Zungengefühl mit Malzsüsse,Hefe, Banane, Gewürz- und Hopfennoten, etwas kantige Bitterkeit. Ein schönes Tripel mit wärmenden 9,5%, schmeckt mir sehr gut.
     
    Hähnchebähnche gefällt das.
  8. OP
    Luke Skywalker

    Luke Skywalker Bier-Somellier

    upload_2019-2-7_19-56-43.png


    Brauerei Neunspringe Whisky Malz Ale.
    Bernsteinfarben, leicht trüb mit wenig, flüchtigem Schaum im Glas. In der Nase süsslich,Malz,Torf,Rauch und Phenolnoten. Im Mund kaum Kohlensäure, malzig-süss, Rauch-/Torf-/Phenolnoten,Alkohol. Im Abgang bleibt ein cremiges Gaumengefühl, im Hals deutlich spürbarer Alkohol,feine Malzsüsse mit Rauch-und Torfnoten die lange bleiben. Ein ziemlich eindimensionales Ale mit deutlichen 7,6% , trinkbar aber kein Genuss.
     
  9. OP
    Luke Skywalker

    Luke Skywalker Bier-Somellier

    upload_2019-2-8_19-42-52.png


    Schneider Weisse Aventinus von 06.2016.
    Rötlich-braun,fast klar mit feinporigem, langlebigem Schaum im Glas. In der Nase ein satter fruchtiger Duft nach dunklen Beeren,fein nussig. Im Mund fast weich aufschäumend, vollmundig, malzig, ganz feines Süsse-Säure-Spiel,dunkle Beeren und alter Sherry. Im langen Abgang bleibt ein samtiges Mundgefühl mit satt Malz,feiner Süße,Schokoladen-/Kakaonoten und noch etwas Sherry. Ein schöner, gereifter Weizenbock mit angenehm wärmenden 8,2% (MHD 28.06.2017), ein Traum! Da stelle ich mir wieder was zum reifen hin!
     
  10. Hähnchebähnche

    Hähnchebähnche Vegetarier

    Oh, eins meiner Lieblingsbiere :-D
    Zum reifen hat es nie gereicht, werde ich aber auf jeden Fall testen. Super Tipp!!!!!
     
    Doctahcerveza und Luke Skywalker gefällt das.
  11. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Veganer

    Ja bin auch immer zu gierig bei Starkbier.

    Apropos werde Ende Februar nen Trip durch Flandern machen (Antwerpen, Brügge und Gent).

    Bin gespannt was mich vor allem im Kulminator bei Dirk in Antwerpen so erwartet.
     
  12. OP
    Luke Skywalker

    Luke Skywalker Bier-Somellier

    upload_2019-2-10_18-56-47.png


    Browar Grodzisk Grodziska APA.
    Bernsteinfarben, unfiltriert mit feinporigem, langlebigem Schaum im Glas. In der Nase feine Hopfennoten,frisch,ganz fein rauchig. Im Mund weich aufschäumend, mittlerer Körper,fein malzig, kaum süß, dezente Rauchnoten,feine zitrusfruchtige Hopfennoten und etwas holzige Bitterkeit. Im Abgang bleibt ein schrumpeliges Mundgefühl mit ganz feiner Malzsüsse,Zitrus- und Hopfennoten und für 32 IBU ziemlich bitter. Ein nicht ganz rundes APA mit 5,2%, trinkbar aber nicht wirklich mein Ding.
     
  13. OP
    Luke Skywalker

    Luke Skywalker Bier-Somellier

    upload_2019-2-10_19-4-56.png


    MAAC Nachtfalke.
    Schon beim öffnen begrüßt mich das Bier. Schwarz mit eher mittelporigem,sehr festem Schaum im Glas. In der Nase nur wenige Röst- und Malznoten. Im Mund kräftig aufschäumend, leicht wässriger Körper mit einer Spur Säure, malzig und dezent süß, schöne Röstaromen, etwas Kakaopulver/Schokolade. Im Abgang bleibt ein schrumpeliges/belegtes Mundgefühl mit etwas Malzsüsse, Kakaopulver, dunkler Schokolade und kaum spürbaren 50 IBU. Ein ziemlich adstringierendes Stout mit 5,5% , schmeckt mir.
     
    Cladonia gefällt das.
  14. OP
    Luke Skywalker

    Luke Skywalker Bier-Somellier

    upload_2019-2-11_19-7-54.png


    Labieratorium Orange Pale Ale.
    Dunkel Bernsteinfarben, unfiltriert mit feinporigem, festem Schaum im Glas.
    In der Nase ein fein fruchtig-süsser Duft nach Mandarine und Orange. Im Mund erfrischend aufperlend, ein leichter Körper, angenehm fruchtig mit Mandarine und Orange,frisch und dezent bitter. Im Abgang bleibt ein cremiges Gaumengefühl mit etwas Malzsüsse,fein fruchtig, etwas Hefe, ein paar holzige Hopfennoten und zarter Bitterkeit. Ein leichtes, frisches Pale Ale mit 4,8%, wäre ein schönes Sommerbier, schmeckt.
     
  15. OP
    Luke Skywalker

    Luke Skywalker Bier-Somellier

    upload_2019-2-12_19-19-8.png


    Einstök Icelandic Doppelbock.
    Rotbraun, leicht trüb mit wenig aber haltbarem Schaum im Glas. In der Nase relativ wenig, nur ein wenig Trockenobst. Im Mund leicht aufschäumend, vollmundig, satt malzig und fein süß,ganz dezente Röstnoten, dunkle Schokolade, ein paar dunkle Beerenaromen. Im langen Abgang bleibt ein cremiges Mundgefühl mit Malzsüsse, viel dunkler Schokolade,feinen Röstnoten und einem Tick Bitterkeit. Ein wunderbarer Doppelbock mit 6,7%, schmeckt ausgezeichnet.
     
    Cladonia gefällt das.
  16. OP
    Luke Skywalker

    Luke Skywalker Bier-Somellier

    upload_2019-2-14_19-20-19.png


    Heute eingetroffen, Emma-Bier ohne Bart, ich bin gespannt.
     
  17. OP
    Luke Skywalker

    Luke Skywalker Bier-Somellier

    upload_2019-2-14_19-23-54.png


    Gutmann Dunkles Hefeweizen.
    Haselnussbraun,hefetrüb mit mächtiger, langlebiger Schaumkrone im Glas. In der Nase frisch und fein würzig,malzig,bananig-süss. Im Mund erfrischend aufschäumend,malzig mit einem Hauch Röstmalz,kaum süß,etwas leicht angebranntes Karamell, fein fruchtige Bananennoten, Hefenoten, etwas Gewürz. Im Abgang bleibt ein cremiges Mundgefühl mit Röstmalz, etwas Schokolade, Gewürz. Ein kaum süsses, kerniges Weizen mit 5,2%. Schmeckt.
     
    Cladonia und Tommy69 gefällt das.
  18. OP
    Luke Skywalker

    Luke Skywalker Bier-Somellier

    upload_2019-2-15_15-31-58.png


    Mönchshof Märzen.
    Kräftig Goldgelb, etwas trüb mit feinporigem, festem Schaum im Glas. In der Nase fein würzig mit Malz-, Getreide- und Hopfennoten. Im Mund wenig schäumend, malzig und ziemlich süß, fein würzig nur wenigen Hopfenaromen, eine Spur Säure. Im Abgang bleibt es weiter malzig und süß mit fein würzigen Hopfenaromen. Ein eher süßes Märzen mit 5,5%, trinkbar aber nicht wirklich mein Ding.
     
  19. Tommy69

    Tommy69 Fleischtycoon 5+ Jahre im GSV

    Kann man bier wirklich reifen? Wird das nicht eher schlecht? Hätte noch Gutmann @eizenbock, das ich weg stelln könnte.
     
  20. Doctahcerveza

    Doctahcerveza Veganer

    Sollte schon n Starkbier sein, sprich dein Weizenbock sollte Funktionieren.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden