• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

ODC Ascona 570 MX

Aschenka

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hi,

nach umfangreichen und intensiven Tests möchte ich heute mal eine Lanze brechen für den ODC Ascona 570 MX.

Manche unter euch denken jetzt vielleicht "Der muss das tun" oder "Ist ja schliesslich ein Sponsor" etc. Diesen sei vorneweg gesagt, dass wir unsere Sponsoren immer nach ihrer Qualität auswählen, nie nach der Höhe der Einlage.
Soll heissen, wir stehen absolut hinter ihren Produkten und können diese auch immer reinen Gewissens empfehlen. Soviel dazu.

Ich war früher immer etwas skeptisch den ODC-Geräten gegenüber. Kugel mit Gas, diese dicken Stangen, der komische Trichter etc.
Allerdings machen gerade diese Dinge die unschätzbaren Vorteile der ODC-Grills aus.

Als Erstes habe ich den kleinen Brenner getestet, der nur AN und Aus kennt und somit nicht regelbar ist. Er hält eine Temperatur von 110-120°C bei gutem Wetter und ist damit perfekt für PP, Ribs etc.
Gezündet wird natürlich elektronisch mit demselben Knopf wie der grosse Ringbrenner.

1970_img_6070_1.jpg


Also links auf voll und rechts aus setzt den kleinen Brenner in Gang...

1970_img_6078_1.jpg

1970_img_6079_1.jpg

1970_img_6080_1.jpg


...der mit einem kleinen Trichter abgedeckt wird um ihn vor Fett und Saft zu schützen...

1970_img_6075_1.jpg
.

Der grosse Brenner zündet auch sofort...

1970_img_6075_2.jpg


...und wird ebenfalls mit einem Trichter abgedeckt...

1970_img_6071_1.jpg


Jetzt nur noch den emaillierten Rost auflegen, den grossen Brenner wieder ausschalten und die NT überprüfen...

1970_img_6053_2.jpg


...passt 8) .

Jetzt den anderen Regler auf Vollgas und die Temperatur steigt auf 350°C, alles indirekt...

1970_img_6054_1.jpg

1970_img_6055_1.jpg


Dreht man den Trichter auf Vulkanposition, klettert die Temperatur über 400°C...

1970_img_6072_1.jpg


...und die Brenner sind dabei immer abgedeckt...

1970_img_6073_1.jpg


Also mal sehen, Rost auflegen...

1970_img_6090_1.jpg


...und in die Mitte ein paar Teststeaks und Beilagen (TK-Röstis) an den Rand...

1970_img_6099_1.jpg


.....Schluss für heute, ich mus mich mal um die Emma kümmern. Morgen geht's weiter.
 

Michel

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Mich habe die ODC auch schon auf der DGM überzeugt... :mosh:


...Schöner Bericht ! :)


aber den Grill mal abputzen, der ist ganz Staubig...
 

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Ich kann die Funktionalität des ODC Ascona nur bestätigen und bin vollkommen vom Trichtersystem überzeugt (zudem paßt der WOK-Einsatz von Weber aber da sowas von genau rein, dass es eine Freude ist)!

http://www.grillsportverein.de/foru...rwok-teriyaki-wok-am-odc-webereinsatz.116493/

455_omwtw4_1.jpg



...aber sag mal - Dein Ascona schaut sowas von sauber aus :o - wie oft hast Du denn mit genau dieser Kugel schon gegrillt - das ist ja unglaublich, wenn ich mir da meine ODC Kugel anschaue!
 

Natural Born Griller

Grillgott
15+ Jahre im GSV
Mal ne Frage an die Experten: Steaks gehen nur in der Vulkanposition. Wie gross ist die Fläche bzw wieviele durchschnittliche Ribeyes kann ich gleichzeitig grillen?
 

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Natural Born Griller schrieb:
Mal ne Frage an die Experten: Steaks gehen nur in der Vulkanposition. Wie gross ist die Fläche bzw wieviele durchschnittliche Ribeyes kann ich gleichzeitig grillen?

Ne - Du kannst Steaks auch ohne Vulkan machen - wennst den Grill voll aufheizt geht das auch - einen Gußeisenrost kann man dann noch zur Unterstützung nehmen!



Hier siehst du, wieviele im Vulkanmode Steaks raufgehen:


Branding - hier nicht so stark, sonst trocknen die Steaks aus (waren hauchdünne Minutensteaks)!

455_ffmsmkuss5_1.jpg


Und wie Du siehst ist das mein ODC Ascona - deutlich versiffter als der wunderschön gepflegte von Aschenka!
 

Natural Born Griller

Grillgott
15+ Jahre im GSV
Danke utakurt.

:prost:
 

Michel

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
utakurt schrieb:
455_ffmsmkuss5_1.jpg


Und wie Du siehst ist das mein ODC Ascona - deutlich versiffter als der wunderschön gepflegte von Aschenka![/color]

Ich würde sagen der von Ted war noch nie in gebrauch...nich so wie deiner der schon ein Jahr in gebrauch ist.. :mosh:
 

jagger

Hellseher
15+ Jahre im GSV
[/quote]

Ich würde sagen der von Ted war noch nie in gebrauch...nich so wie deiner der schon ein Jahr in gebrauch ist.. :mosh:[/quote]

:lol: ne, der ted hat den nur generalgereinigt für das shooting des gsv grillkalenders (da ist der 570 als model vorgesehen) und versprochen seine terasse zu kehren wenn das kalenderteam im stützpunkt und grillfetischlager bei ihm und emma nächste woche einfällt.

:prost:
 

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
...trotzdem beängstigend wie sauber der ist :o


Ich kann's immer noch nicht glauben!
 

tsepo

Militanter Veganer
Mit der Gußplatte hat man noch mehr Fläche.
Ich verwende dann auch noch den normalen Rost dazu dann hab ich auch noch Platz für die Beilagen..etc.
Sehr schöner Bericht freu mich schon auf mehr.

http://www./photos/12917906@N04/3605933053/in/set-72157619336601925/

Ps.
Meiner ist bei weitem auch nicht so sauber ;-)
 

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
tsepo schrieb:
Mit der Gußplatte hat man noch mehr Fläche.
Ich verwende dann auch noch den normalen Rost dazu dann hab ich auch noch Platz für die Beilagen..etc.
Sehr schöner Bericht freu mich schon auf mehr.

http://www./photos/12917906@N04/3605933053/in/set-72157619336601925/

Danke

tsepo schrieb:
Ps.
Meiner ist bei weitem auch nicht so sauber ;-)


...aber wahrscheinlich auch nicht so versifft wie meiner.... :( ;-)
 

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
utakurt schrieb:
...trotzdem beängstigend wie sauber der ist :o
Allerdings.
Meiner (leider nur der 480er) sieht eher so aus wie der von utakurt.
Womit und in welcher Zeit hast du den so sauber bekommen? Ich hab mitlerweile Dreck drin den selbst Doktor Becher nicht schafft. (Zumindest nicht nach 2 Anläufen...)
 
OP
OP
Aschenka

Aschenka

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hi,

kurze Zwischeninfo bevor der Testbericht weitergeht.

Der Grill ist seit März oder so bei mir in Betrieb und war zu Beginn der Testreihe natürlich neu.
Ich werde aber noch explizit auf die Reinigung eingehen. Da sieht man nicht viel Unterschied.

@tsepo
Der kleine Brenner hat zwei Stufen, an und aus. Du siehst auch, dass sich das Flammenbild nicht verändert beim regeln.

@nbg
Gestern erst gegrillt:

T-Bone auf Trichterposition, grosser Brenner Vollgas, kleiner aus.
4x2 Minuten auf dem Spirit Gussrost...

1970_img_6667_1.jpg

1970_img_6670_1.jpg

1970_img_6671_1.jpg


Das heisst, du kannst die ganze Fläche zum Steak-Grillen nutzen und hast dabei niemals Fettbrand oder besondere Qualmentwicklung.
 
G

Gast-pn18sM

Guest
jagger schrieb:
:lol: ne, der ted hat den nur generalgereinigt für das shooting des gsv grillkalenders (da ist der 570 als model vorgesehen) und versprochen seine terasse zu kehren wenn das kalenderteam im stützpunkt und grillfetischlager bei ihm und emma nächste woche einfällt.

:prost:

Oh nein, bitte keine Slingerfotos, sonst muss ich die Bestellung wieder stornieren! :) :rotfl:
 
Oben Unten