• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ostern war schon gestern...

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
... denn da bin ich zu meinem Ei gekommen.

Hallo liebe Freunde der Blumentopfgrillerei,

vor kurzem hatte ich im Metro-Prospekt ein Keramik-Ei gesehen, Vorteilspreis 419€, Regalpreis 499€ - beides exkl. Steuern. Da war ich schon angefixt. Also kurz hier im GSV herumgestöbert, u.a. den Test von @hangingloose gesehen und dann entschieden: Verdammt, für das Geld kannst du dir ein drittes Ei zulegen. Aber erstmal klären, wo der Unterschied zwischen Vorteils- und Regalpreis begründet ist. Also kurz bei C&C Schaper angerufen (gehört zur Metro): Jawoll, auch die können mir das Teil besorgen und bis Ende Frebruar sogar zum Vorteilspreis. Na dann, eine Nacht drüber geschlafen, Frau nicht informiert und bei C&C bestellt.
Gestern dann zu C&C hingefahren und nach 2 Wochen Wartezeit das Ei abgeholt. Ein Kumpel hat mir geholfen. Alles auf den Anhänger und zu mir nach Hause gebracht. Wir haben es zu zweit abgeladen, ca. 108 kg Gewicht stand auf der Verpackung. Da stand es also nun, vor der Garage.
IMG_1064.JPG


IMG_1065.JPG

Es ist auf jeden Fall ein Auplex Ei, made in China. Das war mir aber von vorneherein bewusst. Beim Abladen ist es uns etwas auf der Palette verrutscht - egal!
Erstmal aufschneiden, sieht aus als ob alles soweit gut verpackt wurde. Links Schrauben und Zubehör, rechts ist das Ei drin:
IMG_1066.JPG

Erstmal das Zubehör rausgefummelt. Im Karton selbst wurden viele Einzelteile nochmals mit Kabelbindern befestigt, ansonsten war alles gut verpackt. Nur die Gusseiserne Platte hätte für meinen Geschmack auch nochmal eingeschlagen worden sein können. War aber nichts dran.
IMG_1067.JPG

So, dann den Eierkarton aufgemacht: Alles gut gegen verrutschen gesichert, die mehrsprachige Anleitung lag on Top.
IMG_1068.JPG

Eine Qualitätskontrolle hat es scheinbar auch gegeben :-)
IMG_1069.JPG


So stand es also im Karton. Sieht alles gut aus. Also erstmal das Nest vorbereiten.
IMG_1072.JPG

Also Teile auspacken - sogar Werkzeug lag dabei, wenn auch 08/15. Alles vollzählig.
IMG_1075.JPG

IMG_1073.JPG

Erstmal die rollen in das Untergestell geschraubt. Das Gestell ist aus meiner Sicht verchromtes Material. Die Schrauben und Muttern der Beilagen waren aus Edelstahl.
IMG_1076.JPG


Flux war alles zusammengesteckt und konnte verschraubt werden.
IMG_1077.JPG


Fertig.
IMG_1079.JPG


Jetzt wurde es Zeit, das Ei aus dem Karton zu holen. Allerdings war ich alleine, was tun...? Ich habe also erstmal das Ei in eine Ecke des Kartons gezogen, um den Deckel öffnen zu können. Das ging ganz gut.
IMG_1080.JPG


Die im Ei befindliche Feuerschale war mit Kunstoffpuffern wirklich gut fixiert, ich hatte Probleme sie herauszulösen. Nach ca. 10 Minuten ging es dann und ich konnte die Feuerschale und den Abstandshalter entnehmen. Danach war ich alleine in der Lage, das komplette Ei aus dem Karton zu hiefen. Puuuh, echt schwer!:o
Alles soweit i.O. aussenherum
IMG_1082.JPG


Ein Blick in das wie ausgeblasen wirkende Ei. Leider habe ich kein Foto von den fixierten Innereien, aber das war alles wirklich top gesichert! Auch alles i.O.
IMG_1083.JPG


Hier das Innenleben. Die Kunststoffdämpfer lagen da schon im Müll.
IMG_1084.JPG


Wer das Ei aus dem Karton bekommt, sollte es auch in sein angedachtes Nest bekommen. Also wieder dicke Backen gemacht und schön gerade aus dem Rücken.... Hüssa, da war das Ei dort wo es hingehört.
IMG_1085.JPG


Anschließend die Innereien zurück an ihren Platz.
IMG_1086.JPG

IMG_1087.JPG

IMG_1088.JPG


Jetzt kamen die Anbauteile dran.
Deckeldämpfer und Griff:
IMG_1089.JPG


Halterungen für die Tischchen:
IMG_1091.JPG

Über die Langlöcher kann man dann die Feinjustage vornehmen.
IMG_1092.JPG


Tarrington House, noch nie gehört :hmmmm:
IMG_1093.JPG


So sieht es dann eingehängt aus:
IMG_1094.JPG

Und so mit beiden Tischen und montierter Abluftdrossel:
IMG_1097.JPG


Bei der Abluftdrossel werde ich die Schrauben nochmal tauschen. Die ist mir zu leichtgängig bzw. ich bekomme Schrauben und Muttern nicht fester angezogen. Aber ansonsten war ich überrascht, dass man auch komplett aufmachen kann, ich dachte das wäre nur bei den Blumentöpfen der gehobenen Preisklasse der Fall.
IMG_1098.JPG

Nochmal eins von der Seite:
IMG_1099.JPG

Und der aktuelle Platz:
IMG_1100.JPG

Jetzt werde ich es irgendwann einweihen und mir nach und nach noch weiteres Zubehör besorgen. Ansonsten war alles soweit O.K. Die Verarbeitung alles in allem ebenfalls, ich habe definitiv schon schlimmere Sachen made in CN montiert. Auch die Anleitung, soweit erforderlich, war ausführlich. Was fehlt, sind meiner Meinung nach noch ein Rostheber (baue ich selbst) und ein Aschekratzer (nehme ich von meiner Pelletheizung). Bezüglich einer Deflektorplatte gucke ich mal, was ich da mache. Ich nehme natürlich auch gerne Hinweise zu Zubehör, welches man unbedingt benötigt, dankbar entgegen.
Ach so, es gab da noch eine Sache, die nicht so toll lief: Und zwar als meine Frau nach Hause kam. Sie war doch recht sauer, da ich ihrer Meinung nach was anderes hätte tun sollen. :crucified:
Aber ich konnte das Ei ja schließlich nicht in der Kälte vor der Tür stehen lassen... Nachher hätten da noch zwei gestanden :cop:

Zum Glück hatte ich ihr den Kauf schon unter Alkoholeinfluss vor einer Woche gestanden.:thumb1:

Danke für's reinschauen.

:anstoޥn:
Gruß
Daniel
 

Anhänge

  • IMG_1064.JPG
    IMG_1064.JPG
    182,5 KB · Aufrufe: 10.141
  • IMG_1066.JPG
    IMG_1066.JPG
    115,3 KB · Aufrufe: 9.999
  • IMG_1067.JPG
    IMG_1067.JPG
    185,9 KB · Aufrufe: 10.083
  • IMG_1068.JPG
    IMG_1068.JPG
    135,7 KB · Aufrufe: 9.933
  • IMG_1069.JPG
    IMG_1069.JPG
    194,9 KB · Aufrufe: 9.986
  • IMG_1072.JPG
    IMG_1072.JPG
    182,7 KB · Aufrufe: 10.027
  • IMG_1073.JPG
    IMG_1073.JPG
    158,9 KB · Aufrufe: 9.929
  • IMG_1075.JPG
    IMG_1075.JPG
    189,3 KB · Aufrufe: 10.007
  • IMG_1076.JPG
    IMG_1076.JPG
    308,9 KB · Aufrufe: 9.887
  • IMG_1077.JPG
    IMG_1077.JPG
    204,4 KB · Aufrufe: 9.989
  • IMG_1079.JPG
    IMG_1079.JPG
    293,8 KB · Aufrufe: 9.878
  • IMG_1080.JPG
    IMG_1080.JPG
    146,1 KB · Aufrufe: 9.981
  • IMG_1082.JPG
    IMG_1082.JPG
    204,2 KB · Aufrufe: 10.040
  • IMG_1083.JPG
    IMG_1083.JPG
    165,1 KB · Aufrufe: 9.939
  • IMG_1084.JPG
    IMG_1084.JPG
    197,8 KB · Aufrufe: 9.935
  • IMG_1085.JPG
    IMG_1085.JPG
    207,6 KB · Aufrufe: 10.259
  • IMG_1086.JPG
    IMG_1086.JPG
    138,1 KB · Aufrufe: 9.993
  • IMG_1087.JPG
    IMG_1087.JPG
    247,8 KB · Aufrufe: 9.928
  • IMG_1088.JPG
    IMG_1088.JPG
    203,2 KB · Aufrufe: 10.420
  • IMG_1089.JPG
    IMG_1089.JPG
    175,9 KB · Aufrufe: 9.947
  • IMG_1091.JPG
    IMG_1091.JPG
    189,5 KB · Aufrufe: 9.927
  • IMG_1092.JPG
    IMG_1092.JPG
    149,5 KB · Aufrufe: 10.159
  • IMG_1093.JPG
    IMG_1093.JPG
    198,4 KB · Aufrufe: 9.923
  • IMG_1094.JPG
    IMG_1094.JPG
    201,1 KB · Aufrufe: 9.979
  • IMG_1097.JPG
    IMG_1097.JPG
    204,6 KB · Aufrufe: 11.475
  • IMG_1098.JPG
    IMG_1098.JPG
    195,8 KB · Aufrufe: 9.895
  • IMG_1099.JPG
    IMG_1099.JPG
    263,3 KB · Aufrufe: 11.308
  • IMG_1100.JPG
    IMG_1100.JPG
    266,3 KB · Aufrufe: 10.779
  • IMG_1065.JPG
    IMG_1065.JPG
    163,5 KB · Aufrufe: 10.298

ruger63

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Herzlichen Glückwunsch.
Man merkt, dass Du Dich super freust. Schöne Bilder.
Das gleiche Glücksgefühl hatte ich vor ein paar Wochen, als mein Mono endlich kam. Und ich freue mich immer noch täglich über den Anblick.
Das Nest finde ich irgendwie etwas ausladend aber dadurch sinkt ja auch der Schwerpunkt.
Alles richtig gemacht. Hauptsache kaum Mecker von der Gattin.
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das obere Ventil würde ich noch um 180° drehen ;-) sonst geht es beim öffnen des Deckels immer auf und kann sich auch dadurch verdrehen ;-)

Bei dem Rost würde ich mir an deiner Stelle das Zubehör (für indirketes Grillen) vom MONO Classic bestellen, ich würde mir dann auch gleich die "zweite Ebene" bestellen ;-)
Das sollte ja passen...

Dann bleibt mir nur noch viel spaß zu Wünschen.
 

Juleslesquet

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sieht gut aus. Viel Spaß damit!
 

waterwild

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Tarrington House ist die Marke unter der Metro Eigenimporte abwickelt.

Bei einem entsprechenden Bundle für den europäischen Metro Absatz kommt dann so ein Preis zustande
 

bdorne

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Sieht toll aus.
Welchen Durchmesser hat dein Rost?
Hast noch einen Link auf das Angebot. Ich werd da nicht fündig....
 
OP
OP
Utti

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Sieht toll aus.
Welchen Durchmesser hat dein Rost?
Hast noch einen Link auf das Angebot. Ich werd da nicht fündig....
Guck mal hier.
Rost müsste so 54cm haben. Gehe nachher nochmal gucken.
Gruß
Daniel
 

Erdbeermann

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Da steht 54cm Durchmesser, was wohl außen ist. Den die Grillfläche wird mit 47cm angegeben!
Auplex gibt 48cm an, und das Teil ist der Auplex large.
 
OP
OP
Utti

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Das obere Ventil würde ich noch um 180° drehen ;-) sonst geht es beim öffnen des Deckels immer auf und kann sich auch dadurch verdrehen ;-)
:rolleyes: Ja geht klar, das hatte ich so schnell drauf gesteckt und verschraubt und dabei gar nicht darauf geachtet. :-) Aber jetzt, wo du es schreibst, macht Sinn :muhahaha:

Danke auch für die Hinweise mit dem Zubehör, da werde ich mich aber nach und nach erst drum kümmern können - sonst gibt es Ärger mit GöGa.
Deine Testreihe war übrigens schließlich der ausschlaggebende Punkt für den Grill, das hat sehr zu meiner Entscheidung beigetragen. Danke nochmals dafür :thumb1:
:prost:
Gruß
Daniel
 

bdorne

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Danke für die Info.

Deine Testreihe war übrigens schließlich der ausschlaggebende Punkt für den Grill, das hat sehr zu meiner Entscheidung beigetragen. Danke nochmals dafür :thumb1:
Daniel

finde die Testreihe aufgrund der Themenvielfalt nicht. darf ich mir einen Link wünschen?

LG
 
G

Gast-1jZqf6

Guest
Erstmal die Rollen in das Untergestell geschraubt. Das Gestell ist aus meiner Sicht verchromtes Material. Die Schrauben und Muttern der Beilagen waren aus Edelstahl.
...wenn das Ei mit Nest öfter bewegt wird, rate ich dir unter den 4 Hutmuttern (mit denen die Rollen am Untergestell befestigt wurden) jeweils eine kräftige V2A Unterlegscheibe zu setzen - die verteilt den Druck grossflächiger auf das dünne Blech....wenn du über unebenen Boden ruckelst kann es sonst passieren, dass das dünne Blech etwas nachgibt. Das wär schade.

Ansonsten: Gratulation zur Neuanschaffung....deiner Göga kannst du ja zur Versöhnung einen saftigen Osterbraten grillen....:rolleyes:
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Danke für den tollen "Testbericht" - so sieht das Gerät gar nicht mal übel aus.
 
OP
OP
Utti

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
...wenn das Ei mit Nest öfter bewegt wird, rate ich dir unter den 4 Hutmuttern (mit denen die Rollen am Untergestell befestigt wurden) jeweils eine kräftige V2A Unterlegscheibe zu setzen - die verteilt den Druck grossflächiger auf das dünne Blech....wenn du über unebenen Boden ruckelst kann es sonst passieren, dass das dünne Blech etwas nachgibt. Das wär schade.

Ansonsten: Gratulation zur Neuanschaffung....deiner Göga kannst du ja zur Versöhnung einen saftigen Osterbraten grillen....:rolleyes:
Hi ,
danke für den Hinweis, werde ich machen - macht Sinn!:thumb2:
Ob ich Ostern grillen werde, mal sehen :-)

Ich bin gespannt auf den ersten Test.
... Und ich erst :-) Ich habe heute zumindest schon mal was eingekauft, mal gucken wann ich dazu komme...

Danke für den tollen "Testbericht" - so sieht das Gerät gar nicht mal übel aus.
Howdy Micha,
ein Testbericht sollte das gar nicht sein :-) Vielmehr wollte ich einfach das Teil vorstellen, damit sich andere auch ein Bild davon machen können. Vergleiche ich aber dieses Ei mit dem Woger aus dem Test von Hangingloose von vor vier Jahren, haben die Chinesen zumindest den Rauchablass geändert und verbessert. Aber schön, wenn es dir gefällt :prost:

Gruß

Daniel
 

Stetti

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo Utti,

War bei dem Ei ein Deflektorstein und das Distantzstück dabei?
Oder besorgst du die das vom Monolith?

Das Angebot für 419 € bzw. 499 inclusive MwSt. geht ja angeblich noch bis zum 30.04.2016

Überlege mir echt das Ding auch zu holen?

Gruß
Stetti
 

Hubert_69

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hat Auplex nicht das problem mit den Spannungsrissen in der Feuerschale?
Monolith hat z.B. das doch gelöst mit dem Schnitt als Dehnfuge durch die Feuerbox?
 
Oben Unten