• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Outdoorküche Eigenbau

Grillchill

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Da mir das Forum viele Tipps bei der Planung und Ausführung meiner Outdoorküche geboten hat, will ich euch gerne zeigen, was daraus geworden ist bzw gerade wird - ist ja noch nicht ganz fertig
 
OP
OP
Grillchill

Grillchill

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
So fing alles an. Vor circa 2 Monaten. Ein Platz auf der überdachten Terrasse war schnell gefunden. Aber dann ging es los: Materialauswahl, Planung und so weiter. Nach einiger Überlegung entschied ich mich für die Variante ohne Betonfundament und mit Alu-Profilen aus dem Trockenbau. Hier mal zur Probe ausgelegt.

7A0F8C0B-EB5C-46E2-9884-3AD001F258D4.jpeg
 

Anhänge

OP
OP
Grillchill

Grillchill

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ein befreundeter Tischler hat mir bei der Planung geholfen. Schließlich mussten ein Napi P500 mit Sizzle Zone und ein Monolith Classic mit Räucherofen und Kühlschrank verbaut werden. Und Stauraum sollte auch noch geschaffen werden. So in etwa hatte ich mir das vorgestellt...mit einer Verglasung aus Schiebeelementen, um die Küche und die Terrasse vor Wind und Wetter zu schützen.

12CAE4F5-B237-4965-9C36-5792D8B728D5.jpeg


CEFF70E7-2813-461B-BDCF-1ABF29C96675.jpeg
 

Anhänge

OP
OP
Grillchill

Grillchill

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Auf der Außenseite war ursprünglich eine Art Bar geplant. Die Idee habe ich dann aber aus Platzgründen wieder verworfen.
 
OP
OP
Grillchill

Grillchill

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Schließlich ging es mit dem Bau der Unterkonstruktion los. Geplant war ein Gerippe aus Aluprofilen, verkleidet mit 3-Schicht Holzplatten, die auf der Außenseite mit Fermacellplatten für den Außenbereich verstärkt sein sollten. Wollte die Küche gleich wie das Haus verputzen, damit Haus, Terrasse und Küche als eine Einheit wahrgenommen werden.

C1FD0B01-3084-49EE-9D62-1C2BE7417DCD.jpeg


CDBB3F19-76F8-454E-8F04-2E4091696397.jpeg


EDCF17BE-BA9F-4402-A171-77057FC7BFE4.jpeg


466C3335-37D3-4B74-9B37-C707D18A2D32.jpeg
 

Anhänge

OP
OP
Grillchill

Grillchill

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Stabilität habe ich schließlich durch die Platten bekommen. Und damit was weitergeht, auch gleich mal die 3-Schicht Platzen montiert und die Griller zur Probe stehen lassen

9F939F88-F689-45C1-9DEB-D0F94A055445.jpeg


0C0DB321-3733-4602-8F66-C15218FE3E7E.jpeg


799C1680-F6A0-4F7D-ADE4-4DF985C36B74.jpeg


2B9D50C2-0BEC-4211-B3E6-5FF152352F89.jpeg
 

Anhänge

OP
OP
Grillchill

Grillchill

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Die Gesamthöhe habe ich so gewählt, dass die Grillfläche bündig mit der fertigen Arbeitsplatte wird. Gesamthöhe von den Steinplatten weg sollte 94cm werden. Das hatte den Vorteil, dass ich die bestehenden Gestelle bomb Napi und vom Monolith wieder verwenden konnte.
 
OP
OP
Grillchill

Grillchill

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danach ging es ans Verputzen. Netz und Kleber im Baumarkt besorgt und alles an einem Nachmittag erledigt. Am gleichen Tag auch die Zwischenwände aus Holz montiert.

9EFDCB2F-68D9-421C-B2CC-3FFED8950A95.jpeg


075079F7-21D7-4F2B-9B64-6C1DFDF00294.jpeg


CF113B4E-AAC4-4FC8-9102-FA5DE9A7F904.jpeg


325681AF-CB52-4EA4-B514-3969F8D6718A.jpeg
 

Anhänge

OP
OP
Grillchill

Grillchill

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Und dann war es endlich so weit, der Steinmetz kam zum Schablonieren und die Granitplatte wurde montiert. Inklusive dem Ausschnitt für die Sizzle Zone, die quer montiert wird.

F60E9994-4410-467B-8EDF-0BD86577A4C3.jpeg


27098B34-D1C2-43E1-B491-8D371259E361.jpeg


E516D30B-6B38-45BF-A53C-3A2EDE3343D1.jpeg
 

Anhänge

OP
OP
Grillchill

Grillchill

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Und als letzten Schritt bis jetzt noch die Griller montiert. Als nächstes kommen die Türen und Verglasung. Ein bisschen Arbeit wartet noch. Die Zuschnitte der Türen habe ich beim Tischler bestellt, montieren will ich sie Anfang nächster Woche.

0CA1499C-9C56-4F30-BCD2-54CDF7C61F2B.jpeg


FBEB3E8A-4725-4E6D-AE92-C71CA75911E1.jpeg


8FC5684C-7A9E-4CDE-9748-BAD9441876C7.jpeg
 

Anhänge

alex8047

Vegetarier
Das stimmt natürlich. Darf man fragen in welcher Preisklasse sich die Arbeitsplatte bewegt? Ist halt was für die Ewigkeit so eine Granitplatte!

Lg
Alex
 
OP
OP
Grillchill

Grillchill

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Das stimmt natürlich. Darf man fragen in welcher Preisklasse sich die Arbeitsplatte bewegt? Ist halt was für die Ewigkeit so eine Granitplatte!

Lg
Alex
Wir haben lange Preise verglichen, die teilweise sehr stark voneinander abgewichen sind. Beim Granit kommt es darauf an: wie viele Ausschnitte, wie dick soll er sein, welche Oberflächenstruktur willst du haben. Der Quadratmeterpreis des Steins ist wohl so bei circa 300€ (Schwankung durch obige Parameter). Den Preis nach oben treiben dann die Ausschnitte und die Arbeitszeit. Die Platte wollte ich aber nicht selbst machen, weil a) das Werkzeug dafür nicht vorhanden war (und mit dem Winkelschleifer wird das einfach nicht so schön) und b) das Risiko zu groß war, dass der Stein bricht.
Im Endeffekt muss man bei der Größe mit irgendwas zwischen 2500 und 3500€ rechnen. Ist mit Abstand die teuerste Position der Küche. Aber wohl auch die langlebigste Und qualitativ top (wie man am Ausschnitt der Sizzle Zone und des Monolith sehen kann).
 
Oben Unten