1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Pangasiusfilet mit Orangenhonigglasur

Dieses Thema im Forum "Indirekt mit Holzkohlegrills" wurde erstellt von Cruiser, 21. Mai 2010.

  1. Cruiser

    Cruiser . 10+ Jahre im GSV

    :denken: ... heut grillen wir mal wieder richtig.


    Pangasius schmeckt alleine ja a weng flach.
    Also erst mal ne ordenliche Glasur basteln.

    - 120 ml Orangenhonig
    - 1 Stamperl Triple Sec
    - 1 TL Salz
    - 1 EL frischer Oregano
    - Saft einer Limette
    - 1 Chili
    - schwarzer Pfeffer

    [​IMG]


    Chili vierteln, entkernen, kleinhacken ... Oreganoblätter auch kleinhacken.

    [​IMG]


    Mix it ....

    [​IMG]


    Depp ... 1 EL Korianderkraut vergessen.

    [​IMG]



    Bis später ... :hallo2:



    BTW: Die Grundidee stammt aus diesem Buch ...

    http://amazon.de/Grillen-Kochbuch-Weintipps-essen-leben/dp/3771643929


    :_prost1:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2013
  2. Schweinedreher

    Schweinedreher Grillkönig 10+ Jahre im GSV

    Pangasius mag ich zwar nicht sonderlich aber das sieht schon mal nicht schlecht aus.

    :anstossen:
     
  3. f-r-a-n-k

    f-r-a-n-k Grillkönig

    "A weng flach" - das trifft es. Aber die Glasur macht doch etwas Hoffnung...
     
  4. KnobivonNordesch

    KnobivonNordesch Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Interessante Glasur.
    Tausch doch Pangasius gegen einen anderen Fisch dann geht das flach auch noch weg.:grin:
     
  5. OP
    Cruiser

    Cruiser . 10+ Jahre im GSV

    Noch'n paar Vorbereitungen ...

    Als Beilage gibt's Kartoffel/Spinatbratlinge.
    Nein ... nicht aus dem Veganerforum geklaut ... :evil:

    - 300 g rohe Kartoffeln
    - 300 g TK Blattspinat, gut ausgepresst
    - 1 mittlere Zwiebel

    [​IMG]


    - 2 Eier
    - 3 EL Mehl
    - 1 TL Salz
    - 1 TL Pfeffer
    - 1 Prise Muskat

    [​IMG]


    Quickchef fetzt ....

    [​IMG]


    Auberginenscheiben, ~ 3 mm dick, dienen als Unterlage für den den Fisch.

    [​IMG]


    Die Filets noch a weng parieren.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Ich geh dann mal anheizen ... :prost:
     
  6. Icy

    Icy Fleischmogul

    Wow, da bin ich mal gespannt, vor allem auch auf die Beilage, da würde sich meine Veggie-Frau bestimmt auch drüber freuen :grin:

    Aber... und entschuldige, ich trau mich fast nicht zu fragen, weil ja DU der Profi bist, aber warum unbedingt Pangasius?
    Ich meine, wir alle wissen doch eigentlich wo die herkommen, wie die gezüchtet, gefüttert und gehalten werden...

    Bin sehr gespannt auf das Ergebnis *hinsetz* :durst:
     
  7. bullrich

    bullrich Youtube-Bot

    hmm Pangasius.... da kannst gleich nen feuchten Karton grillen :D

    ich scha mal zu :prost:
     
  8. OP
    Cruiser

    Cruiser . 10+ Jahre im GSV

    Soderle .... jetzertle.

    Die Auberginen mit etwas Öl bestreichen und von jeder Seite ne knappe Minute grillen.

    [​IMG]


    Auch die Filets einseitig mit Öl betreichen, ....

    [​IMG]


    ... leicht salzen und pfeffern.

    [​IMG]


    Mit der geölten Seite auf den Rost.

    [​IMG]


    Ne Minute reicht. Bringt ein wenig Geschmack und hauptsächlich Optik.
    Die Filets auf die Auberginenscheiben setzen und ...

    [​IMG]


    ... mit der Glasur bestreichen.

    [​IMG]


    Grill auf indirekt umbauen. Deckel zu und ~ 12-15 Minuten grillen.
    Nicht zu heiß, damit der Honig nicht verbrennt.

    [​IMG]


    In der Zwischenzeit die Röstis fertig machen.
    Einen EL abstechen und etwas andrücken.
    2-3 Minuten je Seite langsam in Rapsöl ausbacken.

    [​IMG]


    Na ... geht doch.

    [​IMG]


    Eieiei ... weiser Teller und dunkle Farben.
    Die Röstis sind totgeblitzt.

    [​IMG]


    Schon besser ...

    [​IMG]



    So aufgebohrt ist der Pangasius gar net mal schlecht.
    Ein Fisch mit deutlich mehr Eigengeschmack wird von der Glasur eher erschlagen.
    Alternativen gibt's mit Sicherheit zu Hauf. Tilapia oder Meerbarben z.B. ...
    Als Zuchtfisch ist Pangasuis jedenfalls unproblematisch.
    Muss ja nicht immer ein Wildfang sein.


    :prost:
     
  9. OP
    Cruiser

    Cruiser . 10+ Jahre im GSV

    Da ist Ei mit dabei.


    Ich beisse nicht ;-)


    Bestenfalls engagierter Laie :lol:


    Mein Statement steht oben.


    :prost:
     
  10. DonGeilo

    DonGeilo Topics commissioner 10+ Jahre im GSV

    sieht sehr gut aus :thumb2:
     
  11. Mrhog

    Mrhog Multipostbeauftragter Mitarbeiter 10+ Jahre im GSV


    Und gegen Grippe soll er ja auch helfen

    :runaway:

    Sehr schöne Bilder!!!
     
  12. OP
    Cruiser

    Cruiser . 10+ Jahre im GSV

    *rofl* ... ich ess den vorbeugend :lol:
     
  13. chili-sten

    chili-sten Grillgott 10+ Jahre im GSV

    Moin Joachim,

    wie auch immer, eine schöne Bildergeschichte :thumb1:

    :prost:
     
  14. ralfdiver

    ralfdiver Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Schöne bebilderte Story!
     
  15. f-r-a-n-k

    f-r-a-n-k Grillkönig

    Ja, tolle Bilder. Und so eingebettet kann ich mir auch den Pangasius, die "feuchte Pappe", wieder vorstellen.

    (Das mit dem Wildfang aus der See wird ja leider immer schwieriger. Ich bin ja Hardcore-Schollenfan, aber mittlerweile fast ein schlechtes Gewissen, wenn ich die kaufe...)

    Gruß
    Frank
     
  16. Gabel-rein

    Gabel-rein Grillkaiser

    Das ist so eine tolle Idee und sieht so gut aus das ich das auf jeden Fall mal nach kochen.

    :2prost: Kai
     
  17. peppy

    peppy Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Das sehe ich anders. Pangasius ist der richtige Fisch, wenn man Ihn mit Honig Senf Soße veredelt oder wie hier bei Cruiser den Pangasius mit etwas mehr Dampf versieht.
    Jedem Tierchen sein Plaisierchen. Oder jedem Fisch die passende Glasur! :grin:
     
  18. Puky5000

    Puky5000 Veganer

    Naja, wenn du meinst?
    Man bedenke, dass Pangasius ein reiner Zuchtfisch ist, der "kreiert" wurde, um einfach die breiten Massen mit Fisch zu versorgen.
    Aber jeder, wie er meint.....
     
  19. Grillarena

    Grillarena Vegetarier

    Sieht lecker aus. Das kommt defentiv auf meine ToDo Liste. Da kriegt man jetzt schon wieder Hunger :domina:
     
  20. deepSeven

    deepSeven ZOG 10+ Jahre im GSV

    ja, 2x die wohe rektal....dann soll das helfen :domina:


    wieder mal ne klasse arbeit..... :thumb2:
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden