• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pastrami by Maze

OP
OP
Maze

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
@Maze
Schaut wirklich spitze aus!

Da ich auch gerade zweite fertige Stücke (Tafelspitz) im Kühlschrank habe (hole ich Samstag nach 14 Tagen raus) stellt sich mir mal wieder die Frage bezüglich des "Aufschneidens"
Du hast es ja nicht quer zur Faser geschnitten – ist das Fleisch schon so mürbe das es egal ist?
Hallo Designrocker,
erstmal herzlichen Dank. Ich schneide das Pastrami meist einmal in der Mitte Quer durch. Die eine Seite, also die Stärkere schneide ich
einfach so auf das es schöne große Scheiben gibt, die andere Seite wo der Tafelspitz keilförmig ausläuft habe ich so wie es sein sollte quer zur Faser aufgeschnitten. Ich mache dies eigentlich seit Jahre schon so und muss sagen egal von welcher Seite her ist das ohne merklichen unterschied.
Ich denke das liegt zum einen weil ich mit 1,5mm die Scheiben aufschneide das ist für mich die optimale Stärke eines Pastrami zum zweiten weil es wie Du schon sagtest schön mürbe ist.
Teste es doch einfach an ein paar scheiben. Du machst deswegen ja nichts kaputt.
Ich trenne den Tafelspitz immer weil sonst bekommst Du Scheiben mit 25-30 cm länge!!!
 

like97

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
einfach hammer !

wahrscheinlich mehr als lecker und sau guat !

da wird i mit meinem ersten pastrami nicht konkurieren können.

ist ja nicht beabsichtigt!

top bericht ... wahnsinns bilder. und i sag mal Mahlzeit dann !!!!

gruss ich
 

designrocker

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
...Ich schneide das Pastrami meist einmal in der Mitte Quer durch. Die eine Seite, also die Stärkere schneide ich
einfach so auf das es schöne große Scheiben gibt, die andere Seite wo der Tafelspitz keilförmig ausläuft habe ich so wie es sein sollte quer zur Faser aufgeschnitten...

Vielen Dank, dann werde ich das genauso machen wie Du :-)
 

zaubervati

Microgriller & Bratwurstphilosoph
5+ Jahre im GSV
Mein lieber Grill-Düsentrieb!

:ola: Na, das ist ja eine Pastrami-Vorstellung wieder mal vom Feinsten!

Die längere Pöckelzeit gefällt mir außerordentlich! Vielleicht mach ich mich fauler Sach auch mal im Jänner wieder mal an Pastrami.
Bei der tollen Anregung muss ich wohl wieder ran. Derzeit essen wir noch an Bergen von Roastbeef und Brisket vom Sommer:D.

Herrlich das Gurkenrelish! Das bau ich jedenfalls nach!
:thumb2:
 

Michi-81

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
sehr schöner Bericht :)
 
OP
OP
Maze

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
Vielen lieben Dank Männer,
freut mich sehr eure netten Einträge zu lesen, danke Euch allen!!!

@designrocker
Wie gesagt teste das mal an einem Stück und Berichte!!!!

@zaubervati
Vielen lieben herzlichen Dank Thomas, ach wenn Du da hilfe beim Roastbeef od. Brisket brauchst,
würde ich mich da glatt anbieten bei der Entsorgung zu helfen, grins
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Mal wieder erste Sahne - von dem Sandwich hätte ich auch gerne eines genommen :sabber:
 
OP
OP
Maze

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
Hallo Maze,
vielleicht habe ich es überlesen.... Wie lange hat der Tafelspitz gebraucht im UDS?
Spitzenbericht!

Grüße,
Mugel
Hallo Mugel,
ne das hast nicht überlesen, sondern ich glaub das habe ich garnicht geschrieben,
aber das waren so 4,5 Std. bis zu einer Kt von 65 Grad.
Herzliche Grüße
Maze
 
OP
OP
Maze

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV

boehmy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Maze! Das liest sich überragend, das sieht überragend aus, wenn es nun noch überragend schmeckt.......... dafür würde ich einiges stehen lassen :drehend:. Ich Speicher deine Anleitung mal ab gell :zottel:
 

DerBrecht

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schöner Bericht und ein noch schöneres Ergebnis macht Lust darauf das auch zu probieren :)
 

like97

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
hi.

tja, wirklich wirklich weltklassse ! nochmal so ein toller bericht
und das Ergebnis eine klasse für sich.

wenn ich mir erlauben darf, wie lange hält eigentlich das pastrami
vakuumiert im kühli und ein candy Bacon bzw. Bacon ?
gibt es dafür Richtwerte ausser dem einen Richtwert ... dass
die Fleischstücke einfach zu schnell gegessen werden ?

danke

gruss ich
 
OP
OP
Maze

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
Vielen lieben Dank Jungs, echt nett von Euch.
Herzliche Grüße noch an alle und noch eine schöne Advents und Weihnachtszeit!!!!

hi.
wenn ich mir erlauben darf, wie lange hält eigentlich das pastrami
vakuumiert im kühli und ein candy Bacon bzw. Bacon ?
gibt es dafür Richtwerte ausser dem einen Richtwert ... dass
die Fleischstücke einfach zu schnell gegessen werden ?
danke
gruss ich
Hallo like97,
es is tatsächlich so wie Du oben geschrieben hast, die Fleischstücke sind immer ruck zuck weg.
Ich hätte jetzt aber keinerlei bedenken das Pastrami einvakuumiert 10 Wochen im Kühler zu
bunkern.
Beim Candy Bacon sieht das ähnlich aus. Beim Buckboard Bacon ist dies eh nich relevant
weil dieser ja gleich nach dem Smoken also dem zubereiten warm gegessen wird!!!!
Herzliche Grüße und noch eine schöne Advents und Weihnachtszeit
Maze
 
Oben Unten