• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pfefferbraten vom Rind

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Hallo Sportis,

wie hier bereits gesagt, ich habe vor einiger Zeit ein DO Kochbuch bekommen, welches mir derzeit recht häufig als Vorlage dient. Heute sollte es daraus einen Pfefferbraten geben. Dafür habe ich mir gestern eine Rinderhüfte... :pfeif: ich sag nix... von meinem Metzger geholt.
DSC_4679.JPG


Diese wurde noch am selben Tag vorbereitet, indem ich sie mit dem Best Beef Rub von @Spiccy gewürzt habe.
DSC_4682.JPG

Dieses Rub hat ja einen schönen Pfefferanteil, sollte also super zum Pfefferbraten passen.

Heute ging es dann an die Zubereitung. Hier die Zutaten in der Übersicht...
DSC_4705.JPG

In den Einmachgläsern ist selbst gemachter Rinderfond und im Hintergrund sieht man den Rotwein...

Das Rezept sieht vor, dass ich das Fleisch mir Salz und Pfeffer würzen soll. Pfeffer ist durch das Best Beef Rub schon drauf, Salz folgte dann heute.

DSC_4709.JPG

Draußen wurde der Braten dann im DO angebraten... Röstaromen waren gefragt ;)
DSC_4710.JPG
DSC_4716.JPG

Dann wurde das Fleisch mit Zitronensaft übergossen. Ich habe hier bereits ein klein wenig Wein hinzu gegeben, damit nichts anbrennt und das Fleisch ein wenig ziehen kann, denn es sollte jetzt bei geschlossenem Deckel 20 min schmoren.
DSC_4718.JPG


In dieser Zeit habe ich das Wurzelgemüse, die Zwiebel und die Tomaten geschnibbelt.

Nach den 20 min sah es im DO so aus :-)
DSC_4723.JPG
DSC_4727.JPG


Jetzt kommt der restliche Wein (insgesamt 1 Tasse) und ein Glas Fond dazu.
DSC_4730.JPG


Dann folgt das Gemüse...
DSC_4732.JPG

Deckel drauf und schmoren lassen.
DSC_4735.JPG


Es war heute so windig, dass ich nochmal Kohlen nachlegen musste...
DSC_4738.JPG

Aber dann, nach knapp 3 Stunden, war es soweit.
DSC_4739.JPG

Das sieht gut aus. Jetzt kommt das Fleisch kurz raus, damit die Soße abgegossen werden kann. Leider ist mir das Fleisch beim herausnehmen in Zwei gegangen... was aber ja kein schlechtes Zeichen für die Konsistenz ist ;)
DSC_4751.JPG


DSC_4742.JPG

In die Soße kommen dann Schwarzbrot (sie Zutaten)...
DSC_4752.JPG

...Petersilie und...
DSC_4744.JPG
DSC_4747.JPG

...die Pfefferkörner. Letztere sollten den Tag in Öl eingelegt und kurz vor dem Hinzugeben zerstoßen werden.
Zusätzlich wurde noch mit etwas Speisestärke abgebunden.

Dazu habe ich eine Pfanne Kräuterseitlinge gemacht und wir hatten noch Salzkartoffeln. Schnell angerichtet...
DSC_4757.JPG

DSC_4756.JPG

DSC_4759.JPG


Ein schönes Rezept und ein sehr leckerer Braten. Das Fleisch konnte man am Gaumen zerdrücken, genial... die Soße war gut und die Beilagen stimmig...

Glück Auf
 

Anhänge

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Geil !:sabber:

Und wie immer tolle Bilder !:thumb1:

Gruß Matthias
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV
Wieder ist meine Liste länger geworden!
Das ist mal wieder eine herrliches Dopfgericht. Beim Anblick der Bilder ist in mir nach meinem Genuß des Pekingsüppchens schon wieder ein leichtes Hungergefühl aufgekommen.
Super:thumb2:.
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Wow schaut das gut aus :woot:
Und die Bilder sind auch wieder vom allerfeinsten :thumb2:
Alles Perfekt !
 

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
Bei deiner momentanen Schlagzahl kommt man ja kaum mit dem lesen hinterher :o
Sehr schönes Gericht, das wandert gleich in meine Bookmark-Liste! Und zu deinen gewohnt erstklassigen Fotos sage ich nix mehr :pfeif:
 

Wolfgang110

Landesgrillminister
Sieht richtig lecker aus, da hätte ich auch gerne ein Tellerchen davon....
@Spätzünder : Welches DO-Kochbuch hast du denn da????
 

docsnyder

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das Ausgangsprodukt schreit eigentlich förmlich nach STEAK...
Was du daraus gezaubert hast, sieht aber auch nicht schlecht aus. Hätte ich sehr gerne genascht.
Warum verlierst du kein Wort über für Kartoffeln, oder waren die noch roh?
 
OP
OP
Spätzünder

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Warum verlierst du kein Wort über für Kartoffeln, oder waren die noch roh?
Die hat GöGa gestern schon gekocht, hab sie nur kurz warm gemacht ... in der Mikrowelle, das kann sogar ich :D

...und die Kräuterseitlinge waren nur kurz mit einem Stich Butter in der Pfanne. Etwas FdS und der Smokey Black/White Pfeffer von Ralf dazu... fertig und lecker.

Glück Auf
 

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Wer ist das nur alls bei euch? Wir sind ja nur zu zweit und bei uns bleibt da immer eine ganze Menge übrig. Probleme, das unters Volk zu bringen, dürftest du bei diesen Fotos allerdings nicht haben.
 
OP
OP
Spätzünder

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV

Balkonglut

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Nachbar,

schön verDOpft!

hab sie nur kurz warm gemacht ... in der Mikrowelle
Kannst Du etwa keine Kartoffeln? :rotfl:

Wir machen mal Knödel halb und halb, oder Reibekuchen, damit Du ein Gefühl für Kartoffeln bekommst...

Nix für ungut - sieht in meinen Augen perfekt aus!

Gruß

Balkonglut
 
Oben Unten