• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Philipps Jalapeños

PhilippII

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

letztes Jahr habe ich probiert Chilis zu Pflanzen und zu ernten, leider mit 0 Erfolg. Es wurde gar nichts:thumbdown::thumbdown::thumbdown:

Also diese Jahr kommt der Re-Start. Gestern 25 Samen bei Amazon gekauft und heute meine Anzuchtbehälter reaktiviert. Dazu habe ich eine Konstrukt mit Pappeinsätzen und ohne "Dachluke".

Fotos folgen
 

coolbox

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hi,
könnte fast ein wenig spät sein, die Früchte kommen dann erst, wenn die Saison dem Ende entgegen geht.
Habe letztes Jahr Mitte Februar gesäät und die Jajas wurden gerade so noch rot..... aber ebnen nicht alle :-(.
Aber grün ist auch ok....
 
OP
OP
PhilippII

PhilippII

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Ich hab mir diese hier gekauft: LINK! Glaubt ihr die gehen noch? Solange sie grün werden, wäre es für mich ok... Die müssten heute oder morgen ankommen - hab mega bock darauf $ )
 

Anhalter

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Auf jeden Fall gucken dass es die kleinen warm haben. Ich mach das dieses Jahr auch zum ersten mal, und war erst für die Heizmatte zu geizig, was dann darin geendet hat, dass mir 50+% der Quelltöpfchen verschimmelt sind und ich die Matte trotzdem gekauft habe.
 

Südhanggriller

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Laß Dich nicht verrückt machen.
Ich hatte letztes Jahr meine Jalas Ende Februar vergraben und wußte ab September nicht mehr wohin mit der Ernte.
Entscheidend ist doch, wie viel Sonne die Pflanzen abbekommen.
Jalas kann man auch grün ernten und verarbeiten. Die müssen nicht knallrot werden.
 

coolbox

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Genau einfach machen. Ist halt trotzdem schom Mitte März um......und die Ernte im Oktober ist nicht immer garantiert.......
Aber passt schon.....nnochmal viel Erfolg!!!

LG Ralf
 

Anhalter

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Dann hast du vermutlich zu viel gegossen.
Oder zu wenig gelüftet.

Bei mir war es ganz klar die Kombination niedrige Temperatur mit hoher Feuchtigkeit. Dachte das Fensterbrett am Südfenster würde reichen, aber da dort kein Heizkörper drunter ist (Fussbodenheizung) waren die Temperaturen eher bei 17-21 Grad als bei den jetztigen 25-28. Seit dem ist auch nix mehr geschimmelt.

Wenn ich so drüber nachdenke, die Kokos-Quelltabs vom Kaufland könnten da auch was mit zu tun gehabt haben. Meine zweite Charge hab ich gestern in Jiffys gesetzt, da bin ich mal aufs Ergebnis gespannt.
 

Grootsnut

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Beim Keimen kann das ganz schnell ohne Heizung passieren. Wenn die Pflanzen erst etwas größer sind und schon in größere Töpfe umgezogen, liegt es dann an zu viel Wasser. Jedenfalls war das bei mir so. Da muss man sich erst reinfuchsen.
 

Anhalter

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Ja, ist ja auch kein Weltuntergang. Ein paar Pflanzen haben es gepackt, einige strecken mir auch schon die Köpfchen entgegen. So wie sich meine Frau gegen "scharfes" Essen sträubt, werde ich eh nicht so viel brauchen.
 
OP
OP
PhilippII

PhilippII

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Können Jalapeños eigentlich drinnen überwintern um nächste Saison wieder etwas abzuwerfen?
 

Fixundfoxi489

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Überwinterung ist möglich. Brauchst aber einen guten Standort. Hell und nicht zu warm. Schau doch mal auf die HP von Hot-Pain da kannst du vieles nachlesen.
 

Fixundfoxi489

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Züchte nebenher auch noch Chilis. Jalapenos mit Käse gefüllt und Bacon umwickelt. Ein Genuß pur. Kann ich dir nur empfehlen. Lecker lecker....
 
OP
OP
PhilippII

PhilippII

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
ja die kenne ich, ich mache allerdings noch dünn hackfleisch zwischen jala und bacon. die dinger geräuchtert sind schon mega geil
 
Oben Unten