• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Premieren-Brot

KeulesBruder

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen,

ich habe es nun auch gewagt. Am Samstag war es soweit und ich habe für den Geburtstag von Göga ein Brot gebacken. Hefeteig habe ich schon oft gemacht, war aber nie das, was ich mir vorgestellt habe.

Nun habe ich aber letztes Wochenende ein ASG begonnen und dieses Wochenende war es dann so weit, dass das erste Brot gebacken werden konnte. Aber seht selbst das Ergebnis:
IMG_20151017_141728.jpg


Es wurde ein waschechtes Bauernbrot nach diesem Rezept.
Es schmeckt grandios. Die Kruste ist Weltklasse, die Krume perfekt und der Geschmack super.

Was soll ich sagen: Ich bin infiziert! :KB_juhu:
 

Anhänge

  • IMG_20151017_141728.jpg
    IMG_20151017_141728.jpg
    380,3 KB · Aufrufe: 268
OP
OP
KeulesBruder

KeulesBruder

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
@PuMod
Hast Du auch fertiges Weizen-ASG bereit stehen? Lohnt es sich hiervon einen Vorrat zu haben?
 

PuMod

5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Wok-Star
Hast Du auch fertiges Weizen-ASG bereit stehen?

Klar. Roggen und Weizen ASG halte ich im Kühli.

Da ich allerdings nicht jede Woche mit beiden backe, halte ich sie nicht mit Sauerteig am Leben, sondern füttere im Kühli. Dazu schütte ich bis auf zwei El mein ASG weg, füttere mit 3 EL Mehl und 3EL Wasser. Durchmischen und wieder in den Kühli. Das Auffrischen mache ich so alle 2-3 Wochen. Je nach Lust und Zeit.

So bleibt der ASG frisch, aktiv und munter.
 
Oben Unten