• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pulled Chicken Dürüm

ColeSlaw

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Mahlzeit in die Runde!

Möchte hier von meinem gestrigen Wintergrillen berichten. Auf den Grill und den Teller kamen Pulled Chicken Dürüm. Auf die Idee hat mich Jörn von BBQ aus Rheinhessen gebracht. Wir hatten noch Dürüms zu Hause, die so langsam mal weg mussten. Also gab es passend zum gechillten Sonntag low&slow vom Gasi.

Aber erst mal meine Zutaten:

4 Hänchenschenkel (ca. 1kg)
Rub nach Wahl
2 Dürüm (oder sonstiger Wrap nach Wahl)
1 große Zwiebel
Was scharfes nach Wahl: Chilies oder Jalapenos (ich hatte noch Chipotles in Adobo übrig)
BBQ-Sauce nach Wahl (ich hatte frisch gereifte MSB da *legga*)
Reibekäse
Olivenöl

Dann geht es auch schon mit der Arbeit los. Die Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen und ganz leicht mit Öl einreiben. Rub drauf und den Grill schon einmal vorheizen.
Habe die Schenkel dann auf die Schwedenschale gestellt, Temperaturfühler dran und Brenner links und rechts angedreht.
01.jpg


Nach guten 80 Minuten bei 150°C sieht es dann so aus. 80°C KT und runter vom Grill:

02.jpg


Die Haut war leicht knusprig, aber weit entfernt davon, beim kauen zu knacken.
Dann erst einmal runter vom Grill und die Haut von den Schenkeln ziehen.
Hier sieht man mal, wie saftig das noch war:

03.jpg


Die Haut dann klein schneiden und mit der Zwiebeln in der Pfanne anbraten:

04.jpg


In der Zwischenzeit die Hähnchenschenkel pullen und das Fleisch auch noch ein wenig kleiner schneiden.
Dann alles zusammen mit der BBQ-Sauce und den Chipotles in die Pfanne und noch einmal kurz erhitzen.

05.jpg


Dann das Ganze auf dem Dürüm platzieren und mit Käse bestreuen. (fehlt hier leider auf dem Foto)

06.jpg


Vorsichtig zusammenrollen und auf dem Grill, wieder indirekt bei 200°C, 20 Minuten grillen. Nach 10 Minuten einmal wenden. Für ein zartes Branding habe ich in den letzten zwei Minuten noch die Brenner unter den Dürüm gezündet.

07.jpg


Das Ergebnis der ganzen Mühen ist dann das Folgende:

08.jpg


Lecker wars. Nur das Rollen der Dürüms ist mir nicht sonderlich gut gelungen. Sind irgendwie auseinander gebrochen. Tat dem Geschmack aber keine Abbruch.
 

Anhänge

  • 01.jpg
    01.jpg
    124,1 KB · Aufrufe: 1.897
  • 02.jpg
    02.jpg
    128,8 KB · Aufrufe: 1.742
  • 03.jpg
    03.jpg
    99,9 KB · Aufrufe: 1.712
  • 04.jpg
    04.jpg
    156,4 KB · Aufrufe: 1.730
  • 05.jpg
    05.jpg
    171,6 KB · Aufrufe: 1.746
  • 06.jpg
    06.jpg
    113,3 KB · Aufrufe: 1.722
  • 07.jpg
    07.jpg
    75,9 KB · Aufrufe: 1.720
  • 08.jpg
    08.jpg
    66,4 KB · Aufrufe: 1.720
OP
OP
ColeSlaw

ColeSlaw

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Dürüms oder Wrapsflaten vorher in der Pfanne warm machen. Dann werden sie geschmeidig und brechen nicht mehr.
Danke für den Tipp! Werde ich beim nächsten mal ausprobieren. :thumb1:
 

Xonox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sieht sehr lecker aus...! :thumb2:
 

Pate

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
danke, werde ich der Familie auch mal vorschlagen und zur Not ess ich es allein :D
 
Oben Unten