• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pulled Pork am ersten Weihnachtsfeiertag, FINALE!

hightower145

Veganer
5+ Jahre im GSV
Guten Abend, morgen werf ich 2,5 Kilo Duroc Iberico Nacken und 2,5 Kilo normalen Schweinenacken in die Kugel und bilde mir ein das wir am nächsten Tag ein sauberes PP auf dem Tisch haben. Natürlich mach ich Bilder und werde über den Verlauf und allen guten und schlechten Momenten berichten.
Nun habe ich die zwei Stücke eingepudert und hab jetzt mal ne Frage: Riecht das Fleisch vom Iberico im frischen Zustand anders als normales Schwein? Ich hatte jetzt ja den direkten Vergleich und das Duroc riecht irgendwie anders, also für mich jetzt nicht verdorben aber irgendwie anders. Kann das sein? MHD ist der 26.12.2015, es war vakuumiert aus dem SB Grossmarkt, war ca.20 min beim Transport in der Styroporbox und dann seit Samstag im Kühlschrank. Kann da was passieren? Der Nacken vom normalen Schwein hat den selben Transport gehabt, wurde mit dem Duroc gekauft und riecht halt wie Schwein riecht...nach nix, nach Fleisch ohne Geruch halt. Für eine kurze Antwort damit ich ruhig schlafen wär ich echt dankbar. Danke im voraus.
 

Brat-wurst

Grillkaiser
Du kannst entspannt schlafen.
Rind riecht ja auch unterschiedlich. Denk nur dran wie Dry Aged riecht. Und so ist halt beim Schwein auch der unterschied. Es schmeckt ja auch unterschiedlich. Wobei ich den Unterschied beim PP noch nicht geschmeckt habe.
 
OP
OP
hightower145

hightower145

Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke! Mir kommt der Geruch irgendwie bekannt vor aber ich komm nicht drauf...solang es nicht nach Ammoniak oder ähnlich fiesem riecht wirds wohl in Ordnung sein.
 

Dorfheizer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Iberico, gerade aus dem Vakuum, riecht oft schon deutlich "strenger" als normales Schweinefleisch.
Deins war ja dazu noch recht knapp am MHD, da werden Gerüche auch nicht weniger ;-)

Aber wenn die Kühlkette soweit gepasst hat und du morgen nichts Unangenehmes riechst, würde ich mir keine Gedanken machen
 
OP
OP
hightower145

hightower145

Veganer
5+ Jahre im GSV
trotz das ich jetzt fast drei stunden mal weggepennt bin alles im grünen Bereich. Als ich runter kam hate die Kugel 120 Grad und das Fleisch liegt jetzt bei 82 Grad.
image.jpg
 

Anhänge

OP
OP
hightower145

hightower145

Veganer
5+ Jahre im GSV
So, hier zur Feier des Tages die Bilder vom Finale.
Fazit: Wer noch nie PP gemacht hat, nur ran an den Braten. Meines Erachtens wird viel zu viel Hype wegen Temperatur und so gemacht. Ich hatte im Laufe der Nacht einige Stops mit 75 Grad und dann wieder zwei Mal knapp 180 Grad für einige Zeit. (Ich steh ja net die ganze Zeit daneben)
Klar muss alle Stund oder eineinhalb Stund mal gecheckt werden aber man muss nicht gleich in Panik geraten. Ich würde sogar soweit gehen zu sagen nehmt beim ersten Mal gleich Iberico.
Ja es ist teuer aber es hat auch mehr intramuskuläres Fett und somit verzeiht es auch mal höhere Temperaturen. Und wem zwischendurch dann doch die Lust vergeht immer wieder Nachzuregeln oder wer die Temperatur partout net in den Griff kriegt, bei 68 Grad raus und als aufgeschnittenen Braten servieren. Mein Iberico ist super zerfallen und saftig wogegen das normale Schwein trockener geworden ist. (da waren die Temperaturspitzen doch a bissle heftig :lach: ) Also keine Angst als Anfänger und haut kräftig rein heut. Schöne Weihnachten.

P1040734.JPG
P1040735.JPG
P1040736.JPG
P1040739.JPG
P1040741.JPG
P1040742.JPG
P1040745.JPG
P1040749.JPG

Ich habs extra nicht so fein zerfetzt weil wir Gemüse und Kroketten anstatt Burger gehabt haben.
 

Anhänge

grumic81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

sieht Super aus :D

Gruß Mike
 

Hualan

Mr. Caveman
Sieht klasse aus :thumb2:. Hast Du denn einen Unterschied festgestellt?
 
OP
OP
hightower145

hightower145

Veganer
5+ Jahre im GSV
tja Unterschied... geschmacklich eigentlich nicht. nur die "Konzistenz" ist anders. Das Iberico konnte ich trotz ab und zu zu hohen Temperaturen wärend der 19 Stunden total leicht zerfleddern. (mehr Fett im Fleisch) Das normale war eher wie ein Braten, fester, eher zum Scheiben schneiden. Aber beides sehr lecker! Ich werte meinen ersten Versuch als Erfolg mit Verbesserungspotential.
 

ossigriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Nach 19 Stunden zum Scheiben schneiden? Da sollte selbst Nacken für € 3,99 zerfallen. KT 82 Grad sollte reichen um zu Pullen. Ich würde aber höher gehen und 90 bis 93 Grad anstreben. Als Braten zum Schneiden ziehe ich immer bis mindestens 72 Grad!
 
Oben Unten