• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

AlexF1905

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Moin!

Gleich im Anschluss meines ersten Roastbeefs (http://www.grillsportverein.de/forum/threads/2x-1kg-roastbeef-auf-gasgrill-perfekt.266947/) kamen gegen 2200h die 10kg Schweinenacken auf den Broil King Regal 590.
Warum auch immer habe ich erst gegen 0230h eine konstante Temperatur von 116°C herstellen können.
Danach lief alles fein. Auf Grund drängelnder Gäste (Kinder und Schwangere), habe ich gegen 1730h die Neven verloren und bei einer Kerntemperatur von 87°C den Grill bis auf 180°C hochgezogen.
Gegen 1815h wurden die ersten beiden Nacken nach ca. 5minütiger Wartezeit in der Alufolie gepulled.
Entgegen meiner Befürchtung war es trotz hektischem Endspurt saftig und zart.
Gäste begeistert, Gastgeber beruhigt...

Als Injection habe ich 24 Std vor Grillbeginn diese selbst erdachte Marinade (s. Link oben) benutzt. Auch hier war meine Befürchtung, der Knoblauch würde zu sehr durchschlagen, gegenstandslos. Dezenter Knoblauchbuttergeschmack. Grandios.

Als Rub nahm ich eine Chili-lastige, Magic Dust-ähnliche Gewürzmischung für Schweinefleisch.
Drei Stunden bevor alles auf den Grill kam, wurde das Fleisch mit Senf massiert und als dicke Hülle um das Fleisch belassen.
Das gewässerte Hickory-Holz wurde in den ersten 4 Stunden mittels Smokebox verräuchert und war auch deutlich herausschmeckbar.

Alles in allem war dieses PP extrem saftig, zart und geschmacklich deutlich besser als mein erstes PP, welches vor wenigen Wochen zwar bilderbuchmäßig an den Garpunkt gebracht wurde und ziehen durfte, allerdings mit einer hier im Forum vorgeschlagenen Salz-Essig-Lake injektiert wurde und m.E. völlig überwürzt bzw zu salzig war.

Hier die Bilder von diesem Mal.

Verbesserungsvorschläge sind gern gesehen.

image.jpeg


image.jpeg


image.jpeg


image.jpeg


image.jpeg


image.jpeg


image.jpeg


image.jpeg


image.jpeg


image.jpeg


image.jpeg


image.jpeg
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    474,9 KB · Aufrufe: 3.778
  • image.jpeg
    image.jpeg
    412,1 KB · Aufrufe: 2.102
  • image.jpeg
    image.jpeg
    465,6 KB · Aufrufe: 2.065
  • image.jpeg
    image.jpeg
    560,8 KB · Aufrufe: 2.100
  • image.jpeg
    image.jpeg
    350 KB · Aufrufe: 2.036
  • image.jpeg
    image.jpeg
    361,6 KB · Aufrufe: 2.034
  • image.jpeg
    image.jpeg
    345,6 KB · Aufrufe: 2.073
  • image.jpeg
    image.jpeg
    400,7 KB · Aufrufe: 2.029
  • image.jpeg
    image.jpeg
    459,3 KB · Aufrufe: 2.004
  • image.jpeg
    image.jpeg
    483,2 KB · Aufrufe: 2.042
  • image.jpeg
    image.jpeg
    344,3 KB · Aufrufe: 2.043
  • image.jpeg
    image.jpeg
    357,3 KB · Aufrufe: 2.024

bo_john

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
sieh gut aus.

Was ist das denn für ein Kühlschrank? :D
 

bo_john

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
das Problem kenne ich ;)
wir haben neben den normalen Küchenkühlschrank noch einen in der Garage für Bier stehen und einen im HWR.. reicht trotzdem nicht...

da wünscht man sich manchmal nen begehbaren :D
 
Oben Unten