• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Puten und Rinder-Pastrami

hothouseduke

Grillmöglichkeitsausprobierer
5+ Jahre im GSV
Moin ihr Grillbegeisterten ,

Ich hatte noch ein Pastrami-Set von @Spiccy im Schrank gefunden und so habe ich 2 Kilo Putenbrust und 2 Kilo Rinderbrust
zum Pökeln vorbereitet.

Bei der Rinderbrust war ich enttäuscht als ich diese aus der Verpackung geholt habe . Von aussen betrachtet war es ein ordendliches Stück
Rinderbrust , Oberflächlich mit Fett versehen.
Tatsächlich waren es 2 dünne Scheiben beide mit ordendlich Fett.Insgesamt waren es 2,4 Kilo. Nach dem parieren hatte ich fast ein Kilo Fett abgeschnitten.

Nun ja , also das nächste Mal vom Metzger und nicht von der Metro.

Die drei Fleischstücke dann mit der Lake gespritzt und dem Pökelrub eingepudert .
Ich wollte eigendlich nur drei Tage pökeln aber wie es immer so ist kommt was dazwischen.So wurden es Sechs Tage.

Ordendlich gewässert und dann mit dem Finishrub gepudert.

Da es gestern so stürmisch war bei uns habe ich die Stücke auf dem Gasi bei ca. 120 - 130 Grad gemacht.

Die Pute bei 74Grad und die Rinderbrust bei 69Grad rausgeholt. Rein Optisch sah es gut aus. Geschmack wir morgen getestet

P1040406.JPG


P1040408.JPG


P1040409.JPG


P1040410.JPG


P1040411.JPG


P1040412.JPG


P1040413.JPG


P1040415.JPG


P1040418.JPG


P1040419.JPG


P1040439.JPG


P1040440.JPG


P1040441.JPG


P1040442.JPG


P1040443.JPG


P1040444.JPG
 
Oben Unten