1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Featured Rambo V: Ausgelöstes und gefülltes Hähnchen

Dieses Thema im Forum "User-Pics und Grillevents" wurde erstellt von Röllchen, 19. November 2012.

  1. Röllchen

    Röllchen Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Sicher erinnern sich noch viele an diese Szene aus Rambo I.

    Rambo der beste Koch der Welt von XXMANPOWER - YouTube

    Hiervon inspiriert sollte es bei uns ein Hähnchen geben, welches solch einem peinlichen Verhör unterzogen wurde.



    Und wie foltern richtige Männer?!













    Richtig, mit den Händen!!!!




    Hier das Hähnchen, das nicht reden will. Ein Maishähnchen von gut 1,5kg.

    Rambo 016.jpg



    Zuerst habe ich mit den Fingern das Fleisch um das Brustbein von den Knochen gekratzt und mich dann langsam bis zum Hals vorgearbeitet.

    Rambo 018.jpg



    Da das Huhn immer noch schwieg, habe ich dann das Fleisch vorsichtig von den Rückenknochen gekratzt (hier ist es nämlich sehr dünn und ich wollte doch kein Loch in die Haut reißen). Am Becken angekommen trennte ich hier die Oberschenkel ab.

    Rambo 021.jpg



    Rambo 023.jpg



    Nachdem ich die Ober- und Unterschenkel vom Fleisch befreit hatte und nach innen herauszog, mussten nur noch die Flügel vom Rumpf getrennt und das Skelett durch die Bauchöffnung entnommen werden.
    Nach knapp 45 Minuten sah es dann so aus:

    Rambo 025.jpg



    Auch die Gebeine sahen für das erste Mal gar nicht schlecht aus. Gibt ein lecker Süppchen! :cook:

    Rambo 026.jpg



    Colonel Trautman hatte wohl doch Recht, als er behauptete „Rrambo! Hühner können nicht Rrreden“.


    Dieses hier ist nun auch richtig tot.




    „Sei´s drum“ dachte ich, machen wir das Beste draus und füllen das Ganze.


    Hierfür schnitt ich 5 harte Brötchen in Scheiben, übergoss diese mit 350 ml warmer Milch und fügte 2 Eier hinzu. Dann noch zwei kleingeschnittenu Scheiben Speck und einen Bund gehackte Petersilie. (Petersilie??? Sch…!!! vergessen)

    Rambo 029.jpg



    Alles in das Huhn geschoben, in Form gedrückt und mit Garn fixiert. (Keine Hintergedanken, ich hatte spontan keinen kleineren Spieß.)

    Rambo 032.jpg



    Rambo 034.jpg



    Ab in die Form…

    Rambo 035.jpg



    …und auf den Grill.

    Rambo 039.jpg



    Schnell noch würzen…

    Rambo 042.jpg



    …Deckel zu und bei indirekter mittlerer Hitze grillen. Dabei immer wieder mit dem Bratensaft überpinseln.

    Nach einer guten Stunde sah das schweigende Huhn dann so aus:

    Rambo 044.jpg



    Hätte am Ende noch etwas mehr Hitze vertragen können.

    Anschnitt-…

    Rambo 045.jpg



    Rambo 046.jpg



    Rambo 047.jpg



    …und Tellerbilder.

    Rambo 048.jpg



    Rambo 049.jpg



    Wirklich sehr, sehr lecker. Die sch… Petersilie fehlte. Die foltere ich dann demnächst. :DS:

    Bei zwei Personen blieb etwa die Hälfte übrig. Die gibt´s dann morgen.

    Rambo 051.jpg



    Rambo 053.jpg



    Aber ich weiß immer noch nicht wie man Eier kocht!

    Als nächstes foltere ich wohl mal ein Ei. Dann klappt´s bestimmt.

    Röllchen

    Rambo 016.jpg



    Rambo 018.jpg



    Rambo 021.jpg



    Rambo 023.jpg



    Rambo 025.jpg



    Rambo 026.jpg



    Rambo 029.jpg



    Rambo 032.jpg



    Rambo 034.jpg



    Rambo 035.jpg



    Rambo 039.jpg



    Rambo 042.jpg



    Rambo 044.jpg



    Rambo 045.jpg



    Rambo 046.jpg



    Rambo 047.jpg



    Rambo 048.jpg



    Rambo 049.jpg



    Rambo 051.jpg



    Rambo 053.jpg

     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2012
  2. M.A.D

    M.A.D Landesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    du tapezierst sicher ein komplettes Zimmer durchs Schlüsselloch ;-)

    Hut ab, das hast du super gemacht & excellent dokumentiert :thumb2:
     
  3. mirko1909

    mirko1909 Metzgermeister 10+ Jahre im GSV

    Schaut gut aus. Sieht aber nach ner Mordsarbeit aus, ich glaube, mir würde die Geduld irgendwann ausgehen und das Huhn wäre schon etwas früher tot :prost:

    Nein, wirklich tolle Arbeit!
     
  4. grillsam

    grillsam Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    wenn ich das mit den knochen rausnehmen hinkriege wie du, dann wird dass glaube ich mein neues leibgericht!

    :thumb2:


    lg günter
     
  5. Traekulgriller

    Traekulgriller Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Der Hammer !!:respekt::respekt::respekt:

    Ich probier das gar nicht erst. Weiß schon vorher, dass ich das so nicht hinkriege.:sad:

    Mal bei meinem GmV(Geflügelhändler meines Vertrauens) so vorbestellen.:lach:

    Gruß Matthias
     
  6. Wilde 13

    Wilde 13 Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Das sieht total lecker aus, aber ob ich mich an so eine Entknochung mal rantraue, muss ich mir noch gut überlegen.
     
  7. baser

    baser Der den Pizzateig hoch wirft und nicht mehr findet 5+ Jahre im GSV

    Geil abslut Geil die Doku, schade ist nur daß ich das nie hinbekommen werde.Meine Pranke ist so groß die passt da nicht rein:sad:.

    Toller Bericht hätte gerne davon probiert:prost:
     
  8. Biertrinker

    Biertrinker Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Wahnsinn, was für ne Arbeit. Sieht aber echt gut aus :happa:
    Ob ich das auch mal probieren soll? Gibt bestimmt eine riesen Gemetzel ;)
     
  9. nstyles

    nstyles Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Ich auch nicht! Aber probieren würde ich schon gerne...
     
  10. derwolff

    derwolff Dauergriller 5+ Jahre im GSV

  11. JoggY

    JoggY Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Sieht echt Super aus - Respect:wiegeil:

    Ich kenn das nur von unserem"Party-Metzger" der macht die Spannferkel so.

    Leider müsste ich, mit meinen Händen, mit nem 5 kg Truthahn anfangen....

    Das Hähnchen würde ich mit meinen Pranken sprengen:oops:

    Joachim
     
  12. derMosi

    derMosi derMosi 5+ Jahre im GSV

    geile Aktion :prost:
     
  13. bumbum

    bumbum Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    coole idee und super verarbeitung!
    :nusser:
     
  14. Dr. Hannibal Lecter

    Dr. Hannibal Lecter Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Welch gelungener Eingriff :thumb2:

    Da werd ich doch mal meine Frau zu Rate ziehen - die hat kleinere Hände als ich ;-)

    Doc :seppl:
     
  15. Lasagnegriller

    Lasagnegriller Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Geht mir ähnlich, aber warum sollte das nicht auch mit nem Truthahn klappen?
    Oder mit ner Gans?

    Die Weihnachtsgans einfach mitsamt der Füllung in Scheiben zu schneiden hätte schon was, aber ob ich das so hinkriege? :-?
     
  16. scholle19

    scholle19 Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Wie geil ist das denn?? Ich glaub ich muss mir mal ein paar Probehähnchen holen. Zur Not gibts Hühnerfrikassee.
     
  17. Lasagnegriller

    Lasagnegriller Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Also die "Schlüssellochmethode" ist schon ganz großes Kino, aber bei youtube gibt´s auch ein Video, in dem einer das Huhn dazu der Länge nach aufschneidet.

    Nicht ganz so viel Showeffekt, dafür ist der Vogel auch bereits nach fünf Minuten fertig. Sieht gar nicht soo kompliziert aus, ich spiele mit dem Gedanken, das an unserer Weihnachtsgans zu testen! :hmmmm:
     
  18. Jost

    Jost Grillkönig 10+ Jahre im GSV

    Sehr schön! :essen:

    Da erkennt man den alten Hobbygynäkologen :tits:

    Hast du das Teil denn jetzt längst aufgeschnitten oder ist die Pelle ganz geblieben?

    :hmmmm: Als Füllung wäre doch noch ein gekochtes Ei (Optik a la Hackbraten) in der Mitte schön Stilecht, oder?

    Ich habe übrigens so etwas früher auch öfter gemacht, aber bei mir ging das schneller... wir hatten ja nichts...;)
    Einach mit aller Kraft ausgeblasen, dann flogen die Knochen nur so hinten raus. Aber das waren noch andere Hühner, damals. Die heutigen Tierchen zerfleddern dann immer. :lolaway:

    Grüße,

    Jost
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2012
  19. MuhKuhMuh

    MuhKuhMuh Burgerkönig 5+ Jahre im GSV

  20. OP
    Röllchen

    Röllchen Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Nein, die Pepin-Methode war das nicht.
    Ich habe nur die Gelenke durchgeschnitten.
    Ist zum Füllen bestimmt einfacher.

    Trotzdem werde ich das von Pepin mal kopieren. Sieht schon genial aus! :prost:
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden