• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ramster Le Rond oder ...

ScafusiaBBQ

Metzger
Eigentlich wollte ich "nur" Pizzabacken in der Kugel, nach ersten Versuchen sollte ein Pizzaaufsatz her.
Gelegentlich backen wir auch Brot im BO, da kam die Idee mit dem HBO.

Es müsste ein verschiebbares Modell sein, einmauern geht nicht.
Welchen HBO würdet Ihr empfehlen?
Sind die Ramster Le Rond oder Le Rond2 mit Gewölbe und fahrbarem Untersatz empfehlenswert?

Danke für konstruktive Feedbacks.
 

Chris104

Fleischesser
Hallo ScafusiaBBQ, speziell zum Le Ronde kann ich leider nichts sagen. Habe aber seit knapp einem Jahr einen Le Grand II mit Isolierung samt Verkleidung an Werk und Untergestell. Ich bin äußerst zufrieden mit meinem Ramster. Die Le Grand Modelle haben halt aus meiner Sicht den Vorteil, die Verkleidung für die Isolierung von Ramster bekommen zu können. Gerade, wenn man nicht einmauern will oder kann. Meiner bekommt nachträglich noch ein Haus, aber das Thema Isolierung ist halt schon abgehakt und das Untergestell mauer ich einfach mit ein.
LG Christina
P.S. Ein Vorname zum Anreden wäre angenehm
 
OP
OP
ScafusiaBBQ

ScafusiaBBQ

Metzger
Hallo Manny
Ich habe eben mit Ramster telefoniert, der erste Eindruck stimmt.
Mir wurde der Le Rond II mit Vollschamotte empfohlen.
Muss noch Details klären, vielleicht mache ich mir ein Weihnachtsgeschenk.

Gruss Beppe
 
OP
OP
ScafusiaBBQ

ScafusiaBBQ

Metzger
Manny, in Anbetracht von rund 600km und 7-8h Fahrzeit, vertraue ich den Expertenmeinungen.

Gruss
Beppe
 

Onkelchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Als mobiler Ofen zum Brot backen ...

Schau Dir mal den Furnus an.
@Purist Rauch ist Spezialist dafür. :-)




Vorteil:
Er schließt richtig dicht, sodaß stehende Luft herrscht und sich der Eigenschwaden halten kann.

Zum Brot backen sehr wichtig.

Viele Grüße
Onkelchen
 

Purist Rauch

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Bitte vergleichen mit Öfen die komplett isoliert sind, Speichertechnologie, kein Blechzuschnitt als Türe, hochwertig beschichtet …. Schamottevollausstattung. Mit geringer Brennstoffmenge nach knapp 1h fertig zum Backen, 2. Backgang oder feiner Braten ohne nachfeuern …….
 

Onkelchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Der Furnus ist aber preislich ne ganz andere Liga

Dafür ist er komplett isoliert.
Man spart sich also den Aufwand - und die Kosten - nachträglich zu isolieren, was sehr viele ja bei LeRond und ähnlichen machen um die Wärme besser zu halten.
Durch die nachträgliche Isolierung geht zusätzlich dann die Mobilität größtenteils verloren, wie man an den vielen Einbaubeispielen hier im Forum gut erkennen kann.

Gerade weil der Ofen mobil bleiben soll, würde ich am Anfang den Mehrbetrag für den Furnus ausgeben und damit einen vollisolierten und trotzdem mobilen Ofen erhalten.

Viele Grüße
Onkelchen
 

Forno A Legna

Grillkönig
@ScafusiaBBQ Ich würde dir empfehlen, dass du für dich selbst erst einmal die Anforderungen und den Preisrahmen definierst (so wie im Thread-Grillkaufberatung). Dann kann man am Besten schauen, welcher Ofen das für dich individuell beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat. Bisher ist ja hauptsächlich bekannt, dass er mobil sein sollte und du Brot und Pizza backen möchtest. Stell dir aber auch die Frage, wie hier die Gewichtung sein wird. Soll er hauptsächlich für Brot und ab und zu für Pizza verwendet werden oder wird es eher umgekehrt sein? Welche Art von Pizza möchtest du backen (eher die für unsere Breitengrade/DACH-Region typische Pizze oder solle es eher in Richtung Pizza Napoletana gehen).

Das sollte man sich gut überlegen, damit man mit seinem Ofen langfristig glücklich ist und nicht nach 1-2 Jahren schon wieder auf einen neuen Ofen zu schielen beginnt.
 
OP
OP
ScafusiaBBQ

ScafusiaBBQ

Metzger
Eigentlich wollte ich "nur" Pizzabacken in der Kugel, nach ersten Versuchen sollte ein Pizzaaufsatz her.
Gelegentlich backen wir auch Brot im BO, da kam die Idee mit dem HBO.
Pizza first und gelegentlich Brot oder Anderes.
Wahrscheinlich läuft es darauf hinaus, dass nach der Pizzasession noch Brot eingeschoben wird.
Mengenmässig wird es in unserem 2Personenhaushalt überblickbar.
Ich mag Pizzen in unserer örtlichen Pizzeria, schmecken für mich wie in Italien.
Was ist typisch an DACH Pizzen? Dicker Teig und viel Belag? Das mag ich nicht.

Mobilität ist wie erwähnt ein Muss und bewusster Kompromiss.
Den Preisrahmen hatte ich nicht angegeben, da ich von HBO noch wenig Ahnung hab und mich rantaste.
Ich brauche nicht DEN perfekten Ofen, sonst würde ich mir einen Pizza-Gewölbesatz kaufen und mauern.
Mit dem Tonwerk Lohn sitzt ein Produzent bei mir ums Eck, da bekomme ich Schamottsteine Gewölbe etc. in allen Formen und Grössen.
Ist mir schlicht zu teuer und aufwändig, gebe ich zu.

Preislich orientiere ich mich am Ramster Le Rond II (Schamottvollausstattung) mit fahrbarem Untersatz.
In diesem Bereich, Furnus schliesst gegen oben ab, suche ich das Passende für mich.

Gruss Beppe
 

Onkelchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn Du nach dem Pizzabacken noch Brot backen willst, solltest Du über eine Isolierung nachdenken.

Und dabei beachten, dass Du dann von Anfang an genügend Backraumhöhe hast, also keine speziell niedrigen Pizzabacksteine für die Oberhitze benötigst, die Du dann zum Brotbacken in heißen Zustand raus nehmen müsstest.

Viele Grüße
Onkelchen
 

Forno A Legna

Grillkönig
Pizza first und gelegentlich Brot oder Anderes.
Wahrscheinlich läuft es darauf hinaus, dass nach der Pizzasession noch Brot eingeschoben wird.
Mengenmässig wird es in unserem 2Personenhaushalt überblickbar.
Ich mag Pizzen in unserer örtlichen Pizzeria, schmecken für mich wie in Italien. ...
Wenn du hauptsächlich italienische Pizze und nur gelegentlich Brot backen möchtest, bin ich mir nicht sicher, ob der Ramster ganz der richtige Ofen für dich ist. Ich persönlich habe keinen Ramster, weiß aber aus zahlreichen Berichten und Diskussionen, dass es sich beim Ramster "eher" um einen Flammkuchen-Ofen handelt. Im Vergleich zum Pizzaofen bedeutet dies vergleichsweise viel Unterhitze aber geringere Oberhitze. Und gerade die Oberhitze ist aber für italienische Pizza so wichtig (vor allem wenn es auch in Richtung Napoletana gehen soll).

Schau dir vielleicht auch mal den Thread von @nollipa zum Pizza Party Bollore an. Der ist im Vergleich zum Ramster recht kompakt und kann sowohl mit Holz als auch mit Gas betrieben werden, was die Flexibilität enorm steigert. Ich weiß nur nicht, wie gut er zum Brotbacken geeigent ist. Als Pizzaofen scheint er den Fotos von @nollipa und @Driftwood nach aber super zu sein.

@nollipa hat neben dem Pizza Party Bollore auch noch den Ramster Le Grand Typ 2 und u.a. auch ein Vergleichsfoto mit dem Pizza Party Bollore in diesem Thread
 

Broilermanny

Grillkaiser
Ich persönlich habe keinen Ramster, weiß aber aus zahlreichen Berichten und Diskussionen, dass es sich beim Ramster "eher" um einen Flammkuchen-Ofen handelt
Das stimmt nicht, es gibt für das obere Gewölbe beim Le Rond extra zwei verschieden "Höhensteine".
Zum Pizzabacken die niedrige Höhe wählen, dann klappt es auch mit der Pizza:D
 
Oben Unten